Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hypnotische Geschichte mit einer schwierigen Heldin - ich liebe es!
"Dark Places / Gefährliche Erinnerung" war mein zweites Buch dieser Autorin, und mehr und mehr gewinne ich dreierlei Eindrücke:

Sie schreibt schwierige, sperrige weibliche Charaktere, die es einem nicht leicht machen, sie zu mögen.

Ihre Romane lesen sich oft beinahe wie True Crime - diese Bücher, die über wahre...
Vor 6 Monaten von Alexandra Gottstein veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hat mich nicht ganz überzeugt...
Zu diesem Buch fällt es mir recht schwer, eine Rezension zu schreiben,
denn ich hatte beim Lesen sehr gemischte Gefühle.
Die Geschichte wird in 3 Handlungssträngen erzählt.
Die erste Perspektive ist die von Libby, der Hauptprotagonistin, die vor 25 Jahren überlebte
und heute ein trostloses Leben führt.
Sie...
Vor 3 Monaten von Fanti2412 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Absolut spannend von Anfang bis zum Ende. Sehr empfehlenswert zum Abtauchen. Wer die Bücher dieses Autors liebt, wird auch in diesem nicht enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch!!!, 30. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Habe das Buch innerhalb von 3 Tagen verschlungen und muss sagen das ich jetzt (2 Tage danach) immer noch oft in Gedanken bei Libby und Ben bin. Mich hat die Geschichte gefesselt und spätestens nach 20 Seiten musste ich unbedingt weiter lesen weil ich wissen wollte wie es endet.
Das Ende war gut, hat mich jetzt nicht extrem vom Hocker gehauen aber gut.

ICH PERSÖNLICH bin kein großer Fan von wechselnden Erzählperspektiven und Zeitsprüngen aber das ist ja Geschmackssache und ich wusste es auch vorher, nur war ich neugierig auf die Story.

Alles in allem ein gutes Buch, keine Zeitverschwendung. Ich wurde 3 Tage gut unterhalten aber nochmal lesen muss ich es nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Schlechteste Buch der drei, 2. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Ich habe alle drei Bücher gelesen und muss sagen, dass mir dieses am wenigsten gefallen hat. Es ist nicht so interessant geschrieben und die Story ist auch nicht so packend... Schade
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannende mosaiksuche: wer hat die Familie day getötet.., 28. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Sehr spannend...und ein bisschen krank. So sind die Bücher von G.F. Immer - und auch die darin vorkommenden Personen. Eine falsche Entscheidung und Personen mit schwierigem Hintergrund handeln sich noch mehr Probleme ein. Und sie werden dabei wesentlich schlimmer. Ich habe Cry Baby gelesen und Gone Girl gesehen. Ich finde, sie ähneln stark dem Schreibstil von Sebastian Fitzek. Allerdings wesentlich blutiger, und mit überraschenderem Ende. Ich bin gespannt auf Buch 4. Fazit: LESEN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Nicht das Beste der Autorin - aber lesenswert, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorneweg das Buch hat mich nicht so gepackt wie Gone Girl oder Cry Baby, aber das kann vielleicht auch nicht immer gelingen. Trotzdem gute Leseunterhaltung. Spannende Geschichte, mit (wieder) überraschendem Ende. Die Beschreibung der Hauptperson war faszinierend - sie hat eine traumatische Geschichte, die ihre Spuren hinterlassen hat. Mal bemitleidenswert, dann wieder sympathisch und im nächsten Moment egozentrisch und berechnend. Alleine dafür hat sich das Buch gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Packend, 4. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
An diesem Buch stimmt in meinen Augen alles.
Figuren, die sperriger und deshalb für mich interessanter sind, als das oftmals übliche Romanpersonal, das hübsch und erfolgreich durch die Seiten zieht und eine Story, die mich sprichwörtlich vom ersten bis zum letzten Satz in ihren Bann gezogen hat.
Durch die ausgesprochen gute Figurenbeschreibung konnte ich sogar für, auf den ersten Blick oft unsympathischen Charaktere, Verständnis aufbringen. Die Darstellung von Ursache und Wirkung sowie das unaufhaltsame Zusteuern von im Kern guter Menschen auf die finale Katastrophe hat mich sehr beeindruckt.
Ich fand den Schluss- im Gegensatz zu einigen anderen Lesern- keinesfalls enttäuschend, sondern überraschend und im Romankontext sehr glaubhaft.
Beschwerden, dass der Plot zu düster und deprimierend wäre, verstehe ich nicht- was erwartet man denn von einem Roman mit diesem Titel. Besonders niedlich finde ich die Kommentare, die sich darüber echauffieren, wieso eine Frau, die so nett wie Gillian Flynn aussieht, solch ein böses Buch schreibt- gut gemacht Fr. Flynn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr spannend, 2. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Wie Gone Girl sehr spannend von Anfang bis Ende! Was mir so gefällt ist dass jede Person von seiner Perspektive aus erzählt! Ich kann es nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Diese Handlung haut einen vom Hocker! Sehr spannend, sehr dramatisch. Die Abgründe, die sich hier auftun sind so spannend, dass man das Buch kaum zur Seite legen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gefährliche Erinnerungen - Absolut spannende Geschichte aus der Feder von Gillian Flynn!, 26. Juni 2014
Von 
Maggels - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Was geschah wirklich in der Nacht, die das Leben von Libby Day zerstört hat?
Dieser Frage hat Libby sich 25 Jahre lang nicht stellen müssen. Jetzt ist die Schonfrist vorbei und die traumatisierte Frau gerät in den Sog ihrer eigenen Erinnerungen und Schuldgefühlen.
Gillian Flynn gelingt es meisterlich eine fesselnde Geschichte um das Trauma von Libby zu schreiben, bei dem nach und nach die Sachlage aus verschiedenen Blickwinkeln der Vergangenheit entpackt werden. Nach und nach klärt sich der Blick und auf verschlungenen Pfaden wird man zur Mordnacht, dem Massaker an der Day Familien, geführt, die viel verzwickter ist, als es oberflächlich erscheint. Sehr gelungen ist die Darstellung des Opfers Libby. Der Charakter der Frau ist schwierig, sie ist auf der einen Seite bemitleidenswert, auf der anderen Seite hat sie so viele Kanten, dass man Schwierigkeiten hat sie zu mögen. Sie ist keine Heldin im klassischen Sinne, sondern erscheint als Mensch, was der ganzen Geschichte einen sehr realen Charakter verleiht.

Fazit: Absolut spannend, unbedingt Lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sperrige Charaktere, athmosphärisch sehr dicht, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller (Broschiert)
Zuerst habe ich "Gone Girl" gelesen - und war vom "Dreh" der Geschichte irgendwie enttäuscht. "Cry Baby" gefiel mir da schon besser - und "Dark Places" hat mich (komischerweise) am meisten gefesselt. Und zwar bis zum Schluss.

Die Hauptfigur war erneut ein sehr gebrochener, dabei jedoch unheimlich "echter" Charakter, so wie alle Figuren in dem Buch gute und auch eher negative Seiten haben. Dies wird mit einer extremen Nähe und Nachvollziehbarkeit geschildert, es sind berührende, regelrecht ergreifende Schilderungen, die unter die Haut gehen.

Erneut eher eine Familiensaga als ein klassischer Thriller/Krimi. Die Autorin besitzt eine Gabe, in menschliche Abgründe zu schauen. Dennoch bleiben ihre Figuren Menschen, werden nicht zu Monstern, was alles so besonders fesselnd macht.

Ein, zwei Unstimmigkeiten was das Verbrechen selbst angeht sind mir auch als eher mittelmäßig versierten Krimileser aufgefallen, das stört den Lesegenuss aber nicht wirklich.

Freue mich schon auf Flynns nächstes Buch, für mich eine (litararische) Entdeckung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller
Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller von Gillian Flynn (Broschiert - 24. März 2014)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen