Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen8
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2010
Über das Buch, das alle notwendigen Themen umfasst und leicht zu lesen ist, kann ich als Kapitalsuchender sagen, dass es sehr hilfreich und aussagekräftig ist und uns einen wichtigen Schritt bzw. mehrere Schritte nach vorne gebracht hat.

Boué hat eine klare und verständliche Art zu schreiben, das ist als Leser äußert hilfreich. Auch für Laien geeignet, da Boué es versteht einfach, direkt und klar zu kommunizieren, wie Kapitalgeber ticken und was sie von Kapitalsuchenden erwarten.

Uneingeschränkt empfehlenswert!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2008
... wenn man in dieser Situation ist und noch nie mit diesem Sektor zu tun hatte. Es ist einfach und verständlich geschrieben, umfasst alle Situationen was passieren kann/ wird und man sieht/ versteht den (zukünftigen) Investor. Ein Muss für jeden der für sein Vorhaben den richtigen Kapitalpartner sucht, da es mit 128 Seiten inkl. Inhaltsverzeichnis, Glossar und Stichwortverzeichnis alles beinhaltet was der Projektentwickler/ -besitzer wissen muss.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2008
Das Buch "Wie komme ich zu Venture Capital" erklärt auf sehr einfach verständliche Weise, was man als Unternehmensgründer machen muss, bzw. was man besser sein lässt, damit es mit der VC-Finanzierung klappt! Bei Durchsicht war ich fast ein bisschen erschrocken, was man alles falsch machen kann! Die Informationen sind anschaulich und sehr beispielhaft dargestellt, so dass man auch als nicht-BWLer" genau versteht, was gemeint ist. Weiterer Pluspunkt: es ist mit etwas über 100 Seiten sehr schnell zu lesen :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2008
Sehr praxisorientiert, leicht verständlich, mit konkreten Handlungsempfehlungen und ohne wissenschaftliche Ergüsse, wie man das in den anderen VC-Büchern oft findet. Ideal für Unternehmer, die über kein unendliches Zeitbudget verfügen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Fand ich gut! Schneller Einstieg ins Thema.
Das Buch hielt für mich was es versprach.
(Das es "Insidertips" bietet ist evtl. übertrieben aber das ist ja eine dehnbare Einschätzung je nachdem wer es liest)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Meines erachtens hält das buch nicht ein was es verspricht, die informationen sind oberflächlich und insider informationen hab ich auch keine gefunden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Andreas R. Boué nimmt den Leser bei der Hand und begleitet ihn auf dem steinigen Weg der Risikokapitalakquise. Wer die Selbstprüfung besteht und sich für eine Venture-Capital-Partnerschaft entscheidet, erhält einen praxisnahen Einblick in die Welt der Managementgesellschaften und Venture-Capital-Fonds. Der Autor erklärt den Prozess der Risikokapitalfinanzierung detailliert und kenntnisreich, wenngleich sich manche Informationen wiederholen. Wenn er dem Leser einen Spiegel vorhält, damit sich dieser aus Sicht des Investmentmanagers betrachtet, ist Boué in seinem Element. Mit dermaßen geschärftem Blick lassen sich Fallstricke erkennen und trickreich umgehen. Gründer erhalten fundierte Ratschläge, wie sie ihr junges Unternehmen mit Venture-Capital auf Erfolgskurs bringen, ohne dabei selbst auf der Strecke zu bleiben. Wer jedoch konkrete Beispiele, Zahlen und Konzepte erfolgreich finanzierter Unternehmen erwartet, wird enttäuscht. Dafür werden im Glossar Fachbegriffe erklärt, und Infoboxen stellen Zusammenhänge und Hintergründe dar. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die wissen wollen, wie sie Risikokapital möglichst risikolos an Land ziehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2008
"Wie komme ich zu Venture Capital" ist ein absolutes Must für alle, die darüber nachdenken, Venture Kapital aufzunehmen. V.a. die ersten Kapitel, in denen dem unbedarften Unternehmer vor Augen geführt wird was es eigentlich bedeutet, eine VC-Gesellschaft mit an Bord zu holen, bzw. wo sehr deutlich darauf hingewiesen wird, welche Unternehmen sich diesen Kapialakquise-Schritt eigentlich sparen können, sind sehr hilfreich. Auf das Thema Bewertung hätte man vielleicht etwas näher eingehen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden