Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besprechung in der Alpinwelt
Besprechung der "Münchner Bergtouren" in Alpinwelt, Zeitschrift der DAV-Sektion München-Oberland:

Steil, felsig, klassisch
Der Tourenführer "Münchner Bergtouren" lässt aufhorchen: Anstelle moderner Modetouren
werden hier 46 anspruchsvolle Felstouren im II. Grad präsentiert. Ein Leckerbissen
für Bergsteiger der...
Veröffentlicht am 7. März 2012 von Tom_1111

versus
3.0 von 5 Sternen zur Hälfte Kletterrouten, jedoch keine Topos
Der Titel verspricht "46 Felstouren im II. Grad" - das trifft nicht zu. Für etwa die Hälfte der Touren empfiehlt oder fordert der Autor mit Seil zu sichern. Das ist alpines Klettern.
Im Abschnitt "Ausrüstung" auf S. 19 wird ein 30m-Einfachseil oder ein 50m-Halbseil (=25m Vorstieg) empfehlen. - Die Touren im Buch enthalten jedoch auch...
Vor 1 Monat von bri veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besprechung in der Alpinwelt, 7. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Münchner Bergtouren: 46 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks: 45 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks (Broschiert)
Besprechung der "Münchner Bergtouren" in Alpinwelt, Zeitschrift der DAV-Sektion München-Oberland:

Steil, felsig, klassisch
Der Tourenführer "Münchner Bergtouren" lässt aufhorchen: Anstelle moderner Modetouren
werden hier 46 anspruchsvolle Felstouren im II. Grad präsentiert. Ein Leckerbissen
für Bergsteiger der alten Schule, die gern seilfrei in den unteren Schwierigkeitsgraden
klettern und die das Unterwegssein in ausgesetzten, teils brüchigen,
einsamen und oft unmarkierten Steilhängen lieben. Von Salzburg bis Oberstdorf
reicht das Spektrum der vorgestellten Touren, die dann doch hin und wieder in den III.
Grad hineinreichen - von bekannten Klassikern wie dem Jubiläumsgrat bis zu unbekannten
Zielen in den Lechtaler Alpen. Hilfreich sind die Hinweise zu Sicherungsmöglichkeiten
bei jeder Tour sowie die oftmals in Fotos eingezeichneten Routenverläufe.
Ein moderner Führer also, der so richtig Lust macht aufs "klassische Bergsteigen".
Mehr Infos in »alpinwelt« 3/11, S. 20-24
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen zur Hälfte Kletterrouten, jedoch keine Topos, 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Münchner Bergtouren: 46 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks: 45 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks (Broschiert)
Der Titel verspricht "46 Felstouren im II. Grad" - das trifft nicht zu. Für etwa die Hälfte der Touren empfiehlt oder fordert der Autor mit Seil zu sichern. Das ist alpines Klettern.
Im Abschnitt "Ausrüstung" auf S. 19 wird ein 30m-Einfachseil oder ein 50m-Halbseil (=25m Vorstieg) empfehlen. - Die Touren im Buch enthalten jedoch auch Seillängen von 45m oder 50m.
Obwohl bei vielen Touren im Text die einzelnen Seillängen beschrieben sind, enthält das Buch doch kein einziges Topo. Wie soll man diese Kletterrouten genau finden?
Vom Bruckmann Verlag gibt es inzwischen "Alpine Bergtouren" in verschiedenen Gebieten. Vielleicht enthalten diese eher Bergtouren im IIer Fels?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gute zusammenstellung, 15. November 2013
Von 
Stephan Otto (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Münchner Bergtouren: 46 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks: 45 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks (Broschiert)
Mir gefällt dieses Buch sehr gut. Ich habe es mir erst in diesem Jahr gekauft (übrigens die Namensgleichheit beruht nicht auf Verwandschaft, ich kenne den Autor nicht) und schon einige Touren daraus gemacht. Alle Touren in dem Buch sind ein Zwischending aus Klettern und Wandern. Der erfahrene Kletterer, der alpin gewohnt ist im 6. Grad oder höher zu klettern, kann sicher alle Touren ohne Seilsicherung begehen. Einfach sind sie trotzdem nicht. Oft sehr anstrengend und lange, bei unsicherem Wetter sind die meisten Touren davon nicht zu empfehlen. Für den abitionierten Bergwanderer sind genauso Touren dabei, wie für den passionnierten Kletterer, der gerade keinen Seilpartner findet und desshalb alleine los zieht.
klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Buch mit schönen Touren, 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Münchner Bergtouren: 46 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks: 45 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks (Broschiert)
Habe so etwas ähnliches, mit der Art von Touren, die im Buch beschrieben sind schon lange gesucht. Entsprechend bin ich zufrieden. Lieferung ging auch sehr promt, kann man weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2.Grad, 6. Januar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Münchner Bergtouren: 46 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks: 45 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks (Broschiert)
Ich bin schon einige Touren mit meinem Sohn gestiegen, die in diesem Buch aufgeführt sind. Sie waren die absoluten Highlights in unserem gemeinsamen Bergsteigerleben - z.B. die Ehrwalder Sonnenspitze oder die Schönfeldspitze im Steinernen Meer, und die sind großartig beschrieben.
Dazu habe ich viele tolle Anregungen für die Zukunft in diesem Buch gesehen, so ist z.B. der Jubiläumsgrad ausführlich beschrieben.
ein tolles Buch für Bergsteiger, die gerne im 2.Grad unterwegs sind!
Alli
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Münchner Bergtouren, 27. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Münchner Bergtouren: 46 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks: 45 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks (Broschiert)
SUPER Buch !!! sehr zu empfehlen ! Alles bestens beschrieben ! Supertolle Bilder ! Es macht einfach Spaß in diesem Buch zu blättern und sich auf seine nächste Bergtour zu freuen ! :-) TOP Note 1+
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das Richtige Buch zum `Krazeln`, 28. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Münchner Bergtouren: 46 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks: 45 Felstouren im II. Grad zwischen Salzburg und Oberstdorf. Mit GPS-Tracks (Broschiert)
Wer am liebsten auf den Bergen Krazelt, also nicht mehr nur wandert aber auch noch ohne Seilsicherung unterwegs ist, für den ist es wohl des zu Zeit beste Bergbuch im Tiroler Raum.Absolut entpfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen