Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tiere künstlerisch in Szene gesetzt – faszinierende Fotos, die allesamt gerahmt gehören, 3. April 2014
Von 
junior-soprano - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: "Stern Spezial Fotografie. Ehemals: ""Portfolio""": Stern Portfolio No.74 Tim Flach - Evolution (Gebundene Ausgabe)
Kennen Sie diese großformatigen Geo-Postkarten mit den beeindruckenden Tieraufnahmen? So etwas erwartet Sie in diesem edlen, verhältnismäßig günstigen Bildband. Es hat seinen Reiz Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen, in diesem Buch sind verschiedenste Lebewesen vor schlichtem, oft schwarzen Hintergrund zu sehen.

Luft, Erde, Wasser und Gefühl – so nennen sich einige der Kapitel, die von einem sehr kurzen Text eingeleitet werden, der auf Deutsch und Englisch etwa darüber informiert, dass 30 Prozent der Erdoberfläche aus Land bestehen und das die ersten Wassertiere vor etwa 400 Millionen Jahren das Laufen lernten. Zu den jeweiligen Fotos findet sich auf oder unter den Bildern ein erklärender Text mit Name und knappen Details der angebildeten Spezies – diese Texte sind ausreichend groß gedruckt, um bequem lesbar zu sein, aber dezent genug, um nicht zu stören.

Der Blaue Morphofalter in seiner Verpuppung (Morpho Menelaus) oder die Rosenkäfer sehen aus wie Kunstobjekte. Die Grüne Schabe (Panchlora Nivea) wirkt auf dem stark vergrößerten Foto wie aus einem Alien-Horrorfilm während die Aufnahme der Atlantische Kompassqualle (Chrysaora Quinquecirrah) auch gut in ein Biologie-Lehrbuch passen würde.

Mit Bartkauz, Bengalischem Tiger, Weissem Schnee- und Königtiger, dem Grossen Panda und den Hundefotos wird es niedlich – wobei die Tiger durchaus sehr respekteinflößend wirken.

Das Buch dürfte gerne doppelt so lang sein. Bei der Auswahl der Tiere wurde, je nach Geschmack glücklicherweise oder leider, nicht nur auf goldig-drollige Bilder gesetzt, sondern auf Vielfalt gesetzt. Gerade die ganz winzigen Arten wirken besonders faszinierend.

Am Ende steht ein Foto, auf dem Tim Flach zu sehen ist, wie er ein Huhn im Atelier fotografiert – ein Blick hinter die Kulissen also.

Am Schluss steht ein dreiseitiger Text von Jochen Siemens über den 55-jährigen Briten Tim Flach, ebenfalls auf Deutsch und Englisch. Das Vorwort schrieb stern-Artdirector Johannes Erler.

Ein schöner Bildband, der gut vermittelt, wie bemerkenswert jede Lebensform ist. Es fällt schwer danach gleichgültig und unbeeindruckt zu bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Ich suche nicht, ich finde.", 6. Februar 2014
Von 
Dr. R. Manthey - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: "Stern Spezial Fotografie. Ehemals: ""Portfolio""": Stern Portfolio No.74 Tim Flach - Evolution (Gebundene Ausgabe)
Dieser Ausspruch stammt zwar von Picasso, aber er steht auch genau so für die Art, wie Tim Flach Tiere fotografiert. Flachs Bilder beeindrucken in vielfacher Weise. Technisch sind sie ohnehin Meisterwerke. Neben ihrer ganz eigenen Schönheit transportieren sie auch Botschaften, zum Beispiel die, dass alle Lebewesen letztlich eine gemeinsame Vergangenheit besitzen. Allerdings neigt der moderne Mensch schnell dazu, sich über alle anderen Lebewesen auf diesem Planeten zu erheben und zu vergessen, dass er nur Teil eines Ganzen ist, welches er nicht ohne Folgen für ihn selbst verändern kann.

Flach demonstriert Teile diesen evolutionären Zusammenhang, indem er verschiedene Lebewesen zeigt, die diese Entwicklung symbolisieren. Da alles Leben aus dem Wasser kommt, fängt er mit einfachen Wassertieren an und dokumentiert sie in einer faszinierenden Ausprägung von Einzelheiten und Farben. Landbewohner sind bei ihm zunächst Skorpione, Schaben, unglaublich bunte Käfer und Schlangen. Sein Foto mit rauen Grasnattern könnte auch als abstrakte Kunst durchgehen. Tim Flach zeigt eben nicht nur einfach Tiere. Seine Fotografien wirken auch wie ganz besondere ästhetische Kompositionen.

Flach beobachtet Tiere und wartet auf einen einzigen Augenblick der Offenbarung, auf einen besonderen Moment, in dem sich Charaktere oder Emotionen zeigen oder eine einzigartige Sichtweise auf das Individuum oder ein faszinierendes Detail, bei dem man aus dem Staunen nicht herauskommt, wenn man dann später die Fotografie betrachtet. Ein doppelseitiges Bild in diesem Band zeigt ein Augenmuster auf den Flügeln eines Pfauenspinners. So hat man einen Schmetterling sicher noch nie gesehen. Dieses Bild gehört bereits zur Abteilung "Luft", die besonders reichhaltig bebildert ist.

Dann folgt ein Kapitel mit dem Titel "Charakter". Die meisten der hier gezeigten Fotografien sind wunderbare Porträts, die zwar in einer gewissen Umgebung der Tiere aufgenommen wurden, aber dann von ihr wieder gelöst wurden. So sieht man Flachs Tiere oft vor einem weißen oder einfarbigen Hintergrund.

Das Buch schließt mit dem Kapitel "Gefühl", in man Aufnahmen betrachten kann, die genau das zeigen, was Tieren lange Zeit borniert abgesprochen wurde, nämlich Seele und Gefühle.

Dies ist ein Bildband mit Fotografien von einmaliger Schönheit, Respekt und Zuneigung. Das Buch enthält darüber hinaus ein lesenswertes Nachwort, das die Herangehensweise und die innere Haltung von Tim Flach erläutert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes Kino - zu einem guten Preis., 6. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: "Stern Spezial Fotografie. Ehemals: ""Portfolio""": Stern Portfolio No.74 Tim Flach - Evolution (Gebundene Ausgabe)
Tim Flach ist der Tierfotograf der Gegenwart. Wenn man seine Bilder betrachtet, dann erkennt man ein mal mehr, was ein schönes Tierfoto zu einem atemberaubenden Kunstwerk macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

"Stern Spezial Fotografie. Ehemals: ""Portfolio""": Stern Portfolio No.74 Tim Flach - Evolution
EUR 18,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen