Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen42
3,8 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2012
An sich ist das Buch von der Rezeptmischung schön aufgebaut und es sind nette Ideen drinnen.

Jedoch gibt es immer wieder Rezepte die falsche Mengenangaben haben und wo dann das Gericht leider daneben geht, wenn man es nicht selbst besser weiß oder aufpasst (zB S.121:Milchreis mit 1,5L Milch auf 120g Reis). Resultat: Milchsuppe mit Reis. Oder bei den Topfenknödel wo der Teig durchs Blech durchtropft.

Außerdem wechselt man mitten im Buch bei den Kinderrezepten bei den Mengenangaben von 4 Personen auf ein Kind. Dies steht allerdings nicht bei jedem Rezept dabei und wenn man das Buch nicht von Anfang bis Ende liest hat man zu wenig Essen bzw. es fällt einem vielleicht erst nach dem Einkaufen auf.

Ein prinzipiell gutes Buch aber leider an vielen Stellen sehr ungenau.
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2009
Ich habe letzte Weihnachten einen Dampfgarer von meiner Tochter bekommen und bin bis jetzt etwas verzweifelt auf der Suche nach guten Rezepten gewesen. Da gibt es meistens nur in Zeitschriften etwas Passendes. Jetzt gibt es endlich ein Kochbuch, noch dazu von Ingrid Kiefer, die sich ja auch in Sachen gesunde Ernährung bestens auskennt. Ich finde die Rezepte einfallsreich und leicht nachzukochen, geht alles ruckzuck. Etwas Übung braucht man allerdings, denn jedes Gerät hat unterschiedliche Garzeiten, die lassen sich nur schwer vereinheitlichen. Da muss man ein bisschen ausprobieren, ob es beim eigenen Dampfgarer nicht doch eine Spur länger braucht. Aber das Problem kenne ich schon aus den Zeitschriften, dafür gibt es keine Lösung. Ich kann das Buch allen sehr empfehlen, die wie ich ein Gerät haben, mit dem sie nicht genau wissen, was tun...
0Kommentar|77 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Danke für die Ratschläge der Ernährungswissenschaftlerin und Gesundsheitspsychologin, dass rotes Fleisch ungesund ist...
Mein Steak will auch ja aiuch nicht im Dampfgarer zubereiten. ABER: Ich würde schon gerne wissen, wie man schmackhaft im Dampfgarer Speisen zubereitet - und das steht in diesem Buch nicht so drin, dass ein Frischling das beherrscht!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2009
Kürzlich kaufte ich mir einen einfachen Dampfgarer. Nun war ich auf der Suche nach einem Gerät unabhängigen Kochbuch. Nachdem ich hier die Rezensionen gelesen hatte schien mir dieses als geeignet. Es sollte recht einfache Rezepte enthalten und bei den Grundlagen beginnen. Mit meiner letzten Bestellung kam es zu mir. Nachdem ich es in den Händen hielt wurde ich skeptisch. Auf der vorher nicht einsehbaren Rückseite fand ich den Vermerk: "In Kooperation mit *Miele*". Nun gut dachte ich, mal sehen wie es innen aussieht.

Das Inhaltsverzeichnis machte durchaus Lust auf mehr. Überwiegend würde ich diese aber als fortgeschritten bezeichnen. Nur leider bestätigten sich meine Befürchtungen. Ich drang weiter vor bis auf Seite 22. Für diesen Hinweis schon außen wäre ich dankbar gewesen. Unter "Hinweis zu den Rezepten". Dort steht unter anderem Zitat: " ... Unsere Rezepte wurden in einem Miele-Dampfgarer erprobt. Die angegebene Gardauer bezieht sich auf dieses Gerät." ... Hhmmm, das mit der Gardauer wäre ja noch zu bewältigen. Nur weiter auf der Seite 96 beim "Lachs im Gemüsebett" ist dann zu lesen Zitat: "Nach 18 Minuten den Lachs in den Dampfgarer geben, die Temperatur auf 85 Grad Celsius reduzieren." Das aber kann mein Gerät *nicht*. Ich kann die Temperatur leider bei meinem Gerät *nicht* regeln. Noch ein Beispiel auf Seite 98 beim "Seezungenröllchen mit Spinatfüllung" Zitat: "12 Minuten in einem gelochten Garbehälter bei 80 Grad Celsius dämpfen." Gut, ich bin nicht alle Gerichte durch gegangen. Die oben genannten Punkte veranlassten mich dazu drei Punkte zu vergeben ... und das Buch wieder zurück zu schicken.
11 Kommentar|134 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe das Buch gelesen und sofort begonnen, einzelne Rezepte nachzukochen. Ich liebe Dampfgarer sowieso, es ist eine einfache Möglichkeit, fettarm und vitaminschonend zu kochen. Da ich häufig dieses Gerät weiterempfehle, bin ich sehr froh, dass es jetzt ein gelungenes Kochbuch mit wirklich kinderleicht nachzukochenden Rezepten gibt, die sehr schön abgeschmeckt sind. Ein kleines Problem sind die Zeitangaben, manche Gemüsesorten wie z.B. Blumenkohl muss man auf meinem Gerät länger dämpfen als im Buch angegeben. Aber wenn man sein Gerät kennt, gelingen die Rezepte eben sehr gut.
0Kommentar|58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2013
Ich hab mir einen mobilen Dampfgarer gekauft und ohne diesem Buch hätte es mir an Rezeptideen gefehlt. Ideal als Einstiegshilfe für das Kochen mit Dampfgarer.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2013
Ein Rezept, bei dem ich erst das Fleisch 2 Std. gare, dann Spargel für 20 min in demselben Ofen mit anderen Einstellungen gare, anschließend die Kartoffeln wieder mit anderen Einstellungen gare, nützt mir gar nichts. Das ist doch ein Trennkostrezept! Erst das Fleisch garen, während der Spargel gart, kann man das Fleisch schon mal essen, dann folgen die Kartoffeln. Bis die fertig sind, ist der Spargel kalt oder aufgegessen. Dafür brauche ich kein Rezeptbuch. Das kann ich auch alleine bzw. mit Hilfe der Angaben des Dampfgarers. Ich dachte ein Rezept ist eine Anleitung, die Schritt für Schritt zum Ergebnis führt!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2010
Ich kaufte mir das Buch, um einige Rezeptideen für meinen neu erworbenen Dampfgarer zu erhalten. Da bei mir das Kochen sehr rasch gehen muss und ich eher auf traditionelle Kost eingestellt bin, hilft mir das Buch nur dann weiter, wenn ich etwas aussergewöhnliches Kochen möchte. Es sind jedoch sehr gute Ideen enthalten. Die Beschreibungen sind gut und ausführlich.
Preis Leistungsverhältnis ist für mich stimmig!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Leichte Rezepte für jeden Tag. Es sind Rezepte für den täglichen Gebrauch, die auch leicht in abgeänderter Version (was gibt der Kühlschrank) verwendet werden können.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Schön gestaltet. Hatte mir jedoch etwas mehr Anregungen gewünscht. Das, was da ist, ist ok. Aber das kann man eigentlich auch mit Erfahrung so garen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden