Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Februar 2012
Es ist schon eine ganz besondere Kunst, ein Land so zu präsentieren, dass es dem Leser niemals langweilig wird und er sich nicht allzusehr belehrt fühlt. Dieser, in hervorragender Qualität gedruckte, wohlgestaltete Bildband ist weit mehr als eine Abhandlung eines fernen Landstrichs, süffig zum Lesen und äusserst unterhaltsam. Tiefgründig, begeistert und wohlwollend berichtet Dieter Goglowsky in Briefform von seinen Erlebnissen in Ladakh. Dabei nimmt die einheimische Bevölkerung in seinen Betrachtungen und Erzählungen einen sehr hohen Stellenwert ein, aber auch die Lehre Buddhas wird leicht verständlich umschrieben, für Jedermann ohne Probleme begreiflich. Der Autor unterlässt es aber nicht, auch auf die negativen Einflüsse der Zivilisation in diesem abgelegenen Bereich des Indischen Himalayas hinzuwiesen. In unzähligen persönlichen Kontakten hat er sich sein ganz eigenes Bild der Bergregion aufgebaut. In ergreifender Natürlichkeit berichtet Dieter Goglowsky, welcher im deutschsprachigen Raum mit wundervollen Multivisionen unterwegs ist, von seinem Zusammentreffen mit Seiner Heiligkeit, dem 14. Dalai Lama, in Lingshed, ohne jemals in irgend einer Weise aufzuschneiden. Aus seinen Worten klingt Demut und Bescheidnheit, sowie grosse Dankbarkeit für das Erlebte.
Wer selbst bereits einmal in Ladakh unterwegs war, wird begeistert sein von all den tollen Erinnerungen und wer die Reise noch vor sich hat, wird tiefgründig auf das Land vorbereitet, sodass er seinen Abflug wohl kaum mehr erwarten kann. Dieses mit viel Liebe gestaltete Buch ist sozusagen ein Standardwerk für jeden, welcher sich für den Tibetischen Buddhismus, den Himalaya und unverfälschte Tibetische Kultur interessiert. Hier wird ein kleiner, noch verbliebener Landstrich dieser hochstehenden Kultur vorgestellt, welcher von den unheimlichen Zerstörungen der Chinesen verschont geblieben ist. Hier findet man noch das urtümliche, unverfälschte Tibet, welches die Chinesen im Kernland noch immer mit all ihrer brutalen Gewalt zu zerstören versuchen.
"Das Erbe Tibets: Ladakh - Auf den Spuren des Glücks" ist eines der absolut wertvollsten Bücher in unserer grossen Bildbandbibliothek.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Januar 2011
Auf dieses Buch bin ich bei einer Multivisions-Show "Ladakh - Auf den Spuren des Glücks" mit Dieter Glogowski gestoßen (ebenfalls sehr empfehlenswert!). Fasziniert von den Bildern und den Geschichten auf der Show, habe ich in der Pause dieses "Buch zur Show" gekauft. Es hat sich gelohnt! Seite für Seite, Bild für Bild. Es gelang Hr. Glogowski Stimmungen in den Bildern einzufangen, die mich bei jedem Betrachten aufs Neue beeindrucken. Zum Teil liegt das bestimmt an den aufgenommenen Menschen, die eine unglaubliche Ausstrahlung haben. Aber auch die Landschaftsbilder, die Bilder von Tempeln und Statuen besitzen eine Anziehungskraft, die einen direkt eintauchen lässt. Die Bilder erzeugen eine angenehme Stimmung. Ladakh? Wo ist das denn? Tibet ist in aller Munde. Dass Ladakh gleich nebenan liegt und noch viele Schätze des Buddhismus birgt, war mir neu. Auch wie die Menschen dort leben. Die Texte von Hr. Binder passen perfekt zu den Bildern. Gute Idee, einen Großteil davon in Form von Briefen zu verfassen. Das packt eine persönliche Note mit ein. Auch die Gefahren, die das Vordringen der westlichen Errungenschaften mit sich bringen, werden sehr gut dargestellt. Das Buch ist qualitativ sehr gut gemacht und seinen Preis allemal wert. Zumal ich mir sicher bin, es immer wieder aus dem Regal zu nehmen, darin zu blättern und auch die Texte hin und wieder zu lesen. Klasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Dezember 2011
....beobachtet Dieter Glogowski Mensch und Natur. Mit viel Einsatz, Können und einer gehörigen Portion Geduld, gelingen Dieter Glogowski phantastische Aufnahmen. Das Buch habe ich mir nach der Multivisionsschau gekauft. Jetzt kann ich mir in Ruhe noch einmal die schönen Bilder und Texte zu Gemüte führen. Besonders faszinierend sind die Portraits der Menschen, ob junge oder alte. Trotz des einfachen und harten Lebens in dieser Region kann man eines immer wieder beobachten. Die Gelassenheit und Ruhe, Glück und Zufriedenheit die diese Menschen ausstrahlen - Dinge, die wir im Westen meistens mit Materialismus und Wohlstand verbinden oder damit gleichsetzen. Dieses Buch vermittelt auf anschauliche Weise eine andere, fast vergessene, aber trotz aller Umstände lebenswerte Welt. Fazit: "In der Einfachheit liegt Großartigkeit"! Dadi Janki
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. März 2015
Wer schöne Bilder4 sehen will, der soll das Buch anschauen. Wen die Geschcihten interessieren, der solll das Buch lesen.
Ich wollte es immer wieder, dashalb hab' ich es gekauft. Und nicht bereut! Und dann noch bei dem Preis!

Einfach Spitze.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Hervorragende Bilder, Interessanter Text.
Genauso muß ein Bildband sein. Er soll Lust darauf machen das betreffende Land, bzw. die Region zu besuchen.
Und genau das tut er.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Mai 2014
Ein wunderbares Buch, das mich nicht nur sehr berührt, sondern den Leser auch ganz einfühlsam mit Wort und Bild über diese ferne Region in Zeiten der Globalisierung entführt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. August 2014
Wunderschöne Bilder, in bester Qualität. Da kommt die Stimmung und die Mentalität von Tibet und den Tbetern direkt ins Herz. Super Preis/Leistungsverhältnis.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juni 2012
Das Buch ist eine gelungene Kombination aus schönen Aufnahmen und interessanten Begleittexten. Man bekommt einen guten Gesamteindruck über Ladakh und einige Informationen, die unterhaltsam verpackt sind.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Reise Know-How Ladakh und Zanskar: Reiseführer für individuelles Entdecken
Reise Know-How Ladakh und Zanskar: Reiseführer für individuelles Entdecken von Jutta Mattausch (Taschenbuch - 24. Juni 2013)
EUR 23,90