Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bisher beste Buch zum Thema Nordkap und Motorrad
Paddy Schmidt ist eigentlich Berufsmusiker, er ist der Frontmann der Irish-Folkrock-Band "Paddy Goes To Holyhead". Ich bin selbst Biker und Skandinavienfan, traf ihn auf einem seiner Konzerte und redete mit ihm über sein neues Buch, das er vereinzelt auch auf Konzertlesungen vorstellt. Paddy gab mir eines seiner noch ganz frischen Rezensionsexemplare und vertraute...
Vor 16 Monaten von Nordkäppchen veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nun ja, ganz nett geschrieben......
Auf der Suche nach einem Buch das von einem Harley Trip in berichtet, bin ich bei der Suche in Amazon auf dieses Buch gestossen. Der Trip zum Nordkap ist schon eine echte Herausforderung und nach dem lesen der Bewertungen dachte ich mir das könnte recht interessant sein........dachte.

Ok, es ist ein langer Trip aber mit viel Regen, vielen Tankstops (im...
Vor 6 Monaten von Schmitt, Lars veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nun ja, ganz nett geschrieben......, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Suche nach einem Buch das von einem Harley Trip in berichtet, bin ich bei der Suche in Amazon auf dieses Buch gestossen. Der Trip zum Nordkap ist schon eine echte Herausforderung und nach dem lesen der Bewertungen dachte ich mir das könnte recht interessant sein........dachte.

Ok, es ist ein langer Trip aber mit viel Regen, vielen Tankstops (im Schnitt 25Euro pro Stop), vielen Kaffeepausen, vielen Phasen wo die Kleidung getrocknet wird und dann zwei oder drei Treffen mit Gleichgesinnten. Das was man über die Städte und Landschaften erfährt steht in etwas abgewandelter Form auch in Wikipedia (Kindle macht's möglich).

Flüssig geschrieben, leicht zu lesen und auch Inhaltlich eher leichte Kost.

Paddy und sein Kumpel Andrew haben einen langen Ritt hinter sich gebracht, Hut ab. Das Buch selber ist für einen der ein Abenteuer oder interessanten Motorrad Reisebericht sucht nicht gerade der Brenner.

Die Musik die Paddy mit seiner Band macht ist besser als das Buch......

Die Linke zum Gruß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bisher beste Buch zum Thema Nordkap und Motorrad, 24. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Far Away: Mit der Harley zum Nordkap (Taschenbuch)
Paddy Schmidt ist eigentlich Berufsmusiker, er ist der Frontmann der Irish-Folkrock-Band "Paddy Goes To Holyhead". Ich bin selbst Biker und Skandinavienfan, traf ihn auf einem seiner Konzerte und redete mit ihm über sein neues Buch, das er vereinzelt auch auf Konzertlesungen vorstellt. Paddy gab mir eines seiner noch ganz frischen Rezensionsexemplare und vertraute mir an, dass er sich selbst so ein Buch gewünscht hatte, bevor er auf seine große Nordkap-Reise fuhr. Nun hat er selbst den ultimativen Reiseroman verfasst. Locker, lustig und leicht geschrieben ist das Werk und reich bebildert. Hatte ich es einmal angefangen zu lesen, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Ich hatte das Gefühl, dabeizusein und meine Schattenharley neben Paddy durchs karge Nordland zu treiben. Großartig! Eine spannende Lektüre mit viel Motorradfahrerwitz und Nordlandcharme. Die ultimative Vorbereitungslektüre zum Start Deiner eigenen Tour.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Buch und seine Geschichte ist allenfalls Mittelmaß!, 2. April 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Far Away: Mit der Harley zum Nordkap (Taschenbuch)
Hoffentlich ist die Musik, die der Autor macht, besser als sein Buch. Trotz der bisherigen Lobeshymnen ist das Buch und seine Geschichte über die Reise zweier Freunde mit ihren Harleys an das Nordkap leider und allenfalls nur Mittelmaß.
Die eigentliche Schilderung der Tour an das Nordkap und der Bericht zur Reise durch die skandinavischen Länder an sich ist todlangweilig und ereignislos. Eine reine Wegbeschreibung liest sich nun mal nicht spannend. Die Städte, die beim Kilometer-machen passiert worden sind, werden aufgelistet. Toll. Und auch die besuchten Tankstellen werden mit Regelmäßigkeit aufgelistet. Ist schließlich auch enorm wichtig nach wievielen Kilometern für wieviel Euro die Harley betankt worden ist. Das Ganze wird dann noch garniert mit ein paar abgedroschenen und ultraflachen Biker-Witzen. Tja, damit hat es sich mit dem Inhalt eigentlich auch schon. Halt! Nein. Highlights gab es auch noch: das teure Navigationsgerät, wie auch die Harley und die unbenutzte Isomatte, gingen kaputt und der anhaltende Regen zermürbte unseren Autor...
Menschen, Landschaften, Sehenswürdigkeiten? Die wurden links liegen gelassen...
Da gibt es wesentlich bessere, informativere und aussagekräftigere Reiseschilderungen zu Touren ans Nordkap.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Far Away total verstimmt am Nordkap, 5. Mai 2013
Von 
Alasdair (Rheingau, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Far Away: Mit der Harley zum Nordkap (Taschenbuch)
Zwei Freunde erfüllen sich einen Jugendtraum und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Auf ihren Harleys fahren sie zum Nordkap durch Dänemark, Schweden und Finnland bis zur Nordspitze Norwegens und über die Lofoten und die skandinavische Westküste bis nach Oslo und zurück nach Deutschland.

Es ist eine Mischung aus Erzählung der Missgeschicke und Reiseführer mit Kilometer und Preisangaben.
Er nimmt uns mit auf seine Reise und ich freue mich schon auf die Lesung mit passender Musikuntermalung.
Lederhosen gehören halt nach Bayern und nicht an Biker(beine).
Das Buch soll ebenfalls als Hörbuch erscheinen.

Käufer dieses Buches sollten sich auf der Webseite von paddy.de unbedingt das Video mit dem Lied "Far Away am Nordkap" ansehen.

Nachdem das letzte Album von Paddy Schmidt bzw. Paddy goes to Holyhead schon länger her ist freut es mich das er im Sommer 2012 wirklich seinen Traum wahr und mit seiner Harley eine Tour zum Nordkap gemacht hat. Paddy ist ein vielseitiger Künstler, das er auch schreiben kann überrascht viele.

Dieses Werk verdient volle 5 Sterne. Auch weil ich sonst von Paddy beim nächsten Konzert Haue bekomme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der gelebte Traum!, 23. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Far Away: Mit der Harley zum Nordkap (Taschenbuch)
Far Away ist flüssig und informativ geschrieben. Ein Bikertraum zum lesen, träumen und erinnern! Danke Paddy, es war eine schöne Reise! Träume müssen gelebt werden! Ride Free <> Andrew 23.05.2013
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für nicht Biker ;-), 23. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Far Away: Mit der Harley zum Nordkap (Taschenbuch)
Eigentlich...ja eigentlich interessiere ich mich weder fürs Nordkap noch fürs Motorradfahrern. Bin doch nicht bescheuert bei solchen Temperaturen mit dem Motorrad tausende von Kilometern zu fahren und auch noch 25 Euro "Eintritt" dafür zu zahlen. Ja eigentlich mag ich auch nur Paddys Musik, also bin ich auf eine seiner Vorlesungen gegangen. Ich war total begeistert von seiner Erzählung und den tollen Fotos!!! Echt empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach fahren, 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Far Away: Mit der Harley zum Nordkap (Taschenbuch)
Es ist nur zu empfehlen auch mit der Gefahr hin das man es nach macht !
als so nicht auf die lange Bank schieben losfahren
Das leben ist doch so kurz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Süffig wie ein Single Malt Whisky., 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Paddy schreibt in diesem Buch über seinen gelebten Traum: mit seiner alten Harley ans Nordkap; dem Ort hehrer Mythen seiner Kindheit.
Zum Glück für uns alle schreibt er authentisch, ehrlich und so, dass man dieses Buch problemlos und gerne an einem Stück durchlesen kann. Es liest sich, wie ich als Überschrift geschrieben hatte, süffig wie ein guter Single Malt Whisky - eine weitere von Paddys Leidenschaften.
Dabei beschreibt er den Trip so, dass der Leser ihn authentisch nachvollziehen kann; es ist, als ob man mit ihm unterwegs ist.
Top Erstlingswerk und definitiv nicht nur für Harley- oder Motorradfahrer geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Far Away: Mit der Harley zum Nordkap
Far Away: Mit der Harley zum Nordkap von Paddy Schmidt (Taschenbuch - 7. Mai 2013)
EUR 14,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen