Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Große Wirkung - kleine Fehler
Das Buch hat mich wirklich animiert einige Touren in den Alpen zu fahren. Kartendetails sind wenig, aber nicht nötig. Bisher bräuchte ich keine weitere Karte mit zu nehmen. Das Konzept fand ich sehr gut, auch wenn einige Einzelheiten nicht 100% richtig waren.
Am 3. Mai 2004 veröffentlicht

versus
73 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlampige Beschreibung, mittelmässiges Bildmaterial
Ich fahre selber häufig Alpenrouten mit dem Rennrad. Dieses Buch habe ich mir gekauft, um mir Anregungen für weitere Touren zu holen. Beim Durchblättern fiel mir als erstes die mässige Qualität des Bildmaterials und die eher zufällig wirkende Bildauswahl auf - das ist für einen Band in dieser Preiskategorie nicht angemessen. Die...
Veröffentlicht am 6. Februar 2002 von Hermann Konrad


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

73 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlampige Beschreibung, mittelmässiges Bildmaterial, 6. Februar 2002
Von 
Hermann Konrad (Deisenhofen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Ich fahre selber häufig Alpenrouten mit dem Rennrad. Dieses Buch habe ich mir gekauft, um mir Anregungen für weitere Touren zu holen. Beim Durchblättern fiel mir als erstes die mässige Qualität des Bildmaterials und die eher zufällig wirkende Bildauswahl auf - das ist für einen Band in dieser Preiskategorie nicht angemessen. Die Qualität der Streckeninformationen ist leider auch nicht besser. Generell fehlen systematische Aussagen über die Verkehrsdichte auf den Strecken, bestenfalls findet sich hie aun da eine Bemerkung in der Routenbeschreibung. Richtig ärgerlich fand ich aber die Schlamperei im Detail - beim ersten Querlesen fielen mir bei Routen, die ich selbst gefahren bin, gleich reihenweise Ungenauigkeiten und Fehler auf. Zwei Beispiele: Bei der Auffahrt zum Mt. Ventoux wird das Simpson-Denkmal kurzerhand auf die Nordrampe verlegt. Ich bin in den letzten 4 Jahren dreimal hinaufgefahren und habe besagtes Denkmal immer an der gleichen Stelle auf der Südrampe gefunden - es ist nicht zu übersehen. Oder: Die Auffahrt ins Sellrain bis Gries zu Beginn der Stubai-Umrundung wird als "flaches Einrollen" beschrieben. Ein Blick in die Karte zeigt, dass sich das "flache Einrollen" über 600 Höhenmeter erstreckt. Weitere Beispiele lassen sich auch ohne Routenerfahrung leicht durch Kartenvergleich finden. Fazit: Inhaltlich unvollständig und fehlerhaft, als Bildband mittelmässig. Investieren Sie das Geld lieber in gute Karten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gab es vom selben Autor schon mal besser, 17. August 2001
Von Ein Kunde
Nachdem er eine Weile nur für Motorradfahrer geschrieben hat, meldet sich Rudolf Geser mit einem neuen Buch für Rennradfahrer zurück. Lange mußte man auf dieses Buch warten, umso größer ist nun die Enttäuschung über das Resultat: Wo im alten BLV-Führer (der obendrein noch im Lenkertaschen-Format war) 50 Touren beschrieben wurden, sind es jetzt nur noch 40, und die sind obendrein sehr merkwürdig auf die Alpen verteilt. So wird die vergleichsweise wenig interessante deutsche Alpenstraße auf 11 Touren beschrieben, für die ganze Schweiz sind es gerade 4 1/2! Zudem sind reizvollere Strecken oft zugunsten eines rein deutschen Tourenverlaufs weggelassen worden. Ein weiterer Kritikpunkt ist die extrem lieblose Bebilderung, bei einem teueren gebundenen Buch ein besonderes Ärgernis. Die Fotos passen oft nicht zum Tourenverlauf, wichtige oder besonders schöne Passagen werden gar nicht gezeigt. Das Alles macht gehörig den Eindruck einer billigen Resteverwertung. Die alten Bände haben auf weniger Raum für weniger Geld mehr Information geboten, eine simple Neuauflage hätte mehr Sinn gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Große Wirkung - kleine Fehler, 3. Mai 2004
Von Ein Kunde
Das Buch hat mich wirklich animiert einige Touren in den Alpen zu fahren. Kartendetails sind wenig, aber nicht nötig. Bisher bräuchte ich keine weitere Karte mit zu nehmen. Das Konzept fand ich sehr gut, auch wenn einige Einzelheiten nicht 100% richtig waren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht Fisch, nicht Fleisch, 23. Januar 2002
Beim genauen Betrachten der Räder und Ausrüstung in den Bildern sieht man deutlich, dass diese nicht mehr ganz frisch sind. Ich war zwar nicht enttäuscht vom dem Buch, jedoch wurden die Erwartungen bei diesen Preis nicht erfüllt. Da helfen auch die netten kleinen Karten am Ende nicht.
Insgesamt ein nettes Buch, für den Preis sollte man aber mehr erwarten können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die schönsten Alpenpässe, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die schönsten Alpenpässe mit dem Rennrad: 40 ausgewählte Routen in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz (Gebundene Ausgabe)
Alles gut gelaufen. Gerne immer wieder. Uns fällt nichts weiteres zum Schreiben ein, da mit den vorherigen Worten bereits alles gesagt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht alle schönsten Alpenpässe, 9. April 2003
Von Ein Kunde
Gab es schon einmal besser, zuviele Touren in Oberbayern dafür fehlen gute Touren in Südtirol und Schweiz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier bekommt der Leser Lust auf`s Rennradeln!, 8. August 2001
Ein sehr gut geschriebenes Buch.Hier bekommt man von der ersten Seite an sofort Lust eine der Touren selbst zu bewältigen, was natürlich auch machbar sein sollte.Denn für jede Leistungsklasse sind verschiedene Touren ausgearbeitet.Natürlich sind der eigenen Planung keine Grenzen gesetzt.Hierfür wähle ich die Strassenkarten von Michelin 1/200000.So kann man die Touren von Geser noch etwas ausbauen und ohne Probleme einige Tage mehr im Höhenmeterrausch verbringen!Also rein in die Pedale....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen