Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen für die Ansprüche für Kleinunternehmen voll in Ordnung
Installation einwandfrei, Benutzung ist selbsterklärend, die Hilfen per Video oder Text sind sehr gut zu verstehen,
1 Stern Abzug, da beim Reisekosten-Modul die EIngabe der "km" nicht korrekt angenommen wird, bei Eingabe von 6 km werden es aufeinmal 60 km etc., stellt sich im Fahrtenbuch sowie beim Anlegen der Fahrzeuge dar.
Eine Hilfe ist nur unter...
Vor 17 Monaten von Thomas Joachim veröffentlicht

versus
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für Buchführung nicht zu empfehlen
Auf den ersten Blick scheinen büroeasy und easyplus für wenig Geld viel zu bieten.
Im täglichen Umgang ist man damit aber zum Scheitern verurteilt.
Größtes Problem, es wird kein Handbuch in Papierform mitgeliefert. Nun könnte man sagen, Na ja, dafür gibt es ja ein Handbuch in digitaler Form auf der CD. Dieses behandelt jedoch...
Vor 18 Monaten von JK veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen für die Ansprüche für Kleinunternehmen voll in Ordnung, 6. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexware Büro Easy Plus 2013 (Version 8.00) (CD-ROM)
Installation einwandfrei, Benutzung ist selbsterklärend, die Hilfen per Video oder Text sind sehr gut zu verstehen,
1 Stern Abzug, da beim Reisekosten-Modul die EIngabe der "km" nicht korrekt angenommen wird, bei Eingabe von 6 km werden es aufeinmal 60 km etc., stellt sich im Fahrtenbuch sowie beim Anlegen der Fahrzeuge dar.
Eine Hilfe ist nur unter der 1,99 EUR/min Hotline möglich, und das bei der Erstinstallation => minusPunkt
Sonst zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für Buchführung nicht zu empfehlen, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexware Büro Easy Plus 2013 (Version 8.00) (CD-ROM)
Auf den ersten Blick scheinen büroeasy und easyplus für wenig Geld viel zu bieten.
Im täglichen Umgang ist man damit aber zum Scheitern verurteilt.
Größtes Problem, es wird kein Handbuch in Papierform mitgeliefert. Nun könnte man sagen, Na ja, dafür gibt es ja ein Handbuch in digitaler Form auf der CD. Dieses behandelt jedoch nicht einmal die einfachsten Grundbegriffe des Programms.
Nun war ich natürlich so schlau und habe mir direkt bei Lexware gleich noch ein Handbuch zu dem Programm bestellt.
Leider erhält man aber auch hier nur das in digitaler Form vorliegende Handbuch in Papierform.
Es gibt 2 Möglichkeiten einen support zu erhalten.
Zum Einen ein Forum von Gleichgesinnten auf der Lexwareseite. Ins Detail gehende Anfragen werden hier nicht beantwortet.
Da scheinen die Mituser überfordert. Die zweite Möglichkeit ist der telefonische Support von Lexware. 0900er-Rufnummer.
Im Forum und auf der Facebookseite von Lexware ist zu lesen, dass einfachste Fragen hier mit Kosten von 20-25 Euro zu Buche schlagen. Tiefergehende Fragen scheinen die Kompetenz des Supportteams zu übersteigen. Ich habe es deshalb lieber gleich gelassen.
Nun zu meinen Erfahrungen im Praxisbetrieb: Das Erstellen einer Artikelliste scheint zunächst einfach. Schnell sind die ersten 1000 Artikel eingegeben.
Nun überlegt man sich, dass man vielleicht auch gleich den Bestand mit eingeben könnte.
Pech gehabt, die bereits eingegebenen Artikel können nicht mehr als Bestandsartikel aufgenommen werden, da dies im Programm nicht voreingestellt war. Hätte ja auch im Handbuch stehen können.
Kunden- und Lieferantenkontakte werden getrennt und mit den entsprechenden Zahlungsbedingungen eingegeben.
Das Ganze ist selbsterklärend und funktioniert so weit auch gut. Einzig ärgerlich, dass in der Rechnungsanschrift immer gleich die Kontaktperson mit aufgenommen wird. Bei jeder GmbH muss man den Namen also wieder von Hand löschen.
Angebote, Rechnungen und Lieferscheine erstellen geht einfach von der Hand. Möchte man diese auf seinen eigenen Briefkopf schreiben und nicht die vorgefertigte Lösung von Büroeasy verwenden so ist dies möglich. Dauert aber so seine Zeit, da man natürlich im Handbuch kaum etwas findet wie das zu bewerkstelligen ist.
Kommt nun die erste Ausgabe von einem nicht eingetragenen Lieferanten (man will ja nicht jede kleine Firma bei der man einmal was einkauft in seinen Lieferantenstamm aufnehmen, weil das mit der Dauer dann ziemlich unübersichtlich wird) so kann man diese Rechnungen in "Belege erfassen" verwalten.
Leider erscheinen hier bei der Auswertung im Kontoblatt als Gegenkonto immer nur -Splitten- anstatt, dass die Gegenkonten wie Porto Mehrwertsteuer angezeigt werden. Das macht das Ganze auf dem Kontoblatt mehr als unübersichtlich.
Um dies zu verhindern versucht man diese Rechnungen über eine korrigierende Journalbuchung einzugeben.
Hier sollte man allerdings schon etwas mehr von der Buchhaltung verstehen. Schulkenntnisse sind hier nur bedingt ausreichend.
Aber auch bei der Eingabe der Rechnungen in der korrigierenden Journalbuchung werden die Buchungen im Kontoblatt nicht korrekt angezeigt. Immer wieder taucht dieses Splitten anstatt des Gegenkontos auf.
Fazit: Nach einiger Einarbeitungszeit kann das Programm durchaus im Bereich Kunden-, Lieferanten- und Artikelverwaltung eingesetzt werden. Dafür bekommt es 3 Sterne von mir. Als Buchhaltungsprogramm finde ich es katastrophal 0Sterne. Hier gibt es kostengünstigere Programme anderer Hersteller. Wiso und taxpool hier m.E. wesentlich besser ab. Der Service von Lexware erhält von mir - 2 Sterne, denn er ist die absolute Frecheheit. So komme ich gemittelt auf den einen Stern den ich für diese Programm vergebe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz so easy ist es wohl doch nicht, 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexware Büro Easy Plus 2013 (Version 8.00) (CD-ROM)
Also ganz ohne kaufmännische Kenntnisse ist es nicht wirklich so easy benutzbar.
Und von alleine geht auch hioer nichts.
Wenn jemand keine Artikel verwaltet und nur Einnahme Ausgaberechnunen hat und das nicht all zuviel wird mit dieser Software mit einer Kanone auf ein Spatz geschossen.
Es bedarf schon eine gewisse Einarbeitungszeit. Dann sieht man aber die Erfolge schnell.
Es lohnt sich vorab eine Testversion zu besorgen.
Aber das ist ja bei jeder Software empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Buchhaltungstechnischer Schrott, 27. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Lexware Büro Easy Plus 2013 (Version 8.00) (CD-ROM)
Allein der Name " Büro easy" ist eine Frechheit und reines Lockmittel um Buchhaltungstechnische Laien wie mich zum Kauf zu Bewegen. Das anlegen der eigenen Firmendaten funktioniert ja noch einwandfrei, doch will man damit seine Buchhaltung erledigen, erfolgt das böse erwachen.
Sollte es dennoch jemand versuchen, sollte er sich ein mal ein paar Tage frei nehmen, um sich durch den ganzen Mist zu Arbeiten, den keiner braucht.
Am Ende wird er sich wahrscheinlich fragen, "bin ich zu blöd für die einfachste Buchhaltung?", dem sei nur gesagt
" Nein". Nach einigen Anläufen erfolgloser Arbeit, zo ich einen Buchhalter aus einer Steuerkanzlei hinzu, der nur kopfschüttelnd sagte "Ab damit in den Müll und lieber in vernünftige Software investieren".
Sollte es dennoch jemand schaffen damit einigermaßen klar zu kommen, der wird spätesten beim Jahresabschluss bzw. bei einer Steuerprüfung sein blaues Wunder erleben. Da alle Buchungen bei "Büro easy" im Hintergrund laufen ist keine einzige Buchung mehr nachvollziehbar.
Als Fazit muss ich sagen: Ein Kleinbetrieb, wie ich es bin, muss sich aufs wesentliche konzentrieren, nämlich Arbeiten, und nicht Stundenlang vorm PC verbringen. Somit habe ich ca. 100€ in den Wind geschossen. Wäre besser gewesen ich dieses Geld in einer Kneippe umgesetzt, dann hätte wenigsten der Wirt etwas dvon gehabt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja etwas übers Ziel hinaus, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexware Büro Easy Plus 2013 (Version 8.00) (CD-ROM)
Bestellt habe ich das Programm, um eine bessere Übersicht zu bekommen. Als Freiberufler sollte man ja jederzeit wissen wo man so steht. Der Zeitaufwand der speziell mir als extremen Laien schon allein bei den ersten Schritten entsteht, ist jedoch so enorm, dass es für mich eher nicht geeignet ist. Vermutlich bin ich selbst für Programme mit dem Wort "Easy" im Namen noch zu blöd, bzw. brauche ich 80 % der Funktionen gar nicht.

Für die meisten kleinen Unternehmer und Freiberufler die gerne Ihre Zeit vor dem Rechner verbringen ist das Programm aber sicher eine Top Empfehlung. Aber schnell mal was eingeben geht nur, wenn man wirklich tagtäglich mit dem Programm arbeitet. Einmal in der Woche oder noch weniger geht nicht weil man dann alles wieder vergessen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lexware Büro Easy Plus 2013 (Version 8.00)
Lexware Büro Easy Plus 2013 (Version 8.00) von Lexware (Windows 7 / 8 / Vista / XP)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen