Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht lang dozieren! Genießen!, 11. Juni 2011
Von 
junior-soprano - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: stern spezial Fotografie: Helmut Newton (Stern Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Das ist doch mal eine erfrischende, unaufgeregte, kompetente und sehr gut lesbare Einleitung, die Jochen Siemens für diesen Bildband geschrieben hat! Man solle nicht groß eine "Theorie oder einen ästhetischen Überbau" suchen. Lobende und kompetente Worte hat auch stern-Art-Director Donald Schneider für Newton und dieses Buch übrig. Schön wäre freilich noch ein Vorwort von Newtons Witwe gewesen. Von ihr ist aber zumindest zu erfahren, dass sie mit diesem Werk einverstanden und glücklich ist. Und das bin ich auch. Allzuviel Text gibt es in "the stern years 1973 - 2000" ohnehin nicht.
Am Ende des Buchs werden zu allen Fotos Entstehungsjahr sowie Titel aufgeführt. Nicht bei allen Damen werden die Namen verraten, die prominentesten Models in diesem Band dürften Claudia Schiffer und Nadja Auermann sein.

Viele der Fotos erschienen exklusiv für den Stern oder wurden zumindest dort veröffentlicht. Farb- und s/w-Aufnahmen halten sich ungefähr die Waage. Einige Bilder erstrecken sich über eine Doppelseite (kein Problem für die Ästhetik dank Hardcover), meist über eine Seite. Ein Großteil der Produkte Newtons Arbeit, die hier gezeigt werden, finde ich ausgesprochen geschmackvoll und erotisch! Ungewohnte Locations wie eine Baustelle sorgen für zusätzlichen Reiz. Selten sind die Frauen komplett nackt und niemals sind sie würde- oder stillos dargestellt. Und ja, auch das ist ein guter Kontrast, es gibt auch Bilder von Männern in diesem Buch. Männer mit prallem Bauch, die neben den Models recht hilflos wirken, aber auch Athleten und Bewunderer weiblicher Schönheit.

Das Cover-Foto stammt von 1997 und galt dem Modetrend Leder, so die knappe Bilderklärung. Mir hat es sehr gut gefallen, dass die Fotos nicht durch Bildunterschriften entzaubert werden. Zwischen einigen Aufnahmen gibt es eine weisse Seite, was ich nicht störend finde, sondern als sinnvolle Trennung der Bilder.

Schöne Fotos von einem der bekanntesten deutschen Fotografen der letzten Jahrzehnte!

96 Seiten, Harcover, Farbe & s/w, Format: 27 x 36 cm, Texte in Deutsch und Englisch, Stern Fotografie/teNeues 2011
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Illusion liegt im Auge des Betrachters, 26. Juli 2011
Von 
Dr. R. Manthey - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: stern spezial Fotografie: Helmut Newton (Stern Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Was soll man davon halten, wenn eine nackte Frau einen Baumstamm durch die Gegend trägt? Oder wenn in spärliches Leder gekleidete Damen auf Zeitungspapier in einer Tiefgarage herumliegen? Im vorangestellten Text zu diesem Bildband erfährt man, dass es auf dem kalten Garagenboden um die Mode ging, die uns die Damen auf diesem Bild zeigen. Leider wäre ich darauf ohne diesen Hinweis nicht gekommen. Da mag man als Mann dann doch die etwas eindeutigere Aussage des Holzhackerinnenbildes.

Dieser Bildband enthält knapp vier Dutzend Fotografien, die Newton im Auftrag des "Sterns" von 1973 bis 2000 fabrizierte. Oft stellt er Männer seinen dominanten Frauen als Kontrast entgegen. Man mag geteilter Meinung darüber sein, was er uns damit sagen wollte. Nicht selten ist das, was sich im Augenblick der Erschaffung eines Bildes im Kopf des Künstlers abspielt, wahrscheinlich viel trivialer als die nachgereichten Interpretationen. Bei den Bildern in diesem Band wird sich das nicht anders verhalten.

Einige von ihnen zeigen Mode, was Männer in der Regel übersehen werden, andere demonstrieren nackte Frauen, die - wie immer bei Newton - im Wesen stark und stolz sind und oft mit Männern posieren, die solche Eigenschaften gerne hätten. Gelegentlich fotografierte Newton nackte Frauen mit vergangenen militärischen Symbolen aus seinem Geburtsland.

Eine faszinierende Erotik, wie bei einigen anderen Newton-Bildern, geht von diesen Fotografien aus dem "Stern" jedenfalls für mich nicht aus. Der Band enthält eine ausgezeichnete Einführung in Newtons Leben und seine Arbeit für den "Stern", die Jochen Siemens geschrieben hat. Wer Newton mag, der wird an diesem Band nicht vorbeikommen, denn immerhin zeigt er eine nicht unbedeutende Seite seines Schaffens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Newton ist eine Klasse für sich, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: stern spezial Fotografie: Helmut Newton (Stern Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Die Fotos von Newton kennt man. Es gibt reichlich Veröffentlichungen in unterschiedlichen Zeitschriften und Bildbänden.
Was hier gefällt, ist die sorgsame Zusammenstellung und vor allem die Größe der Bilder im "Stern Fotografie", die dadurch eine besondere Wirkung erzielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

stern spezial Fotografie: Helmut Newton (Stern Fotografie)
stern spezial Fotografie: Helmut Newton (Stern Fotografie) von Helmut Newton (Gebundene Ausgabe - 20. Mai 2011)
EUR 18,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen