Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das zweite Buch von Herrn Vogel und wieder eine echte Hilfe für alle, die an der börse handeln wollen
dieses buch ist wirklich hervorragend und schon das zweite von herrn vogel, das ich gelesen habe. obwohl bereits nach dem ersten buch für mich keine fragen offen geblieben sind (das buch heißt übrigens "absolute weekly" und ist mir in börsenforen jetzt schon des öfteren empfohlen worden). auch zu absolute weekly habe ich eine bewertung...
Vor 10 Monaten von GapDown veröffentlicht

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen book review
Scope is very limited. Big picture context is missing. Too many numerical calculations which do not add to understanding for the reader.
Vor 4 Monaten von alexander veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das zweite Buch von Herrn Vogel und wieder eine echte Hilfe für alle, die an der börse handeln wollen, 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
dieses buch ist wirklich hervorragend und schon das zweite von herrn vogel, das ich gelesen habe. obwohl bereits nach dem ersten buch für mich keine fragen offen geblieben sind (das buch heißt übrigens "absolute weekly" und ist mir in börsenforen jetzt schon des öfteren empfohlen worden). auch zu absolute weekly habe ich eine bewertung geschrieben.
es gelingt herrn vogel wieder sehr gut dem leser die börsengrundlagen anschaulich zu erklären.
auch in diesem buch werden konkrete handelsstrategien dargestellt. und mit "konkret" meint ich wirklich konkret. man liest das und hat dann das wissen, um aktiv zu werden.
es war auch für mich sehr interessant, obwohl ich ja schon das erste sehr gut fand und im prinzip keine fragen mehr hatte. Warum?
es werden weitere strategien dargestellt und auch die dazugehörigen backtests dargestellt. außerdem fand ich das erste buch so gut, dass ich bei dem preis überhaupt keine bedenken hatte auch dieses buch zu kaufen.
dieses buch beschäftigt sich noch ausführlicher mit den unterschiedlichen stroppstrategien. außerdem wird sehr ausführlich auf unterschiedliche portfoliostrukturen eingegangen.
was mir sehr gut gefällt ist, dass der inhalt überhaupt nicht abgehoben ist, sondern absolut praktikabel und verständlich. mit gezocke hat das ganze nichts zu tunn. hier werden auch ganz langweilige (aber effiziente) sparpläne und deren nutzen und anwendung in kombination mit den unterschiedlichen handelsstrategien dargestellt.
auch hier bleiben keine fragen mehr offen:
einstiegsregeln, ausstiegsregeln, money- und risikomanagement, vorstellung de benötigten indikatoren.
der kaufpreis des buches macht sich wirklich bezahlt.
ich wünschte, dass ich die bücher von herrn vogel früher gelesene hätte.
dieser kauf wird bestimmt von niemandem im nachhinein bedauert.
viel spaß damit
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intelligente Strategien für den Vermögensaufbau, 24. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
Dieser Ratgeber beschreibt Trendverhalten und Emotionen der Marktteilnehmer und leitet daraus verschiedene Handelsideen ab. Der Inhalt besteht aus drei Teilen: Positionstrading im Tageschart, Kapitalaufbaustrategie im Wochenchart und Sparpläne. Als Basis für jede Art von Investieren wird das Risiko- und Moneymanagement ausführlich an einem praktischen Beispiel beschrieben, anhand dessen jeder Anleger sein eigenes Moneymanagementsystem definieren kann. Das Positionstrading startet mit einer Einstiegsregel, die sich aus Signalen des Aroon und des MACDH zusammensetzt und das Timing für eine Positionseröffnung vorgibt. Dann folgen verschiedene Handelsideen: Teilverkaufsstrategie, Pyramidisierungsstrategie und Trailingstoppstrategien. Bei der Wochenstrategie wird der längerfristige übergeordnete Trend nach einer einfachen festen Regel in Long- und Shortrichtung gehandelt. Hinzu kommt eine wöchentliche Kapitalaufstockung, was über den Zeitverlauf eine große Dynamik in das Kapitalwachstum bringt. Dann wird auf Sparpläne eingegangen, die als Strategie der Einstiegsverbilligung eine solide Basis im Depot darstellen können. Die Effizienz der Sparpläne kann deutlich gesteigert werden, indem eine der beschriebenen Short- oder Wechselstrategien umgesetzt wird. Abschließend werden alle Kombinationsmöglichkeiten aus den Bausteinen Positionstrading, Wochenstrategie und Sparplanstrategie beleuchtet und es gibt zahlreiche Musterportfolios die es jedem Investor einfach machen, eine geeignete Portfoliostruktur aufzubauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Portfoliostrukturen - So geht Investieren, 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
Hier gibts die erweiterte Neuauflage:
Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Aufbau individueller Portfolios und Anwendung von Indikatoren, Risiko- und ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien

Geballte Informationen auf 100 Seiten komprimiert. Vorbildlich in der ausführlichen Darstellung der Strategien und den Berechnungsgrundlagen. Der Autor beginnt mit der Darstellung der Märkte und dem Verhalten der Anleger, die durch ihre kollektive Erwartungshaltung die Marktrichtung bestimmen und längerfristige Trendbewegungen verursachen. Daraus abgeleitete Erkenntnisse, kombiniert mit Elementen der Dow-Theorie führen zu einer universell einsetzbaren Einstiegsregel (eine Kombination aus Bewegungshoch und Trendstärke). Nach Positionseröffnung wird ein Anfangsstopp nach charttechnischen Gesichtspunkten (max. ein fester %-Stopp) gesetzt und der Break-even-Kurs berechnet. Die Festlegung der Positionsgröße erfolgt über Risiko- und Moneymanagement-Regeln die transparent und für jeden nachvollziehbar dargestellt werden. Dann trifft man die Entscheidung: Zielkurs, TrailingStopp oder Verlustreduzierung über eine Teilverkaufsstrategie und folgt Schritt-für-Schritt den jeweils dargestellten Handelsregeln. So einfach und klar strukturiert kann Börsenhandel sein, wenn man die Spielregeln kennt. Hier wurden sie veröffentlicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jedem Einsteiger absolut zu empfehlen!, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
Eigentlich steht in diesem kurzen Buch ja nichts wirklich Neues. Für erfahrene Börsianer.

Jedem Börsen-Neuling kann ich es aber absolut empfehlen, vielleicht sogar als allererstes Buch zu dem Thema. Ich werde jedem meiner Kinder ein Exemplar schenken.

Was das Buch für mich so sympathisch macht: in schnörkelloser Aufmachung werden ohne jedes Blabla und in einfacher, schlichter Sprache eminent wichtige und praxisnahe Konzepte dargestellt. Der geringe Kaufpreis ist hier bestens angelegt.

Den Inhalt haben ja andere Rezensenten schon umrissen. Besonders hervorheben möchte ich:

+ Gleich zu Beginn wird solides Risiko- und Money-Management gezeigt. Auch auf die Bedeutung der Slippage (Nebenkosten bei Kauf und Verkauf) und die Gefahr des Handelns mit zu kleinem Kapital wird gebührend hingewiesen.

+ Es werden nur wenige Indikatoren erklärt, aber die mit sehr guten Hinweisen, die man nicht oft so klar ausgesprochen sieht.

+ Die Wirkung des Cost-Average-Effekts von Sparplänen in den unterschiedlichsten Marktphasen wird sehr anschaulich demonstriert.

+ Die Kapitalaufbaustrategien nach dem Wochenchart, die ein sehr ruhiges und entspanntes Anlegen ermöglichen, auch in Baisse-Phasen.

Dieser unaufgeregte, sachliche Stil zieht sich durch das ganze Buch und hebt es so wohltuend von den vielen reisserischen Ratgebern zum schnellen Reichwerden ab.

Als kleine Schwächen habe ich nur empfunden:

- Die willkürliche Wahl eines Zielkurses mit kategorischem Ausstieg in der "5-Stufen-Strategie"

- Der Autor hätte seinen Nebensätzen durchaus ein bisschen mehr Kommas spendieren können ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktikabel, gut, knapp und präzise beschrieben, 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
Das Buch ist im selben knappen und präzisen "Hands-On" Stil geschrieben wie schon der Vorgänger 'Absolute Weekly'. Und ich freue mich immer, wenn ich auf ein Buch treffe, dessen Autor den Mut hat, nur 100 Seiten zu veröffentlichen, diese Seiten aber auch durchgängig mit nutzbarem Inhalt füllt. Im Gegensatz zu Autoren, die 600 Seiten füllen, deren Essenz man aber auf 20 Seiten eindampfen könnte.

Wer sich mit Trendfolgestrategien auf Wochenbasis beschäftigen möchte, erfährt hier also die Ansichten, Lieblingsindikatoren, Money-Management und ein paar Handelsideen von Bernd Vogel. Das alles ohne überflüssige Schnörkel und mit kleinen Beispielen auf den Punkt gebracht. Bernd Vogel führt inzwischen auch einige Wikifolios nach seinen Strategien - wer mag, kann diese ja mal im Auge behalten und deren Entwicklung mit den 'Backtests' seiner Bücher vergleichen. Wie auch immer, ob Trading im Allgemeinen oder Trendfolge im Speziellen langfristig 'funktioniert', soll hier nicht das Thema sein. Die informative Qualität des Buches stimmt jedenfalls, daher mein persönliches Fazit für alle Börsianer: Spart euch 2 Ausgaben der gängigen Finanzdesinformationsmagazine a la "Die dieswöchige 1000%-Chance" und kauft lieber dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Optimaler Portfolioaufbau, 2. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
Wer ein längerfristiges Portfolio aufbauen möchte, der findet in diesem Buch zahlreiche Investmentvorschläge. Es geht um den Aufbau verschiedener Handelsideen, die in Summe konstantes Kapitalwachstum versprechen. Dabei sollte ein Portfolio über verschiedene Zeitebenen hinweg trendfolgend investieren. Während durch Positionstrading im Tageschart kürzere Trendbewegungen gehandelt werden, wird parallel im Wochenchart, über eine längerfristige Strategie, Kapital in den großen Trendphasen aufgebaut. Marktneutralität wird erreicht, indem Auf- und Abwärtstrends gleichermaßen zum Handeln ausgenutzt werden. Anhand der beschriebenen Musterportfolios, die auf einen durchschnittlichen Privatanleger zugeschnitten sind, kann jeder seine persönliche Anlagestrategie definieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finanzstrategien für Einsteiger und Fortgeschrittene, 11. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
Detailliert und verständlich werden verschiedene Handelsstrategien für Aktien oder Fonds (ETFs) beschrieben. Die Fragen, die sich ein Anleger stellt sind stets dieselben: Wann gehe ich in den Markt, wo sichere ich die Position ab, wann und in welcher Höhe stocke ich die Position auf und wann verkaufe ich sie wieder. Alle diese Fragen werden ausführlich beantwortet. Mit ausgewählten Indikatoren wird eine universelle Einstiegsregel konstruiert und alle Parametereinstellungen jeweils genau beschrieben. Das Risiko- und Moneymanagement definiert die Positionsgröße und der Ausstieg erfolgt über Trailingstopp, Teilverkaufsstrategie oder Zielkurs. Die Handelsideen können vom Anfänger direkt umgesetzt oder vom Fortgeschrittenen in bestehende Strategien integriert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Hinweise für besseres Trading und Portfoliomanagement, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Portfoliostrukturen - Handelsideen für Aktien, Indizes und Fonds - Anwendung von technischen Indikatoren, Risiko- und Moneymanagement, TrailingStopps ... Positionstrading und bei Trendfolgestrategien (Broschiert)
Das Buch ist so geschrieben, dass man es nicht aus der Hand legen möchte. Es lässt sich in einem Tag durchlesen. Sonst brauche ich zum lesen immer Monate oder Jahre. Kann es nur jedem empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen book review, 30. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Scope is very limited. Big picture context is missing. Too many numerical calculations which do not add to understanding for the reader.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen