Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das, was ich gesucht hatte
Viele Rezensionen hatte ich hier gelesen und festgestellt, dass am Ende dann doch nur der Blick ins Buch hilft. Dieses Buch greift viele Themen auf, die meine Tochter (3 Jahre und 3 Monate) gerade im Zusammenhang mit der Geburt ihres Geschwisterchens in einigen Wochen beschäftigen. Gleichzeitig geht es nicht so sehr ins Detail wie manch anderes Buch. Sie weiß...
Vor 17 Monaten von CorA veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verarbeitung und Text für 2-Jährige ungeeignet
Unser Sohn ist 2 Jahre alt und wir kauften das Buch in Vorbereitung auf das Gschwisterchen. Den Schieber auf der Vorderseite hat er sehr schnell ruiniert, weil es für ihn einfacher ist, die Klappen umzudrehen als am Schieber zu ziehen. Auch andere Schieber hat er schnell sus der Verankerung gerissen, da sie sehr schwergängig sind.

Die Abbildungen...
Vor 7 Monaten von Ellen Israel veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das, was ich gesucht hatte, 14. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Viele Rezensionen hatte ich hier gelesen und festgestellt, dass am Ende dann doch nur der Blick ins Buch hilft. Dieses Buch greift viele Themen auf, die meine Tochter (3 Jahre und 3 Monate) gerade im Zusammenhang mit der Geburt ihres Geschwisterchens in einigen Wochen beschäftigen. Gleichzeitig geht es nicht so sehr ins Detail wie manch anderes Buch. Sie weiß zwar aus dem Kindergarten ohnehin schon seit einem Jahr, wo die Babys rauskommen, aber das bildlich zu visualisieren finde ich doch schwierig in dem Alter.
Als erstes war der aufgemalte Kalender auf der ersten Seite eine große Hilfe, um ihr die zeitliche Dimension irgendwie greifbar zu machen. Denn langsam wird sie verständlicherweise immer ungeduldiger. So kann ich ihr zeigen, bei welchem Symbol wir gerade sind und bei welchem Symbol das Baby kommt.
Auch die Seite mit der Untersuchung beim Frauenarzt fand ich ausgesprochen hilfreich. Denn auch ich würde meine Tochter nicht mitnehmen zu einem solchen Termin. Umso besser, dass ich meiner arztbegeisterten Tochter einmal zeigen kann, was da gemacht wird.
Die Vorbereitungen, die in dem Buch für das Baby getroffen werden, waren ebenfalls ein guter Einstieg. Wir haben dann gleich mal ausprobiert, ob ihr alter Strampler eigentlich ihrem Stoffaffen passt, und haben dem Baby schon einmal eine Windel geklaut. So kann meine Tochter ausprobieren, wie das alles funktioniert.
Die Krankenhausseite gefällt meiner Tochter besonders gut. Der einzige Satz, der mir etwas zu detailliert war, dass das Baby nach unten drückt und die Fruchtblase platzt, ersetze ich beim Vorlesen schlicht durch die Worte, dass das Baby auf die Welt komme, wenn es groß genug sei. Die große Schwester in dem Buch ist in der Zeit der Geburt bei Oma und Opa, auf diese Weise konnte ich auch schon einmal mit ihr besprechen, was sein wird, wenn ich ins Krankenhaus komme.
Dass ein Baby viel schreit und kein Spielgefährte ist zu Beginn, finde ich gut dargestellt. Was man als große Schwester dennoch machen kann, ebenfalls.
Sicherlich, der Vater kommt kaum vor im Buch, Mutter und Tochter suchen gemeinsam einen Namen aus, das machen wir nicht, es ist zugeschnitten auf die Krankenhausvariante, aber was sollte ich Hausgeburten thematisieren, wenn ich das ohnehin nicht plane. Und in erster Linie ist so ein Buch meines Erachtens als Gesprächsgrundlage zu betrachten. Dafür eignet es sich ganz hervorragend in unserem Fall. Vieles, was bisher abstrakt war und sie sicherlich verunsichert hat, ist nun für sie vorstellbar und damit auch gut handhabbar geworden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was die alle haben..., 29. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Ich hatte nach vielen Recherchen zu einem Geschwisterchenbuch als einziges dieses in der engeren Wahl und bin mit der Wahl sehr zufrieden. Die Bilder sind schön und liebevoll gestaltet, die Klappen und Schieber sind sowieso immer ein Hit. Wer mit dem Text nicht einverstanden ist, kann sich ja selber die Geschichte zum Bild ausdenken. Man muss doch nicht alles Wort für Wort vorlesen. Ich für meinen Teil hab immer nur die Bilder erklärt und meiner Tochter erzählt, wie es bei uns sein wird. Inzwischen ist das Geschwisterchen 8 Wochen alt und das Buch immernoch ein Hit, da es auch die erste Zeit danach behandelt. Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weckt die Neugier, 14. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Mein Sohn (32 Monate) liebt dieses Buch, vor allem wegen der vielen Klappen und Schiebemöglichkeiten. Die Zeit der Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit danach sind sehr kindgerecht dargestellt und helfen den "großen" Geschwistern, sich ansatzweise ein Bild davon zu machen, was da so in Mamas Bauch vorgeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön gezeichnet und informativ, Texte leider etwas negativ, 1. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Das Buch stellt alle wichtigen Themen rund ums Geschwisterchen mit liebevollen Zeichnungen kindgerecht dar. Dass hier auch eine Ultraschall-Untersuchung vom Babybauch gezeigt wird oder das Neugeborene an der Nabelschnur, finde ich realistisch und natürlich. So konnte ich meinem Sohn erklären, warum ich jetzt oft zum Arzt gehe und zur Geburt ins Krankenhaus muss.

Leider wird die Zeit nach der Geburt dann als entbehrungsreich und beschwerlich geschildert: "Mama hat dann keine Zeit für Lena. Wenn der kleine Bruder schläft, hat Mama trotzdem viel zu tun und kann sich nicht um sie kümmern." Ob das dem größeren Kind hilft, sich auf das neuen Familienmitglied zu freuen?

Außerdem gefällt mir die altmodische Rollenverteilung im Alltag nicht. Lenas Papa taucht hier eher als Statist auf: Nur Mama und Lena freuen sich auf das Baby, Mama wickelt und badet es dann, geht mit dem Kinderwagen einkaufen und ist auch noch für die Gutenachtgeschichte zuständig. Papa hat scheinbar nicht mal Zeit mit der großen Tochter zur spielen, während Mama sich um den kleinen Bruder kümmert. Wir erzählen da lieber, dass der Große mit Papa in den Tierpark fahren kann, wenn Mama mit dem Baby zu Hause bleiben muss, oder dass Papa das Baby spazieren fährt und ich dann Zeit zum Vorlesen und Spielen habe.

Ich lasse ein paar Texte beim Vorlesen einfach aus und erkläre meinem Kind lieber selbst, wie ich mir die Zeit mit Bauch und später mit Baby vorstelle. Dafür hat sich das Buch aufgrund der schönen Illustrationen dann aber doch gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen total süß...., 29. Mai 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Viele haben ja eine unterschiedliche Auffassungen, wie man ein Kleinkind auf das Thema ein Baby bekommen vorbereitet. Der Eine regt sich auf, wenn ein Baby aus der Flasche trinkt, weil doch Stillen das Natürlichste ist und Andere verstehen nicht wie man in einem Kleinkindbuch vom Ultraschall usw. ezählt. Aber ich muss sagen, es gehört doch alles dazu und unsere Maus, findet auch den Arztbesuch sehr interessant. Wenn mal eine Seite nicht so toll ist, blättert man halt schneller weiter. Also wir finden es ein süßes Buch und schauen es uns sooo gern mit unserer Tochter an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Vorbereitungsbuch für Kinder!, 14. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Unser Sohn, 4 Jahre, war sehr begeistert von diesem Buch. Jeden Abend wollte er darin blättern und wir lasen ihm daraus vor. Er wusste dann, als das Geschwisterchen dann endlich kam, sehr gut Bescheid über das, was auf ihn zukommen wird. Er fand das Buch sogar so toll, dass er den Namen des kleinen Geschwisterchens aus dem Buch für sein eigenes Brüderchen haben wollte. Ich finde es sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verarbeitung und Text für 2-Jährige ungeeignet, 19. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Unser Sohn ist 2 Jahre alt und wir kauften das Buch in Vorbereitung auf das Gschwisterchen. Den Schieber auf der Vorderseite hat er sehr schnell ruiniert, weil es für ihn einfacher ist, die Klappen umzudrehen als am Schieber zu ziehen. Auch andere Schieber hat er schnell sus der Verankerung gerissen, da sie sehr schwergängig sind.

Die Abbildungen finde ich sehr gelungen. Der Text ist für einen 2-Jährigen noch etwas ungeeignet. Ich lese einfach unsere eigene Geschichte dazu vor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Viele Klappen - schöne Erklärungen.
Einfach super und auf jeden Fall zum Weiterempfehlen.
Meine 2jährige Tochter blättert begeistert in diesem Buch;))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinderbuch, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Das Buch ist bei unserem Enkel gut angekommen.Ist eine gute Vorbereitung auf das Geschwisterkind. Die Applikationen zum Ausklappen und Verschieben machen neugierig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Buch ist sehr lieb geschrieben, die Qualität des Materials ist jedoch sehr schlecht, 17. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Geschwisterchen-Buch (Pappbilderbuch)
Die Thematik, Mama ist schwanger, Baby wächst im Bauch, was braucht das Baby daheim, wie kommt das Baby zur Welt, was ändert sich dann - und große Schwester, Geschwisterchen werden sehr nett und kindgerecht behandelt. Nicht's geht zu sehr ins Detail, meiner 4,5 Jährigen reichen die Infos total aus. Sie mag das Buch sehr gerne. An und für sich hätte das Buch 5 Sterne verdient, diese mag ich aber nicht geben, weil es vom Material her qualitativ sehr schlecht ist. Bereits beim ersten Mal vorlesen bzw. selbst angucken durch meine vorsichtige Tochter wurden manche Einschubseiten beschädigt. Das Buch hält wohl eine Schwangerschaft solala durch und kann dann getrost in den Müll geworfen werden. Finde ich schade, da gibt's doch ähnlich aufgebaute Klappenkinderbücher welche nahezu unzerstörbar sind....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Geschwisterchen-Buch
Mein Geschwisterchen-Buch von Anna Pfeiffer (Pappbilderbuch - 16. Juli 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen