Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragendes Standardwerk
Das Buch ist über 1000 Seiten stark und wahrlich keine leichte Kost. Dennoch sollte jeder, der sich ernsthaft für die Kelten interessiert, es kaufen oder zumindest mal einen Blick reinwerfen.
Birkhan stellte sich erfolgreich der Mammut-Aufgabe, einen Überblick über die gesamte keltische Geschichte zu geben. Dabei berücksichtigt er die...
Veröffentlicht am 12. Juni 2005 von KillingTime

versus
2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht mehr auf dem neuesten Stand der Keltenforschung
Das ausführliche Buch beleuchtet die Welt der Kelten aus jeglicher Perspektive sehr ausführlich und beinhaltet wichtige und interessante Informationen über dieses rätselhafte Volk. Aber leider merkt man ihm das Erscheinungsdatum 1999 an: Britannier und Iren werden noch zu den Kelten gezählt, obwohl neuere archäologische und gentechnische...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2010 von J. W.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragendes Standardwerk, 12. Juni 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist über 1000 Seiten stark und wahrlich keine leichte Kost. Dennoch sollte jeder, der sich ernsthaft für die Kelten interessiert, es kaufen oder zumindest mal einen Blick reinwerfen.
Birkhan stellte sich erfolgreich der Mammut-Aufgabe, einen Überblick über die gesamte keltische Geschichte zu geben. Dabei berücksichtigt er die Ethnogenese ebenso wie Sprachgeschichte, Archäologie, Ereignisgeschichte und Lebensweise der Kelten. Besonders umfangreich wird auf die Mythologie eingegangen. Naturgemäß finden sich in einem derart umfassenden Werk auch Themen, die für einen persönlich weniger interessant sind - mich langweilten etwa die seitenlangen etymologischen Exkursionen über Lautverschiebung und andere Aspekte der keltischen Sprache.
Das ist aber rein mein persönlicher Geschmack und tut der inhaltlichen Klasse des Buchs keinen Abbruch. Besonders herausragend ist der Abschnitt über die Quellenkritik. Auch angehenden Historikern, Philologen bzw. Interessierte, die sich weniger für die Kelten selbst interessieren, kann ich gerade dieses Kapitel ans Herz legen, denn die Grundzüge dieser Quellenkritik helfen einem auch bei der Beschäftigung mit anderen antiken/mediävistischen Themen.
Schön auch, dass sich Birkhan hier und da mit dem zeitgenössischen unkritischen Umgang mit der keltischen Geschichte (Stichwort: Esoterik)befasst.
Und als wäre dies nicht schon genug, liefert Birkhan ein bombastisches Literaturverzeichnis mit, dass eigentlich schon eine Bibliographie zu den Schriften über die Kelten darstellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hauptwerk der keltologischen Forschung, 19. Dezember 2001
Rezension bezieht sich auf: Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist ohne zu übertreiben, die "Bibel" der
Keltenforschung, sei es nun für Akademiker oder interessierte Laien. Erstmals wird sowohl die kulturgeschichtliche, die archöologische, die sprachwissenschaftliche und auch die mythologische Komponente der Kelten in einem einzigen Buch zur Zufriedenheit des Lesers behandelt. Die hervorragende Bibiographie macht es überdies leicht möglich zu weiterführender Literatur zu gelangen.
Der Autor bemüht sich außerdem auch trockene Inhalte immer angenehm lesbar und teilweise recht witzig darzustellen ohne sich in akademischen oder esoterischen Geschwafel zu verlieren.
Zu bemängeln gibt es lediglich daß jeglicher Aspekt rezenten und modernen Keltentums so gut wie negiert wird, was in einer Gesamtdarstellung (oder in deren Versuch) wohl eigentlich nicht zulässig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch! Danke, Herr Prof. Birkhan!, 23. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur (Gebundene Ausgabe)
Das ist ein Standardwerk über die Kelten, wie es m.E. sein sollte: umfangreich, informativ und beileibe nicht "trockene Wissenschaft", sondern spannend geschrieben, mitunter humorvoll, einiges hat mich doch zum Lachen gebracht. Klasse - sowohl für den Wissenschaftler als auch den Privatforscher oder Reenactor.
Ein Werk, das in keinem Buchregal, dessen Besitzer/in sich mit Kelten und deren Welt beschäftigt, fehlen sollte - vielen Dank an Herrn Prof. Birkhan, ich liebe dieses Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...nur gut!!, 28. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur (Gebundene Ausgabe)
ich kann mich der meinung meiner vorkritiker nur anschließen.es gibt kein ausführlicheres,interessanter geschriebenes und spannenderes werk zu diesem thema, als dieses buch!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIE Keltenbibel, 20. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur (Gebundene Ausgabe)
Ich schließe mich den Vorschreiber/-innen mit den 5 Sternen voll und ganz an. Eigentlich würde ich ja gern 10 Sterne vergeben.
Wer immer sich für die Kelten interessiert, egal ob gelernte Keltologin, Studierender, Laiin, Neuheide, ...., um dieses Buch kommt man nicht herum.
Birkhans Versuch einer Gesamtdarstellung ist mehr als gelungen. So ziemlich alle Aspekte des eisenzeitlichen und gallorömischen Lebens - immer wieder mit Vergleichen zu den mittelalterlichen Inselkelten - werden ausführlich behandelt und belegt. Und wo der Platz für Ausführungen fehlt, gibt es massig Literaturhinweise zum Weiterforschen.

Was mich als Neuheidin besonders freut, ist der etwa 400-Seiten-starke Teil über die keltische Religiosität, über die Gottheiten, Riten, etc. Dieses Buch empfehle ich daher auch für jene, die sich ausschließlich für die kelt. Religion interessieren, weil dieses Kapitel allein schon die Dicke eines umfangreichen Buches hat.

Birkhan ist als Nachschlagewerk für Laien- und Profi-Keltophile unentbehrlich. Egal, was zum Thema man nachschlagen möchte, mein erster Griff ist immer zu Birkhans Bibel. Erst dann zu den anderen Fachbüchern.

Das einzige Manko des Buches ist das Fehlen von Bildern. Dafür hat Birkhan ein paar Jahre später sein großes wunderbares Bilderbuch herausgegeben, das sozusagen alles Bildmaterial zu seiner Bibel enthält und vieles, das er in seiner Gesamtdarstellung beschreibt, erst begreifbar macht.

Aus Sicht radikaler Anti-Nativisten mag Birkhan in seinem Werk vielleicht oft zu viel assoziieren und spekulieren. Das heißt, z.B., der Kopfkult der La Tène-Kelten und der Kopfkult in den irischen Sagen kann auf die keltische gemeinsame Kultur hindeuten, muss aber nicht. Ich selbst nehme da aber einen mittleren Standpunkt ein und denke, dass Assoziationen, solange man sie nicht für absolut setzt, zulässig sind. Und bei dem begrenzten Quellmaterial über die Kelten insgesamt sind Vergleiche mit ähnlichen Kulturen m.E. durchaus zulässig. Gerade diese Assoziationen, welche Dinge in diesen und jenen Quellen zu finden sind, und wo es Ähnlichkeiten gibt, macht das Buch so angenehm zu lesen und regt an, selber weiterzuforschen und eigene Schlüsse zu ziehen. Birkhans Buch ist ein Schatz an Wissen, den man sich immer wieder mal gerne zu Gemüte führt.

Wer noch nie etwas von den Kelten gelesen hat, sollte sich aber vielleicht zu Anfang weniger voluminöse Bücher vornehmen, denn Birkhans Werk ist für blutige Keltenbeginner nicht so leicht zu lesen. Die Fülle an Material mag die Anfängerin erschlagen. Mit etwas Vorwissen über die Materie ist es aber ein reines Vergnügen zu schmökern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unglaublich!, 6. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur (Gebundene Ausgabe)
Vor dieser Arbeit werde ich geradezu ehrfürchtig. Birkhans immenses Wissen wird nicht gerade leicht verständlich (man muss schon arbeiten) aber in erfreulich gutem literarischen Stil dem interessierten Leser unterbreitet. Sein durchaus humorvoller, aber immer fundierter Blick in die unterschiedlich beleuchtete Geschichte ist nicht nur für Keltenfreunde ein Gewinn, sondern jeder, der an Alteuropa Interesse hat, zieht einen Gewinn daraus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht mehr auf dem neuesten Stand der Keltenforschung, 25. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur (Gebundene Ausgabe)
Das ausführliche Buch beleuchtet die Welt der Kelten aus jeglicher Perspektive sehr ausführlich und beinhaltet wichtige und interessante Informationen über dieses rätselhafte Volk. Aber leider merkt man ihm das Erscheinungsdatum 1999 an: Britannier und Iren werden noch zu den Kelten gezählt, obwohl neuere archäologische und gentechnische Forschungen sie als nicht keltische, sondern ledigliche keltisierte Völker herausgefunden haben. So muss man als LeserIn beständig die Kelten zwischen den keltisierten britannischen Inselvölkern herauspopeln, was auf Dauer ganz schön anstrengend ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur
Kelten: Versuch einer Gesamtdarstellung ihrer Kultur von Helmut Birkhan (Gebundene Ausgabe - 1999)
EUR 101,60
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen