weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen30
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2013
Ein sehr kurz geschriebenes Büchlein, das das Hobby Stricken lobt. In wenigseitigen Kapitelchen heißt es also zusammengefasst: Stricken ist eine angenehme praktische Tätigkeit, Strickerinnen sind alle nett, Stricken macht Spaß.
Mehrfach wiederholen sich diese in ihrer Aussage. Dafür scheint mir der Preis relativ hoch.

Es sind weder Strickanleitungen darin, noch praktische Tipps oder kulturhistorische Angaben, sondern nur der Bezug der Autorin zum Thema Stricken behandelt; allerdings nur sehr allgemein gehalten, es gibt keine persönlichen oder anekdotenhaft-unterhaltsamen Geschichten. Wenigstens Irrungen und Wirrungen einer Strickerin hätte ich mir erwartet, quasi den "Strick-Lebenslauf", doch auch das fehlt.
Nahezu in jedem Kapitelchen gibt es einen Verweis auf die Ravelry-Datenbank, die zwar sehr nützlich ist, deren Erwähnung aber weniger häufig wohl auch gereicht hätte. Es gibt eine sehr allgemein gehaltene Aussage, dass Strickerinnen sich mit Farben und Formen beschäftigen, deswegen eben passender gekleidet wären und darum auch besser aussähen, aber beim Preis-Leistungsverhältnis dieses Buches sind leider eher Zornesfalten zu erwarten. So bleibt das Büchlein leider eher fad und aussagelos.
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2013
Habe gelacht und mich in einigen Kapiteln wiedergefunden.
Ein Buch für Strickerinen, auch wenn es keine Anleitungen zum nachstricken dabei sind.

Sollte einer mich mal nicht vestehen, warum ich stricke - drücke ich ihm dann das Buch in die Hand, mit den Worten:" Liess es, dann weist du warum!:-)"
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
wirklich, jedes Kapital spricht mir aus dem Herzen. Für jede Strickerin oder auch Häklerin ist dieses Buch ein Geschenk!
Danke Martina Behm!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Kann mich der vorigen Rezension nur anschließen. Endlich fühle ich mich unterstützt, wenn ich den x-ten Strang Sockenwolle kaufe - dank Martina nun ohne schlechtes Gewissen. Stricken ist für sie und für mich der Lebensinhalt, der sich problemlos mit der Betreuung kleiner Kinder verbinden lässt und mir das Gefühl gibt, etwas Sinnvolles, Sichtbares zu tun. Martinas Designs stricke ich schon seit einiger Zeit, und wenn dafür die Komplimente ausbleiben, dann natürlich nur, weil die Ergebnisse so toll aussehen... Das Stricken als Beschäftigung sollte einem wirklich nicht mehr peinlich sein, das Öko- oder Omi-Image ist doch längst nicht mehr angesagt.
In diesem Sinne: See you at Rhinebeck!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2013
Ich habe dieses Buch auf einmal gelesen und sehr viel gelacht. Für Handarbeitsbegeisterte ein Fundus. Kann ich nur jedem empfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Angenehm zu lesen mit vielen Geschichten aus dem Leben einer Strickerin, die man selber nach empfinden kann oder das Stricken aus einer anderen Sicht mal kennen lernt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
witzig geschrieben, enthält viele Tipps, liest sich locker und leicht. Danach weiß frau oder man warum Stricken schön macht :-)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Habe mir das Buch gekauft, weil Martina Behm's "Strickmich" mir die trübern Tage nach Weihnachten gerettet hat. Und ich einfach neugierig war auf diese Autorin.
In "Stricken macht schön" plaudert sie über ihre Strickerfahrungen. Und statt, dass meine Neugier gestillt wird, wird sie immer weiter angestachelt. Die Strickwelt hat sich ganz schön weiterentwickelt, seit ich als Kind in den 60er Jahren Stricken gelernt und Pullover fabriziert habe:
- Strümpfe kann man anders stricken als mit einem Nadelspiel...
- Englische Strickanleitungen sind gar nicht soo schwierig zu verstehen...
- Mit Kleidermotten kann man fertigwerden...
- Selbstgestricktes zu verschenken muss wohlbedacht werden....
- Es gibt ein genial konstruiertes Babyjäckchen aus einem Stück.....
- ...
Noch habe ich das Büchlein nicht zu Ende gelesen. Gönne mir jeden Tag nur ein Kapitel, damit ich länger was davon habe. :-)
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2013
Ich bin bekenndene Wollsüchtige und hänge an der Nadel. Da ich beide Anleitungsbücher von Frau Behm schon in den Händen halte und fleißig am durchstricken bin, kam ich um "Stricken macht schön" nicht herum. Hier halte ich den "ganz normalen Wahnsinn" einer Strickerin in der Hand.
Das Buch liest sich sehr gut und flüssig. Es ist für uns Stricker eine kleine Ruheoase für zwischendurch, um unsere Nackenmuskulatur und die Handgelenke wieder zu entspannen. An sehr vielen Stellen im Buch meinte mein Mann nur: "Das kenn ich von dir." und auch ich erkenne mich in einigen Dingen wieder.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2013
Gelegentlich braucht man eine Bestätigung dessen, was man tut, und das nicht etwa von Muttern oder der besten Freundin (die unterstützen einen ja meist sowieso), sondern von jemand, der vom Fach ist, einem Profi sozusagen.

Wer strickt, kann sich jetzt diese Bestätigung von Frau Behm holen, die sich mit ihren ausgefallenen und doch gar nicht so komplizierten Strickdesigns einen festen Platz in so mancher Strickwerke-Bibliothek verdient hat.

Vieles von dem, was ich da gelesen habe, war mir nicht neu, und doch tut es gut, das auch mal von „offizieller Seite“ zu hören. Es ist mir bisher noch nicht passiert, dass ich am liebsten jeden einzelnen Satz, so wie er da steht, unterschreiben möchte. (Bis vielleicht auf das Kapitel „Eine Freundin namens Mathe“. Unser Verhältnis kann man nicht gerade als Freundschaft bezeichnen, da ich aber ohnehin wenig Lust auf Strickjacken oder Pullis habe, ist das jetzt nicht so schlimm).

Seit ich „Stricken macht schön“ gelesen habe, stricke ich gleich noch lieber, habe ich kein schlechtes Gewissen mehr, weil sich in meinem Schrank eine Unmenge an Wolle stapelt (man muss sie einfach bestellen, solange es diese Farbe noch gibt!), freue ich mich über ausgefallene Farben, die ich als fertig gearbeitetes Kleidungsstück nie gekauft hätte, habe ich keine Angst mehr vor englischen Strickanleitungen (bilde ich mir das ein, oder kann man im Englischen gar nicht so kompliziert schreiben wie in Deutsch?) und genieße ich es, meine Familie und meine Freunde zu bestricken ;-)

Reinschauen lohnt sich also!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,90 €
12,90 €
15,90 €
12,90 €