Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bedeutendste Buch der Kabbalah
Ohne Zweifel ist das Sefer haSohar (Buch des Glanzes) das bedeutendste Werk der Kabbalah. Trotzdem empfiehlt es sich für Anfänger nicht gerade als Einstieg. Wer noch nie etwas von der Kabbalah gehört hat, ist mit dem Studium des Sohar denkbar schlecht beraten. Kabbalah - von den meisten Menschen noch immer als "jüdische Geheimlehre" bezeichnet - ist...
Veröffentlicht am 23. August 2009 von Cougar

versus
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wertvolle Quellensammlung
Obwohl das Buch nicht neu herausgegeben wurde, sonderen ein Nachdruck aus den 30ern ist - oder gerade deswegen - ist es für mich eine wertvolle Ergänzung meiner Quellensammlung, d.h. eine Sammlung von Texten die häufig zitiert werden.
Veröffentlicht am 19. Februar 2010 von Zoroaster


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bedeutendste Buch der Kabbalah, 23. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Sohar (Gebundene Ausgabe)
Ohne Zweifel ist das Sefer haSohar (Buch des Glanzes) das bedeutendste Werk der Kabbalah. Trotzdem empfiehlt es sich für Anfänger nicht gerade als Einstieg. Wer noch nie etwas von der Kabbalah gehört hat, ist mit dem Studium des Sohar denkbar schlecht beraten. Kabbalah - von den meisten Menschen noch immer als "jüdische Geheimlehre" bezeichnet - ist nämlich weder eine Religion, noch hat sie mit irgendeinem "Glaubenssystem" zu tun. Kabbalah ist die "Wissenschaft der verborgenen Bereiche unserer Wirklichkeit" (Definition von Rabbi Michael Laitman).

Für ein wirklich fruchtbares Studium des Sohar empfiehlt sich deshalb eine systematische Herangehensweise. Diejenigen, die sich zwar nicht als jüdisch definieren, aber trotzdem am tiefsten jüdischen Wissen interessiert sind, sollten sich zunächst mit den Schriften Friedrich Weinrebs vertraut machen (Sehr empfehlenswert ist z. B. sein Grundlagenwerk "Schöpfung im Wort"). Im Anschluss kann man sich die Bücher Michael Laitmans einverleiben, z. B. sein Buch "Quantum Kabbala". Und erst wenn sich dieser Stoff so halbwegs gesetzt hat, kann man sich dem eigentlichen Quellmaterial wie z. B. dem Sefer Yetzirah (Buch der Formung) in der Interpretation von Aryeh Kaplan oder dem Sohar zuwenden.

Die vorliegende Ausgabe des Sohar, die Ernst Müller aus dem Aramäischen und Hebräischen übertragen hat, ist bemerkenswert gut gelungen, wenngleich ihr etliche Handschriften fehlen, ganz einfach, weil Müller keinen Zugriff auf sie hatte. Nichtsdestotrotz ist die Fülle des Materials, die Müller sehr präzise ins Deutsche übersetzt hat, bemerkenswert.

Das Buch gliedert sich in fünf große Abschnitte:

1. Kabbalah und Sohar
2. Preis der Torah
3. Schöpfungslehre, Weltenplan
4. Das Menschenreich
5. Kultus und Ritus

Inhaltlich möchte ich nicht darauf eingehen, weil ich der Auffassung bin, dass es mir bei diesem heiligen Buch ohnehin nicht zusteht. Umso mehr sollte das Vorwort gewürdigt werden, wo Müller z. B. auf das immer noch nicht gänzlich aufgehellte ursprüngliche Verhältnis der Kabbalah zum TaNaKh (Die Hebräische Bibel) eingeht. Sehr aufschlussreich sind auch die von ihm aufgezeigten Querverbindungen zwischen dem Sohar und dem Sefer Yetzirah, sowie sein Hinweis, dass im Zentrum der Weltenwirkungen immer der Mensch als Konzentrationspunkt der wirkenden Schöpferkräfte steht, mit seinem eigenen Erlösungsweg und einer erlösenden Weltmission.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seltene Quelle, 8. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Sohar (Gebundene Ausgabe)
Über den Sohar und die Kabbala ranken sich etlichen esoterische Legenden. Der Sohar ist in erster Linie eine als mündlich überlieferte "Kabbala" zum Alten Testament zu betrachten - und hat rein gar nichts mit Zahlenspiele und "kabbalistische Formelanwendung" zu tun; auch ist die Kabbala von Laitmann kein Öffner für den Sohar.
Es gibt im deutschen Raum eigentlich keine Schriften aus dem Sohar die verlegt worden sind. Einzig dieses Buch von Ernst Müller. Weitesgehend hat Müller die Auszüge aus dem Sohar annehmbar übersetzt - wenn auch nicht alles korrekt und etliches wurde dem theosophischen Verständnis von Müller angepasst. Allerdings ist das Lesen des Sohar für den Menschen, der nicht vom geöffneten Wort gehört hat, unlesbar. Empfehlen kann man zwar insgesamt als Begleitung zum Sohar Friedrich Weinrebs "Schöpfung im Wort" - doch damit ist man zwar auf dem richtigen Weg; aber noch längst nicht in der Spur des Sohars angekommen. Ergänzend zu Müllers "Sohar" und Weinrebs "Schöpfung im Wort" kann man noch
Weinrebs Audiokurse zum Thema Sohar empfehlen, die auch gezielt auf diese Übersetzung von Müllers "Der Sohar" eingehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Inhalt etc., 7. August 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sohar (Gebundene Ausgabe)
Tolles Buch, manchmal sehr kontrovers. Man sollte allerdings ein bisschen ein Verständis der Thora oder der Kabbalah an sich haben und darf die Interpretationen auf keinen Fall WÖRTLICH nehmen, sondern sollte versuchen, die Symbolik dahinter zu begreifen, sonst dreht man am Rad.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Bedeutende Schrift, aber schwerfällige Übersetzung, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sohar (Gebundene Ausgabe)
Ich will jetzt nicht über den Sohar an sich schreiben, dafür bin ich nicht qualifiziert genug und das können andere besser als ich (und haben es auch getan, siehe Yehuda Ashlag, Isaak Luria, etc.). Ich möchte nur darauf hinweisen, daß diese Übersetzung schon recht alt ist. Die Formulierungen und die Sprache allgemein ist nicht leicht verständlich, nicht zeitgemäß. Da der Inhalt des Buches schon an sich meist nur schwer verständlich ist und vieles darin verborgen liegt, ist die schwerfällige Sprache dieser Ausgabe ein echtes Hindernis.
Wer keine andere, modernere Ausgabe finden kann, dem kann ich dieses Buch trotzdem zum Kauf und zum Lesen empfehlen. wer sich mit der Kabbala beschäftigt, der kann auf den Sohar nicht verzichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sohar - Altes Testament, 13. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sohar (Gebundene Ausgabe)
Das Buch gefällt mir sehr.
Es ist aber der erste Sohar den ich lese.
Lange Sätze, interessanter Inhalt, sehr gute Ausdrucksweise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wertvolle Quellensammlung, 19. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Sohar (Gebundene Ausgabe)
Obwohl das Buch nicht neu herausgegeben wurde, sonderen ein Nachdruck aus den 30ern ist - oder gerade deswegen - ist es für mich eine wertvolle Ergänzung meiner Quellensammlung, d.h. eine Sammlung von Texten die häufig zitiert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur für Kenner, 5. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sohar (Gebundene Ausgabe)
Aber dann sehr gute Übersetzung ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Sohar
Der Sohar von Ernst Müller (Gebundene Ausgabe - 12. August 2005)
EUR 16,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen