Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wichtige Hilfe für einen kompetenzorientierten Philosophie- und Ethikunterricht, 11. Juni 2012
Von 
Ralf Kellermann (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Textschlüssel Philosophie: 30 Erschließungsmethoden mit Beispielen (Taschenbuch)
Viele Philosophiebücher, und dies gilt auch für jüngere Produkte, sind immer noch stark inhaltlich orientiert. Im Zentrum steht das Erfassen zentraler philosophischer Thesen und Argumente und die Formulierung kritischer Stellungnahmen dazu. Dagegen ist grundsätzlich auch nichts einzuwenden. Allerdings greift ein Unterricht, der sich auf diese Perspektive beschränkt, aus mindestens zwei Gründen zu kurz. Zum einen liegt zwischen dem Erfassen der Ideen in aller Regel ein sprachlich formulierter Text, der erst einmal lesend erschlossen werden will. Die guten Schüler können das irgendwie. Was aber passiert mit denen, die sich mit dem Lesen schwer tun? Als Lehrer über die vermeintlich einfach dummen Schüler zu stöhnen, greift etwas kurz. Zum anderen haben mittlerweile wohl die meisten Bildungspläne ihre didaktischen Prinzipien umgestellt auf einen kompetenzorientierten Unterricht - auch in Philosophie, Ethik, Werte und Normen und wie die Fächer alle heißen. Wer aber kompetenzorientiert Ethik- und Philosophie unterrichten will, der muss unter anderem auch systematisch die Erschließung philosophischer Texte vermitteln. Einmal aus (didaktischem) Prinzip und einmal, weil sonst - siehe oben - die schwächeren Schüler im Philosophieunterricht einfach kein Bein auf die Erde kriegen.

Vor diesem Hintergrund ist Wittschiers Lektüreschlüssel - genauso wie sein Buch zur Vermittlung der Gesprächskompetenzen Gesprächsschlüssel Philosophie: 30 Moderationsmodule mit Beispielen- ein geradezu wunderbares - und eigentlich lange überfälliges - Lehrbuch. Systematisch wird hier in Übungen, teilweise aber auch ganzen Trainingssequenzen der lesende und schreibende Umgang mit philosophischen Texten vermittelt und geübt. Inhaltlich wird dabei durchaus auch ein interessantes Spektrum verschiedener Autoren gestreift (Plato, Descartes, Locke, Nietzsche, Bloch u.a.). Das steht hier aber nicht im Vordergrund. Entscheidend ist der enorme Wert als explizite Anleitung für den Umgang mit schwierigen Texten.

Erwähnenswert ist schließlich besonders vielleicht die abschließende Essay-Schule. Auch hier geht der Autor systematisch und kleinschrittig vor. Kritisch ist an dieser Stelle aber anzumerken, dass die Übungen vom Niveau her besser auf einander abgestimmt hätten werden können. Einiges ist Oberstufenstoff, andere Übungen sind so elementar, dass sie eher für die Mittelstufe, teilweise auch für die 7. Klasse geeignet sind. Das ist auch nicht einfach schlecht, sollte aber klarer deklariert werden.

Insgesamt ein tolles Buch, das sich streckenweise als (ergänzendes) Lehrbuch nutzen lässt, in jedem Fall aber ein sehr wichtige Ergänzung zu anderen Büchern darstellt, die in den Aufgaben eher traditionell gehalten sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100 Prozent praxisgeeignet!, 4. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Textschlüssel Philosophie: 30 Erschließungsmethoden mit Beispielen (Taschenbuch)
Schon beim Durchblättern des Buches wird deutlich, dass der "Textschlüssel Philosophie" für die Praxis gestaltet wurde. Das sieht man daran, dass

- Lösungsvorschläge zu jedem Anwendungsbeispiel vorhanden sind.
- wichtige Angaben wie z.B. geeignete Sozialform, Schwierigkeitsgrad, Vortragsweise bei jeder Texteerschließungsmethode vorgeschlagen werden.
- die Themen so ausgewählt sind, dass sie den typischen Oberstufenstoff in Philosophie weitgehend erfassen.

Wittschier ist nicht nur Fachseminarleiter für das Fach Philosophie, sondern unterrichtet auch Deutsch. Dieser Umstand hat sicherlich die Sensibilität
dafür geschaffen bzw. erhöht, dass das Textverständnis eine zentrale Fähigkeit für den Philosophieunterricht ist, ohne die den Schüler/innen Inhalte weitgehend
verborgen bleiben. Bei der Lektüre des Buches und der Umsetzung der Vorschläge von Wittschier wird einem diese Binsenweisheit noch einmal deutlich vor
Augen geführt.

Auf der Webseite des Autors (einfach Titel des Buches/Autors in Suchmaschine eingeben) sind übrigens alle Texterschließungsmethoden des Bandes im Überblick als grafische Darstellung zu sehen,
so dass man sich ein erstes Bild des Buchinhalts machen kann.

Zu empfehlen ist der "Textschlüssel Philosophie" Studenten und Lehrenden des Faches Philosophie; ebenso allen, die komplexe Texte rezipientenfreundlich anbieten wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich, 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Textschlüssel Philosophie: 30 Erschließungsmethoden mit Beispielen (Taschenbuch)
Genau die Philosophen, auf die man immer wieder stößt, zentrale Texte. Mein Methodenrepertoire zur Texterschließung wurde deutlich erweitert. Für die Arbeit mit Schülern sehr geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Textschlüssel Philosophie: 30 Erschließungsmethoden mit Beispielen
Textschlüssel Philosophie: 30 Erschließungsmethoden mit Beispielen von Michael Wittschier (Taschenbuch - April 2010)
EUR 18,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen