Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. September 2004
Der Rother Wanderführer hat uns bei unsem Urlaub letztes Jahr auf Gomera wichtige Dienste erwiesen. Bis auf einige kleinere Schwächen waren wir sehr zufrieden. Die Tourenbeschreibungen sind kurz aber prägnant, das Format sehr handlich und die Karten übersichtlich und genau. Man merkt, dass die Autoren dieses Führers wirklich alles vor Ort unter die Lupe genommen haben und nicht bloß von anderen abschreiben.
Lediglich das etwas fade und nicht mehr ganz modern wirkende Erscheinungsbild des Büchleins hat uns nicht so gut gefallen. In Summe aber ein absolut empfehlenswerter Kauf!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Januar 2014
Da ich nach langer Zeit einmal wieder auf La Gomera wandern wollte,
habe ich mir die neue Ausgabe des Rother Wanderführers gekauft(Januar
2013). So gut mir Ihre Wanderführer, die ich bislang in den
unterschiedlichsten Regionen benutzt habe, auch gefallen - dieses Mal
war ich ein wenig enttäuscht.

Bereits die erste Tour (Nr. 2) war in der Beschreibung sehr veraltet.
Sie entspricht keinesfalls dem Stand Januar 2013. Startpunkt der Tour
soll der Kilometer 8 der GM-1 sein. Der aber liegt mitten zwischen
zwei Straßentunneln, die sich dort mittlerweile bereits einige Jahre
befinden. Möglicherweise beziehen sich die Angaben in Ihrem
Reiseführer noch auf die alten unbegradigten Straßen. So mussten wir
vor Ort selber berechnen - heute liegt der Startpunkt dementspechend
ungefähr bei Kilometer 7.

Dies ist nur ein Beispiel. Ich bin in der letzten Woche ca. 10 Touren
aus Ihrem Wanderführer für La Gomera abgelaufen und habe vermehrt
festgestellt, dass einzelne Angaben nicht mehr aktuell sind.
Dennoch gut ausgewählte und interessante Touren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. März 2012
Der laGomera-Rother bietet sich für alle an, die die Insel von ihren verschiedenen Seiten entdecken wollen. Die Touren sind gut beschrieben - ein Restrisiko für verwitterte Markierungen etc. bleibt natürlich bestehen, kann aber durch ein halbwegs intaktes Orientierungsvermögen bestens kompensiert werden. Zum Thema Zeitangaben: wenn die Oma mit dem Rollator und der Marathonsprinter auf Trophäenjagd mit den angegebenen Zeiten für die Routen nicht klar kommen, dann sollten sie die Schuld nicht beim Rother suchen. Als halbwegs fitter jedoch untrainierter Wandersmann/frau bieten die angegebenen Zeiten jedoch eine gute Orientierung. Wer will kann sich ja zu Beginn mit einer Einsteigerroute kalibrieren.

Fazit: Wir sind vollendst zufrieden - auch bestens geeignet zum Wanderlust anlesen vorab!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Mai 2009
Nach einigen guten Erfahrungen mit den Rother-Wanderführern war der für Gomera eine Enttäuschung: Nicht nur einmal haben wir uns verlaufen. Das ging nicht nur uns so, sondern auch anderen Wanderern, die den gleichen Wanderführer hatten. Die Beschreibungen sind teilweise verwirrend, manchmal fehlen auch wichtige Hinweise oder eine richtige Beschreibung. Auch stimmt die Eingruppierung der schwarzen Touren nicht wirklich. Diese sind nämlich in aller Regel recht harmlos und es ist in den seltensten Fällen gefährlich.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juli 2013
Ohne dieses Buch hätte unser Aufenthalt nur halb so viel Spaß gemacht.

Die Touren sind sehr gut erklärt und geben die Möglichkeit eine wunderbare Insel abseits des Massentourismus zu Fuß zu entdecken.

Ich empfehle auch eine Wanderkarte zu kaufen die das Wegenetz noch besser darstellt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Januar 2013
Der Wanderführer wurde im Januar 2013 bei insgesamt 6 Wanderungen eingesetzt:
Er gibt einen guten Überblick über die Wanderwege auf La Gomera. Die Beschreibungen sind teilweise u.E. etwas sehr 'blumig'. Da die Wege sehr gut ausgeschildert sind, war das aber unterwegs kein Problem. Das Kartenmaterial ist vor diesem Hintergrund auch als ausreichend zu bewerten. Die Einstufungen (blau, rot, schwarz) waren teilweise etwas irreführend, was für uns (gut trainiert, bergerfahren) unkritisch war, bei einem anderen Profil aber anders aussehen kann. Insbesondere mit zum Teil sehr ehrgeizigen Zeitangaben kann dies bei ungeübten Wanderern zu Überraschungen führen. Schade ist, dass bei den Streckenprofilen wieder nur die (theoretischen) Gehzeiten (des Autorenteams) angegeben werden. Warum hier nicht zusätzlich auch die Entfernungsangaben in Kilometern anezeigt werden, ist uns nicht verständlich, es würde eine individuelle Planung deutlich erleichtern. Daher auch eine Abwertung auf drei Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2013
Wir haben mit dem Rother-Wanderführer im Dezember 12 die Touren 1, 17, 21 und 28 gemacht. Alle Routen waren hervorragend beschrieben, wir hatten an keiner Stelle Probleme mit der Orientierung (ohne GPS). Alle Touren waren sehr schön und abwechslungsreich. Die Zeitangaben entsprachen unseren Erfahrungen, je nach Tagesform lagen wir etwas darüber oder darunter. Von den durch die Waldbrände entstandenen Schäden ist doch recht viel zu sehen, aber bis auf Tour 17 (auf den Garanojay) hielt es sich auf den Wanderungen in Grenzen, bei dieser Tour ging es allerdings ca. 50% des Weges durch schwarz verbrannte Wälder. Allerdings treiben die Kiefern schon wieder aus und ein Teil der Palmen hat es auch trotz rauchgeschwärzter Stämme - überstanden. Und durch die schönen Ausblicke vom Gipfel auf die umliegenden Inseln ist es trotzdem eine empfehlenswerte Tour. Der Cedro-Urwald (Tour 21) ist überwiegend vom Brand verschont geblieben. Die als schwierig markierte Route (Tour 28) empfanden wir im Vergleich als nicht so anspruchsvoll, aber auch dieses eine sehr schöne Route. Also: Ein empfehlungswerter Wanderführer für eine empfehlenswerte Wanderinsel!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2010
Meine Frau und ich haben mittlerweile allen kanarischen Inseln bereist. Dabei sind wir mit Rother Wanderführer immer gut "gewandert". Natürlich gibt es immer wieder Irritationen - das Haus ist nicht mehr blau; die Sandpiste ist auf einmal geteert; die Schilder haben eine andere Beschriftung etc. Jetzt auf Gomera haben wir mit Hilfe des Buches 12 Wanderungen gemacht und sind nur einmal in die Irre gegangen, was nicht passiert wäre, wenn wir besser auf den Text, noch besser auf die Karte geachtet hätten.

Ich kann mich daher voll den Ausführungen von Frau Knalb anschließen. Wer nicht weiß, dass La Gomera die schroffste und steilste Kanareninsel ist, der ist einfach schlecht vorbereitet, der sollte z.B. Eh Hierro besuchen - unsere absoluter Wohlfühltipp. Ein kleiner Kritikpunkt als Flachlandtiroler: wenn mir der Schweiß von der Stirn rinnt und ich lese im Buch etwas von einer gemütlichen Wanderung, dann ist schon ein wenig Frust da!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2014
Wir sind 5 Touren mit diesem Führer gegangen. Zwei liefen ganz gut, drei leider sehr holprig. Vielleicht würde man sich auch einen Gefallen tun wenn man nicht Sachen schreibt wie "der Weg gabelt sich, wir gehen geradeaus" oder "von den beiden abzweigenden Wegen nehmen wir den mittleren." Zum Feuer 2012 und seinen Folgen für die Touren gibt es leider überhaupt kein update. Trotzdem ist die Struktur des Führers an sich gut, v.a. die Routenalternativen. Streckenlängen waren leider oft nicht so ganz richtig, die Tourdauer in Stunden stimmte aber meistens.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. April 2013
Ausgangspunkte dank guter Beschreibungen leicht zu finden, Wegepunkte immer genau dann beschrieben, wenn man eine Beschreibung/Hinweis "gebraucht" hat => Super!
GPS Koordinaten liegen in einem Format vor, welches weder mein Navi noch mein GPS Sportcomputer lesen konnten => Unbrauchbar (Hinweis an die Autoren: Ggf. auf der Website in mehreren Formaten zur Verfügung stellen). Allerdings kommt man wie oben beschrieben allein mit dem Buch super auf der Insel zurecht, und die Bewertung bezieht sich ausschließlich auf das Buch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Gomera MM-Wandern: Wanderführer mit GPS-kartierten Routen.
Gomera MM-Wandern: Wanderführer mit GPS-kartierten Routen. von Rasso Knoller (Broschiert - 5. Juni 2012)
EUR 14,90