Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Wanderführer
Hierbei handelt es sich um einen Wanderführer der sehr schöne und abwechslungsreiche Touren für den ambitionierten Wanderer vorstellt. Dies ist bei der Wahl der Ausrüstung (vernünftige Wanderschuhe, Rucksack mit Verpflegung, ...) sicherlich zu berücksichtigen.

Die Wanderungen sind in drei verschiedene Schwierigkeitsgrade...
Veröffentlicht am 26. Oktober 2012 von Babblecat

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ungenau
Um einen Ueberblick ueber Wanderungen auf Teneriffa zu erhalten ist das Buch ok, aber als Wanderfuehrer vor Ort unzureichend. Die Angaben zur Wanderzeit sind fuer super sportliche Wanderfreunde, aber das kann man sich bei den kurzen Zeiten bereits denken. Was auf jeden Fall fehlt ist die Angabe der offiziellen Tracknamen auf den Zeichnungen. Wanderung 33 verlaeuft...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2012 von Susan


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ungenau, 1. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wanderführer Teneriffa: Die 40 schönsten Touren zum Wandern rund um Santa Cruz de Tenerife, Loro Parque und Pico del Teide, mit Wanderkarte und GPS-Daten zum Download (Bruckmanns Wanderführer) (Broschiert)
Um einen Ueberblick ueber Wanderungen auf Teneriffa zu erhalten ist das Buch ok, aber als Wanderfuehrer vor Ort unzureichend. Die Angaben zur Wanderzeit sind fuer super sportliche Wanderfreunde, aber das kann man sich bei den kurzen Zeiten bereits denken. Was auf jeden Fall fehlt ist die Angabe der offiziellen Tracknamen auf den Zeichnungen. Wanderung 33 verlaeuft beispielsweise auf 3 verschiedenen National Park Wanderwegen und es waere so viel einfacher sich zurecht zu finden, wenn diese auf der Zeichnung erwaehnt wuerden.
Ausserdem darf man sich nicht darauf verlassen, dass eine Wanderung, welche als `einfach` UND `fuer Kinder geeignet` bezeichnet wird, auch diesen Kriterien entspricht. Wanderung 33 wird auf der National Park Tafeln streckenweise als mittelschwer beschrieben und zu Recht! Man laeuft 1/4 der Zeit uber Geroell, was recht gefaehrlich sein kann, wenn man nicht trittsicher ist und gut aufpasst, wo man hintritt. Auch die Hoehenunterschiede sind inkorrekt.
Ich bezweifle stark, dass der Autor alle Touren gewandert ist, was ich sehr schade finde und unprofessionell recherchiert.
Als ein Hinweis fuer Wanderung 18, dass es eine gute Idee ist ein Taxi von Los Gigantes nach Masca zu nehmen und ein Wassertaxi nach der Wanderung zurueck dorthin zu nehmen, sollte viel ausfuehrlicher beschrieben werden. Das Angebot fuer 2 Personen fuer 40 Euro und die Chance Delfine zu sehen sind einer Zurueckwanderung nach oben eventuell vorzuziehen.

Uebrigens, kaufen Sie keine Tickets fuer die Kabelbahn in Voraus. Wir sind zum Refugio auf dem Teide gewandert und wegen zu starkem Wind, wurde der Fahrbetrieb am naechsten Morgen nicht geoeffnet / keine Rueckerstattung! Wir haben 25 Euro fuer 2 Peronen bezahlt und mussten in Wind und Regen wieder nach unten wandern. Das war eigentlich ein ganz spannendes Erlebnis, aber die 25 Euro haetten wir uns sparen koennen.

Wir haben 7 Wanderungen aus dem Buch gemacht und waren unzufrieden mit den wenig detailgetreuen Zeichnungen, zu leicht eingestuften Schwierigkeitsgraden und haben schnell herausgefunden, dass die Zeitangaben, fuer Gebirgsjogger sein muessen.
Wir mussten uns ueber Transportmoeglichkeiten, echte Schwierigkeitseinstufungen, ... vor Ort informieren und dafuer haben wir weder Zeit noch Geduld, wenn wir Geld fuer einen Wanderfuehrer ausgegeben haben.

Wer Zeit hat auf den Hikeline Wanderfuehrer im April 2013 zu warten, sollte das tun. Wir waren mit dem von La Palma letztes Jahr super zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mal gut - mal fragwürdig - aber nicht grundsätzlich schlecht, 20. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Wanderführer Teneriffa: Die 40 schönsten Touren zum Wandern rund um Santa Cruz de Tenerife, Loro Parque und Pico del Teide, mit Wanderkarte und GPS-Daten zum Download (Bruckmanns Wanderführer) (Broschiert)
Ich habe den Wanderführer gekauft, weil wir in unserem Teneriffa Urlaub (Mai 2013) unbedingt aktiv werden wollten, und uns die Höhen/Weg/Zeitprofile recht gut gefallen haben.

Wir haben uns 5 Wanderungen ausgesucht, die wir dann auch gegangen sind:
Nr. 10 Rund um Aguamansa, wo wir vor Ort festgestellt haben, dass wir die "Ruta del Agua" auch kürzer haben können, was wir dann gemacht haben (Ab Rastplatz La Caldera gut ausgeschildert)
Nr. 18 Barranco de Masca - gemacht, aber ohne Rückaufstieg sondern mit Bootstransfer und Taxi. Ging auch ohne Wanderführer, da man sich nicht verlaufen kann
Nr. 32 Monte Samara - deckt sich mit einer Nationalpark-Wanderung, also hier ohne Buch unterwegs
Nr. 36 Vom Parador nach El Portillo - ebenfall NP-Wanderung, also Buch im Auto gelassen

Hier stimmten alle Angaben und die Routen waren soweit gut beschrieben, da ja auch markiert.

Nr. 33 La Fortaleza - das Höhenprofil zeigt eben an, die HM-Angabe besagt einen Auf-/Abstieg von 970 hm - gottseidank auch dies ein NP-Wanderweg, der schön flach war - aber ärgerlich, weil man ja vorher nicht weiß, was denn nun stimmt.

Ein paar Tippfehler und ein paar nicht ganz so nachvollziehbare Satzkonstellationen sind uns aufgefallen, aber die schmälern ja die Wanderfreude nicht.

Ich würde ihn grundsätzlich weiterempfehlen, da viele schöne Ideen drin sind, die man in einem Urlaub echt nicht schaffen kann. Die Zeiten sind für normale, ambitionierte Wanderer ausgelegt, Foto/Essenspausen kommen da natürlich noch dazu. Wer alle 10 Minuten verschnaufen muss, sollte etwa 1/3 der Zeit dazurechnen - speziell, wenn es bergauf geht!

Grundsätzlich kann man auf Teneriffa wunderbar wandern, Beschilderung und Infotafeln sind ausreichend vorhanden, für spontane Wanderer also notfalls auch ohne Buch zu machen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Wanderführer, 26. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Wanderführer Teneriffa: Die 40 schönsten Touren zum Wandern rund um Santa Cruz de Tenerife, Loro Parque und Pico del Teide, mit Wanderkarte und GPS-Daten zum Download (Bruckmanns Wanderführer) (Broschiert)
Hierbei handelt es sich um einen Wanderführer der sehr schöne und abwechslungsreiche Touren für den ambitionierten Wanderer vorstellt. Dies ist bei der Wahl der Ausrüstung (vernünftige Wanderschuhe, Rucksack mit Verpflegung, ...) sicherlich zu berücksichtigen.

Die Wanderungen sind in drei verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Dabei muss ich der vorherigen Rezension recht geben, dass auch vermeintlich einfache Wanderungen (die für als Kinder geeignet gekennzeichnet sind) sicherlich nicht für jedes Kind das wahre sind.

Zu jeder Wanderung gibt es eine kurze Beschreibung und einen kleinen Infokasten, in dem ein Tipp oder etwas Wissenswertes über die Wanderung steht (bspw. die Fotosynthese der Kanarenkiefer).

Neben der Kurzbeschreibung existiert natürlich eine Beschreibung des Weges, welche durch eine kleine Karte mit Nummerierung gestützt wird. Ob diese Beschreibung ausreicht kann ich nicht beurteilen. Auf den fünf durchgeführten Wanderungen habe ich den jeweils beigefügten GPS-Track genutzt, welcher für mich das ausschlaggebende Kaufargument war. Anmerken muss ich hier, dass ich es ehrlich gesagt nicht verstehen kann, dass es noch Wanderführer ohne GPS-Tracks gibt.

Ein weitere klasse Idee ist, dass der Autor zu jeder Wanderung die Buslinien von den großen Touristenzentren zum Ausgangspunkt der Wanderung aufgelistet hat. So muss nicht lange recherchiert werden, wie man zur Wanderung kommt.

Fazit:
Mit GPS-Gerät und dem nötigen Wanderequipment hat dieser Wanderführer meinen Urlaub auf Teneriffa mit einigen schönen Touren versorgt. Diesen Wanderführer würde ich defintiv wieder kaufen, daher 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen