Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fachlich super, sehr unterhaltsam geschrieben
Dieses Buch hat mir zum ersten Mal in so mancherlei Hinsicht die Augen geöffnet und mein Trainingswissen um einiges bereichert. Rennrad-Training ist sehr verständlich geschrieben, hier musste ich kein sportwissenschaftliches Lexikon aufschlagen, um mich durch fachidiotische Begrifflichkeiten durchzuschlagen. Es ist definitiv "anders" - nicht zuletzt dank der...
Vor 8 Monaten von Vincent119 veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Nix neues.
Wer nicht gerade erst mit dem Biken beginnt und mehr als Seen/Talsperren Relaxtouren fährt, wird hier zum Thema Training keine Neuigkeiten erfahren. Das Buch erhebt den Anspruch, für Einsteiger geeignet zu sein und trotzdem werden zahlreiche Fachwörter oder Formulierungen verwendet, die nicht weiter aufgeschlüsselt werden. Das zumindest paßt...
Vor 4 Monaten von Mozart Wagner veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fachlich super, sehr unterhaltsam geschrieben, 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross (Taschenbuch)
Dieses Buch hat mir zum ersten Mal in so mancherlei Hinsicht die Augen geöffnet und mein Trainingswissen um einiges bereichert. Rennrad-Training ist sehr verständlich geschrieben, hier musste ich kein sportwissenschaftliches Lexikon aufschlagen, um mich durch fachidiotische Begrifflichkeiten durchzuschlagen. Es ist definitiv "anders" - nicht zuletzt dank der Comic-Figur "Rudi", einem Durchschnitts-Rennradler wie du und ich. Die Autoren haben diese Comic-Figur erdacht, in der und in deren Problemchen und Trainingssorgen sich wohl so ziemlich jeder durchschnittliche Hobby-Rennradler wiederfindet (ich zumindest, und das in beinahe jedem der zehn Kapitel). Diese zum Buch begleitenden Passagen sind witzig geschrieben, entbehren aber mit keinem Satz der (leider oft traurigen) Wahrheit - ich musste wirklich öfters über Rudi bzw. mich selbst lachen. Dennoch fehlt es dem Buch keineswegs an Tiefgründigkeit oder Seriösität. Im Gegenteil: Die einzelnen Themenkomplexe hinterlassen einen sehr fundiert recherchierten Eindruck. Man merkt dem Buch an, dass die Autoren was vom Rennradfahren verstehen. Die Inhalte an sich gehen über die üblichen Blabla-Kapitel wie Grundlagentraining, Ernährungs-1x1 etc. hinaus. Sehr interessant fand ich ein spezielles Motorik-Kapitel, ebenso das Koordinationstrainings-Kapitel, in dem die Autoren für meine Begriffe sehr moderne Trainingsansätze verständlich transportieren und einfach nachzumachende Übungen illustrieren (nicht nur in diesem Kapitel). Das Buch ist übrigens auch optisch ein Highlight, dank toller Fotos und einer modernen Aufmachung. Negativ? In Rennrad-Training wird so ziemlich jeder Themenkomplex, inkl. Kraft-, Regeneration-, Vorbereitungs-Kapitel zu Radmarathons, Alpenüberquerungen etc. abgedeckt... wer aber etwa ein Fahrtechnik-Tipps o.ä. erwartet, muss woanders suchen. Ansonsten: eine absolute, sehr erheiternde Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen, 8. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross (Taschenbuch)
Das Buch ist sehr gelungen. Ich bin seit etwa fünf Jahren begeisterte Rennradlerin und trainiere soweit ich kann regelmäßig, kam aber bislang nicht wirklich von der Stelle. In "Rennrad-Training" findet man viele, themenbezogene und einfach nachzufahrende Workouts, sprich spezielle Trainingseinheiten, die man in eine Tour integrieren kann. Die sind für mich tatsächlich hilfreich, denn bislang bin ich mit mehr oder wenig halbstarkem Allgemeinwissen ins Blaue geradelt. Das Buch gibt auch generell einen sehr guten Einblick in die Trainingsplanung, sprich wann man am besten was macht, wann und wie man intensiver trainiert, wie man regeneriert und wie man sich auf größere Herausforderungen wie eine Alpenüberquerung oder ein hartes Eintagesrennen vorbereitet. Für mich als ambitionierte Hobby-Athletin mit viel Motivation aber nur mittelmäßigem Hintergrundwissen ein super Ratgeber-Buch, mit schönen Fotos und viel Wissenswertem zum Rennradfahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Inhaltlich top, grafisch als eBook ein Flop, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie die Überschrift es schon andeutet bin ich mit dem Inhalt des Buches sehr zufrieden. Mein bisher bestes Buch zum Thema Radsporttraining. Es ist sehr gut geschreiben, bietet neue Trainingsanreize und die Bilder sind auch sehenswert.

Grafisch würde ich dem Buch eigentlich 3 Sterne geben wollen. Wie es auch schon andere bemängelt haben, ist die Lesequalität schlecht. Die Schrift lässt sich teilweise sehr schlecht lesen und auch die restlichen eBook Funktionen bleiben hinter dem üblichen Standard zurück.

In diesem Fall habe ich es wirklich bereut mir nicht die Druckversion gekauft zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Inhalt super, Kindle Edition fürn Ar****, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der eigentliche Inhalt dieses Buches ist wie von den Vorrednern bereits beschrieben wirklich spitze.

So jetzt aber zur eigentlichen Kritik: (Kindle Edition)

Die digitale Version dieses Buches ist unter aller Sau. Das Buch wurde schlichtweg einfach nur eingescannt. Das wäre nicht so tragisch wenn folgendes NICHT wäre:

- Seiten schimmern durch (Text der Folgenden Seiten teilweise leicht lesbar)
- Vollbild Anzeige = 1 Seite = Kindle vieeeeeeeeeeeeeel zu klein
- jede Seite muss gezoomt werden
- einzelne Tabellen / Grafiken sind so schlecht und klein das sie selbst im Zoom nicht lesbar sind.

Eine echte Frechheit, am liebsten würde ich den Kauf dieses Buches rückgängig machen!
P.S. die Version ist nicht geeignet für folgende Geräte u.a. PC-Kindle App... somit fällt der große PC Monitor zum lesen auch flach.!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super !, 27. März 2014
Von 
Ellen (Delbrück, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Genau das, was ich gesucht habe ! Ließt sich flüssig und viele interessante neue Impulse, obwohl ich schon über 14 Jahre Rennrad fahre. Klasse !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Nix neues., 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross (Taschenbuch)
Wer nicht gerade erst mit dem Biken beginnt und mehr als Seen/Talsperren Relaxtouren fährt, wird hier zum Thema Training keine Neuigkeiten erfahren. Das Buch erhebt den Anspruch, für Einsteiger geeignet zu sein und trotzdem werden zahlreiche Fachwörter oder Formulierungen verwendet, die nicht weiter aufgeschlüsselt werden. Das zumindest paßt nicht zur fiktiven Figur Rudi, an dem zahlreiche Beispiele aus dem realen Leben (da findet sich sicher jeder mal wieder) erklärt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, nicht nur für Anfänger, 31. Januar 2014
Von 
Walter (Dietzenbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vieles was drin steht weiß man schon, wenn man lange Rad fährt und fleißig Roadbike oder Tour liest. Das Buch motiviert mich derzeit bei der Saisonvorbereitung und hilft, das ein oder andere zu optimieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gut, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross (Taschenbuch)
alles bestens, Buch wie versprochen. Was soll man denn noch schreiben, damit man genügend Worte hat, das mit den Mindestwortzahlen ist doch Quatsch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Viele interessante Denkansätze, 7. Dezember 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross (Taschenbuch)
Das Buch hat mir eine ganze Reihe von wichtigen Denkanstößen gegeben, wie ich effizienter meine Radsaison planen und durchführen kann. Das der Part mit der Ernährung für mich etwas konfus ist, gibt es keine 5 Sterne (konfus = aus der guten Erläuterungsstruktur ein für mich kein einleuchtendes Vorgehen abgeleitet: Außerdem gibt es zu dem Thema auch ganz andere Denkansätze)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kindle-Edition: Darstellung flop, 7. März 2014
Von 
H. Eilers (Niedersachsen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich beziehe mich jetzt nur auf die Darstellung der Kindle-Version, die ist nämlich enttäuschend. Anstatt beim "Zoomen" in eine andere Schriftgröße zu wechseln, wie bei jedem anderen Buch auch, wird nur in das Buch reingezoomt, so dass man auf jeder Seite scrollen muss.Hinzu kommt, dass die Ansicht nach dem Scrollen immer eine Sekunde benötigt um sich wieder scharf zu stellen.

Leider muss man in eine große Ansicht wechseln da die Schrift ansonsten so klein ist, dass man eigentlich nur schwarze Linien sieht. Der Komfort des Kindles, augenfreundlich die Schriftgröße ändern, geht somit verloren. Wenn man noch den Preis von 12,99 Euro bedenkt, eine herbe Enttäuschung.

Ich habe sämtliche Einstellungen meines Paperwhites überprüft und gehe davon aus, dass es nicht an mir liegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen