Kundenrezensionen

2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 13. August 2008
Dieser Rad-Reiseführer enthält sowohl die Tourenbeschreibung von ihrer Quelle bei der Hornauer Mühle (Nähe Colmberg) bis nach Saal (bei Kelheim), als auch verschiedenste Tourenvorschläge im "Romantischen Franken", also in der Rothenburger und Ansbacher Gegend und der Neuen Fränkischen Seenlandschaft. Das unterscheidet ihn von der Serie "bikeline-Radtourenbuch" zum Altmühltal-Radweg, das nur den Weg entlang der Altmühl beschreibt.

Der Radführer enthält neben allgemeinen Hinweisen zu Geschichte, Ausrüstung etc. eine genaue Beschreibung der Abschnitte, die immer so zwischen 30 und 40 Kilometer betragen. Insgesamt können entlang der Altmühl 300 km geradelt werden, ohne besondere Steigungen (also auch mit Kindern geeignet).

Die Altmühl mündet in Kelheim in die Donau. Der Vorteil dieses Radführers ist, dass auch dieser Teil bis Regensburg inklusive Rundtouren im Naturpark Altmühltal beschrieben ist (im bikeline Radführer ist dieser Teil nicht mehr enthalten und man braucht den "Donau-Radweg, Teil 1" für den Anschluss).

Ebenso wie der Bikeline-Radführer ist der Bruckmann-Radführer in Spiralbindung handlich und für die Lenkertasche nutzbar. Die Kartenausschnitte sind im Maßstab 1:75000 gewählt, und damit etwas kleiner, als bei bikeline. Man hat dafür aber auch eine größere Übersicht auf der jeweiligen Karte.

Der Altmühlradweg ist überwiegend geschottert. Man bekommt also nach ein- oder mehrtägiger Fahrt einen weißen, staubigen Film auf den Packtaschen, was einen aber nicht abhalten sollte. Die Kelten nannten den Fluss einst "alc Mona", was so viel wie "stiller, heiliger Fluss" bedeutet. So still ist es aber gar nicht mehr entlang der Altmühl, denn auch hier hat der Radtourismus schon ganz schön zugenommen, besonders in der Ferienzeit.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2010
Hatte mir den Führer eigentlich für dieses Frühjahr bestellt, leider mussten einige geplanten Fahrten aber aufgeschoben werden, so dass ich erst jetzt eine Beurteilung abgeben kann. Wir bereiten unsere Fahrradtouren in der Regel immer vor mal mehr mal weniger aber die Route muss auf jeden Fall geplant sein. Zu diesem Zweck nutze ich dann entweder einen Führer oder in den letzten Jahren auch immer öfter das Internet. Da wir oft an der Altmühl unterwegs sind hatte ich mir gedacht, dass sich die Investition sicher rentiert.

Inhalt:
Die Beschriebenen Touren sind zum größten Teil ganz gut. Die Beschreibungen der Touren entlang des Altmühl Fahrradwegs hätte man sich sparen können, die sind eh überall beschrieben. Viele der Rundwege sind nette Ideen und gut ausgewiesen. Teilweise fehlt mir bei der Beschreibung eine persönliche Note, das hört sich für mich an wie ein Auszug aus dem Standardfachbuch für Fahrradtourenautoren, vielleicht hab ich aber einfach schon zu viele Tourenbücher gelesen. Insgesamt waren bei den Vorgeschlagenen Touren bereits rund fünf Touren dabie, die wirklich schön sind. Daher hat sich das Buch für mich als erfahrenen Tourenradfahrer schon gelohnt.

Karte:
Die Beschreibung des Wegverlaufs ist mit einer 1:75.000 Karte für mich nicht zufriedenstellend. Außerdem ist das Buch zur Orientierung auf der Fahrt relativ unpraktisch. Da muss man erst die Tour auf eine andere Karte übertragen, die man dann für die Orientierung unterwegs nutzen kann. Habe mir vor kurzem ein GPS gekauft und damit schon die ersten Touren geplant. Scheint ganz gut zu funktionieren vor allem die Orientierung unterwegs. Würde mir als frischer GPS-Nutzer nun eigentlich wünschen, dass ich die Touren gleich als Track oder besser noch als Route für mein GPS herunterladen kann.
Für die fehlende Benutzerfreundlichkeit gibt es einen Punkt abzug.
Insgesammt kann ich den Führer aber durchaus empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Altmühltal: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps
Altmühltal: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps von Johann Schrenk (Broschiert - März 2007)

Altmühltal und Fränkisches Seenland
Altmühltal und Fränkisches Seenland von Johann Schrenk (Broschiert - 3. August 2010)