Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

  • Peru
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
2
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2007
Servus, da ich dieses Jahr nach Peru zum Trecken will, habe ich mir zusätzlich zu meinem Lonely Planet Führer auch diesen hier gekauft. Die Anschaffung hätt ich mir sparen können. Die "Wegbeschreibungen" sind sowas von undetailliert, dass sich damit kein Weg finden läßt, die hätt ich schreiben können, ohne jemals dort gewesen zu sein. Bin ziemlich enttäuscht...

langt aus, wenn man sich dort eh einen Führer nehmen will, aber für Solo-Trecker rate ich eher ab, da ist der Lonely Planet Führer ausführlicher, wenn sicherlich auch nicht perfekt.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2008
Im Gegensatz zur ersten und zweiten Auflage ist das Buch jetzt kleiner und leichter - und eignet sich deshalb auch besser zum Mitnehmen auf die Trekkingtour. Dadurch ist allerdings der sehr gute Serviceteil etwas kürzer ausgefallen. Insgesamt geben die beschriebenen 24 Touren ein gutes Spiegelbild der Trekkingmöglichkeiten in diesem faszinierenden Land wieder. Aufgebaut von Norden nach Süden wird zuerst die bekannte Cordillera Blanca mit verschiedenen Touren dargestellt. Natürlich wird auch der bekannte Santa Cruz Trail beschrieben. Gut, dass auch Tagestouren im Bereich von Huaraz (ideal zum Akklimatisieren) aufgeführt werden. Wer es etwas Abenteuerlicher mag, der kann sich an die Gesamtumrundung der Cordillera Blanca (nicht weniger als 430 km) wagen. Im Süden des Landes werden neben dem bekannten Inka-Trail, noch andere weniger bekannte, aber wahrscheinlich ebenso interessante Touren beschrieben. Wichtig ist, dass der Autor nicht nur langweilige Wegbeschreibungen liefert, sondern vielmehr Stimmungen zu beschreiben weiß und Hintergründe zu Land und Leuten liefern kann. Insgesamt ist das Buch immer noch der aktuellste Trekkingführer, der in deutscher Sprache für dieses Land angeboten wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden