Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Da bekommt man schon beim Lesen Lust auf's Wandern, 2. September 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Genusswandern in Tirol (Broschüre)
Genusswandern, das bedeutet laut dem Autor Peter Freiberger, sich den Bergen "sanft und gemütlich" zu nähern und nach dem Ausflug die Einkehr in eine Alm als Krönung zu genießen. Und so werden in diesem Buch 40 leichte Touren dargestellt, die von den Gehzeiten und Höhendifferenzen überschaubar sind. Die Bilder machen Lust darauf, einfach los zu wandern. Besonders das zweiseitige Foto von der - Achtung lustiger Name - Plumsjochhütte auf Seite 6 und 7 bringt einen so richtig in Stimmung. Ich wäre jetzt zu gerne in den Bergen im Urlaub.

Und ich muss außerdem zugeben, seitdem ich dieses Buch gelesen habe, frage ich mich die ganze Zeit, wie Steinbockgulasch wohl schmeckt. Warum? Nun der Autor versteht es extrem gut, den Leser ein wenig zu animieren, wie z.B. beim Text zur Rüsselsheimer Hütte: "Ist schließlich der Steinbock einmal am Teller, könnte beim Verzehr manchen ein schlechtes Gewissen befallen - wenn man aus dem Fenster blickt...Zahlreiche springlebendige Steinböcke lassen grüßen....Sie möchten wissen, wie Steinbockgulasch schmeckt? Ausgezeichnet. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Probieren Sie doch selbst!"

Zu Beginn jeder Wegbeschreibung gibt es die "Key facts" wie Gebirgsgruppe, Talort, Kinder (ab welchem Alter), Voraussetzung, Wegbeschaffenheit, Gehzeit, Höhenunterschied / Entfernungskilometer, Ausgangspunkt, Parkplatz, Einkehrmöglichkeit, Kulinarisches, Besonderheit. Die Beschreibungen zu den Ausgangspunkten und den Wanderungen gefallen mir. Ich denke, es dürfte absolut kein Problem sein, sich hier an den Wanderführer zu halten. Ich hab mich schon geärgert, dass ich bei meinem letzten Urlaub diesen Wanderführer nicht dabei hatte, denn in einigen Gegenden war ich bereits, ohne zu wissen, wo man hier schön hätte wandern können.

Besonders gereizt haben mich anhand der Beschreibungen die Hanauer Hütte wegen des tollen Weges, der auf dem Bucheinband dargestellt wird und wegen des Steinbockgulaschs, die Coburger Hütte mit Zugspitzblick, die Mischbachalm wegen der Besonderheit der Alm, der Gleinserhof wegen der hübschen Aussicht und den Speisen, die Rofanspitze wegen des unglaublichen Wandergipfels (die Aussicht ist atemberaubend), die Plumsjochhütte wegen der urigen Aussicht und unbedingt die Kundler Klamm, weil sich diese Tour wirklich sehr gut anhörte und zudem noch eine kleine Zugfahrt mit einem Bummelzug dazu gehört. Außerdem gibt es auch noch ein paar Rundtouren um Seen oder Moor- und Naturschutzgebiete herum.

Einziges Manko: Das Buch ist ein wenig groß geraten und die Beschriftung in der Karte vorne ist sehr schlecht lesbar. Es wäre vielleicht besser gewesen, wenn man die Karte geteilt hätte (eine vorne im Umschlag und eine hinten). Ansonsten werde ich einige Touren ausprobieren, auf die ich mich jetzt schon sehr freue.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wanderungen für Kind und Kegel, 10. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Genusswandern in Tirol (Broschüre)
Das Wanderbuch von Peter Freiberger mit 40 Wandervorschlägen bietet vor allem für Familien mit (Klein-)Kindern eine große Auswahl von Wanderungen in Tirol. Nicht nur eine detaillierte Wegbeschreibung sondern vor allem auch für die darauf folgende Rast wichtige Beschreibung der Einkehrmöglichkeit mit kulinarischen Besonderheiten ist sehr hilfreich. Freiberger beschreibt zudem Besonderheiten der Tour, wie zum Beispiel den urigen Schäfer, schottische Hochlandrinder, bemerkenswerte Aussichten, '. Auch erfährt man historisch Interessantes über schon bekannte Wanderungen und Almen.
Die jeweilige Beschreibung der einzelnen Wanderung wird mit Informationen wie Telefonnummern, Öffnungszeiten, Abfahrtszeiten der Bergbahnen' abgeschlossen. Alles in allem eine übersichtliche und mit vielen Fotos versehene Sammlung von empfehlenswerten Familienwanderungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Genusswandern in Tirol
Genusswandern in Tirol von Peter Freiberger (Broschüre - 8. August 2011)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen