holidaypacklist Hier klicken Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Kinderfahrzeuge Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen7
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:9,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. März 2013
Für alle Fans von Nordeuropa und Fussballfans sowieso ist dieses Buch ein absolutes Highlight.

Der Autor schreibt in schöner und augenzwinkernder Art und Weise tolle Anekdoten aus den Ländern Dänemark, Island, Norwegen, Schweden, Finnland und von Grönland und den Farör-Inseln.

Bei den Geschichten steht zwar der Fußball klar im Vordergrund, aber es werden immer wieder landestypische Kuriositäten mit eingebaut.

Tolle Geschichten, sei es der Torwart mit der Pudelmütze von den Farör Inseln oder der deutsche Trainer der Grönlandischen Mannschaft der mit Schneekrabben bezahlt wird oder wie die Hippies in Kopenhagen gegen eine Polizeimannschaft im Ligabetrieb kicken...

Das Buch ist spannend geschrieben und in einer locker flockigen Art, so dass man es am liebsten in einem Rutsch durchlesen möchte.

Auf knapp 190 Seiten bekommt man hier sehr viel für sein Geld.

Somit ein absoluter KAUFTIPP meinerseits!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
"Die unhaltbare Pudelmütze" ist ein Buch für "zwischendurch", was nicht abwertend gemeint sein soll. Im Gegenteil! Die Anekdoten und kleinen Geschichtchen über den skandinavischen Fußball sind locker und spannend geschrieben, so dass es beim Lesen "flutscht". Die Kapitel über die Fußballkultur - ja, es ist ein Buch über Fußballkultur - in Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, den Faröer-Inseln, Grönland und Island beschreiben nicht nur Außergewöhnliches über den Fußball in diesen Ländern... sondern auch Außergewöhnliches über die Mentalität der Skandinavier. Die Fußballgeschichten spannen den Bogen von der Vergangenheit in die lebendige Gegenwart. Sowohl der Mann mit der Pudelmütze, der Held der Vergangenheit, der einer ehemals stolzen Fußballnation namens Österreich auf einer 50.000-Einwohner-Insel seine peinlichste Niederlage zufügte, als auch der geliebte und gehasste Gladiator Ibrahimovic, der Held der Gegenwart, finden Erwähnung. Sympathisch allemal, die Jungs im Norden! Tja, und wer noch nicht genug hat nach dem Lesen, sollte sich beispielsweise wirklich einmal davon überzeugen dass Finnland das Land der skurrilsten Weltmeisterschaften ist. Handyweitwurf, Frauentragen, Schlammfussball, Sauna-WM, Luftgitarren-WM... Die "unhaltbare Pudelmütze" ist also nicht nur ein kulturelles Fußballbuch, sondern auch ein Reiseführer. Kaufempfehlung. Reiseempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2013
Für Fußball- und Skandinavienfans ein Muss, aber auch für Fußballmuffel interessant und amüsant zu lesen. Obwohl ich selbst mich nicht sonderlich für Fußball interessiere, fand ich die Geschichten über Schlammfußball, über das Fußballturnier zwischen der Polizeimannschaft und der von Christiania sowie über die Widrigkeiten des Fußballspiels auf den Färöern äußerst unterhaltsam. Und ganz nebenbei erfährt man so einiges Wissenswertes über den hohen Norden Europas.

Ich kann das Buch nur empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Kurze, interessante und mitunter auch schmunzelhafte Geschichten wurde zu einen schönen Band zusammengefasst. Gegliedert nach den skandinavischen Ländern erzählt der Autor von mehr oder weniger bekannten Annekdoten des Fussballs und der Menschen im Norden.
Sehr kurzweilig!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Je weiter nördlich man sich auf der europäischen Fußballlandkarte bewegt, desto mehr dringt man in eine fußballerische Terra incognita vor. Es erweckt fast den Anschein, je weiter nördlich, desto uriger und authentischer die Typen, die dem runden Leder hinterher jagen oder jene, die denen dabei zuschauen. Und sogar einige deutsche Kicker fanden im hohen Norden ihr Glück. Neben Claus Reitmaier, der mit über 40 Jahren in Norwegens erste Liga wechselte, wurde Daniel Bauer am Polarkreis zum Liebling der finnischen Fans. Wer mit Bauer, Bauer, unser Beckenbauer!" besungen wird, kann auch durchaus mit einem nicht kaiserlichen Gehalt zufrieden sein. Ein Buch mit ungemein vielen heiteren Geschichten aus einer Ecke des Kontinents, die von den meisten hierzulande nicht unbedingt in Verbindung mit der populärsten Ballsportart der Welt gebracht wird. Vielleicht hilft dieser Lesespaß dabei, diesen Umstand zu ändern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Buch ist absolut empfehlenswert, auch für Nicht-Fußballfans. Dem Autor ist gelungen, skurrile Geschichten rund um den Fußball aus dem Norden Europas zu sammeln.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
Bei dem vorliegenden Band handelt es sich um eine gut zu lesende Lektüre, die einem so manches Schmunzeln entlockt und auch die eine oder andere Neuigkeit aus dem Bereich des (im weiteren Sinne, weil auch Grünland dabei ist) nordeuropäischen Fußballs. Während die Geschichte des färingischen Torhüters Knudsen (der mit der Pudelmütze) kaum noch jemanden hinter dem Ofen hervorlockt, weil sie 1000 mal erzählt und gehört wurde, bilden die Einblicke in den finnischen Profifußball oder hinter die Kulissen der grönländischen Nationalmannschaft Highlights dieses Buches. Kurze Kapitel erleichtern das Schmökern. Gelungen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden