Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Empfehlung für anspruchsvolle kleine Leser, 1. August 2007
Von 
dreamjastie (Dresden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Post vom Erdmännchen (Gebundene Ausgabe)
Es ist schwierig, Bücher zu schreiben, die unterhaltsam sind und Wissen vermitteln, ohne gleich allzu erbaulich oder belehrend zu wirken. Gerade im Kinderbuchsektor und gerade in Deutschland gelingt der Spagat selten und sollte bei Gelingen an die große Glocke gehängt werden. "Post vom Erdmännchen" ist ein solches Buch: humorvoll illustriert und versehen mit einer unterhaltsamen Geschichte über eine weite Reise, lernen Kinder (und Erwachsene) en passant etwas über Erdhörnchen und ihre weitläufige Verwandschaft, im Text, in eingestreuten Zeitungsartikeln, auf Postkarten und selbst auf den darauf befindlichen Briefmarken. Eine Empfehlung für anspruchsvolle kleine Leser (wie übrigens auch Gravetts Bilderbuch "Achtung Wolf"). Meine Tochter ist 6 Jahre alt – sie liebt dieses Buch!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf der Suche nach dem perfekten Ort zum Leben, 15. Februar 2007
Von 
Klara Fall "Die nackten Hausfrauen im Wind" - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Post vom Erdmännchen (Gebundene Ausgabe)
"Sicher leben heißt zusammen leben" lautet das Motto einer Erdmännchenkolonie in der Kalahari. Ein Angehöriger der Mangustenmeute ist Sunny, ein Erdmännchen auf Abwegen. Das ständige Zusammensein mit den Artgenossen (man isst, arbeitet, spielt zusammen...) wird ihm irgendwann zuviel und er begibt sich auf die Suche nach dem perfekten Ort zum Leben. Damit die besorgte Familie sich keine Sorgen macht, verspricht er täglich zu schreiben.

Quartier bezieht Sunny jeweils bei Mangustenverwandten. Von dort aus berichtet er auch tatsächlich jeden Tag auf einer kurzen Postkarte.

Am Montag besucht Sunny seinen Onkel Bill, einen Zwergmungo. Dort gefällt es ihm ausnehmend gut, denn es gibt jede Menge Skorpione. Aber irgendwie passt er nicht in die Familie... Den Dienstag verbringt er bei seinen Cousins Kritz und Kratz, zwei waschechten Zebramangusten. Am Mittwoch schaut er bei Cousin Eduard, einem indischen Mungo, rein. Aber auch dort will es ihm nicht so recht gefallen. Am Donnerstag wohnt er bei seiner Cousine Mildred und beim Vetter Frank. Die Liberia-Mangusten leben im Regenwald und ernähren sich hauptsächlich von Regenwürmern und Insekten. Bäh! Nix wie weg! Am Freitagabend trifft Sunny bei Tante Bea und Onkel Rob in Madagaskar ein. Alle schlafen schon. Auch nicht sehr spannend. Sunny ist einsam und zieht weiter zu seiner Großtante Flo, die als Sumpfmanguste freilich in einem Sumpf wohnt. Das Essen ist ekelhaft und Sunny friert. Er macht sich langsam Sorgen, dass es ihm "womöglich nirgendwo gefällt". Am Sonntag findet er aber doch noch einen schönen Platz: Die Kalahari. Zuhause stellt er fest: Hier ist es PERFEKT!

So einfach und altbekannt die Geschichte auch sein mag, kommt sie hier in einem herrlich unkonventionellen Gewand daher. Die (bisweilen ziemlich düsteren) Illustrationen sind liebevoll und voller witziger Details. Auch die Idee mit den Postkarten ist zwar die neuste nicht, aber trotzdem toll umgesetzt. Man lernt eine Menge (naja, verhältnismäßig viel...) über Mangusten und ihre Lebens- und Ernährungsgewohnheiten.

Ein tolles Bilderbuch, das sich aufgrund der oft ziemlich "finsteren" Illustrationen wohl nur bedingt für kleinere Kinder eignen wird. Für ältere Kinder und Erwachsene ein tolles Bilderbuch. Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr liebevoll gestalltet..., 29. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Post vom Erdmännchen (Gebundene Ausgabe)
War auf der suche nach einem schönen Geschenk für eine Erdmännchen liebhaber und bin dabei über diese Buch gestolpert. Beim durchblättern war ich gleich so davon begeistert, dass ich es gleich mitgeneommen habe. Zuhause habe ich es mir dann nochmal ganz in ruhe angeschaut und hätte es fast noch selbst behalten da es so schön gestalltet ist und dann noch die ganzen schönen Postkarten runden das ganze noch ab. Die Geschichte über eine Reise um den perfekten Platz zum Leben zu finden ist auch so schön erzählt und dann kommt man doch zu dem Schluß , dass man es eigentlich doch schon Perfekt hatte und geht wieder nach Hause. Das buch ist bei der Beschenkten auch sehr gut angekommen und wurde gleich durchgelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ganz süsses Kinderbuch - ein Muß für Erdmännchen-Fans, 6. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Post vom Erdmännchen (Gebundene Ausgabe)
ein ganz niedlich gemachtes Buch mit kleinen Briefen auf jeder Seite, über ein Erdmännchen, welches durch die Welt reiste. Toll illustriert und schön geschrieben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein liebevolles Buch für kleine und große Leute, 4. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Post vom Erdmännchen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch gestern zum Geburtstag geschenkt bekommen und mir es bislang zum vierten Mal angesehen und durchgelesen. Ein Buch über die Familie und den Drang nach Abenteuer - mit der Erkenntnis, dass es Zuhause doch immer am noch am schönsten ist (und "Zuhause" ist da, wo die Familie ist). Die tollen, niedlichen und lustigen Illustrationen (mit den "originalen" Postkarten vom Erdmännchen) runden alles ab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr niedlich, 28. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Post vom Erdmännchen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch gekauft damit mein Sohn dem Papa das zum Geburtstag schenkt. Soweit kam es fast garnicht. Mein kleiner hat sich sofort darauf gestürzt und das Buch kaum aus den Fingern gelassen. Es ist niedlich gemacht und sehr schön erklärt. Die Abwicklung klappte prima. Bin total begeistert und jetzt muss der Papa sein Geschenk immer vorlesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Post vom Erdmännchen
Post vom Erdmännchen von Emily Gravett (Gebundene Ausgabe - 20. Februar 2014)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen