Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Dezember 2010
Bisher kannte ich nur andere Bücher des Autors zu den Themen Porträt und Photoshop, die ich schon mit Freude gelesen hatte und viele nützliche Tipps daraus ziehen konnte. An das Thema Akt habe ich mich als Hobbyfotografin bisher noch nicht gewagt. Dieses neu erschienene Buch von Stefan Weis ist durchaus dazu geeignet, einem Anfänger Mut zu machen, sich an diese schwierige Disziplin heranzutrauen.
Das Buch ist sinnvoll aufgebaut, von allgemeinen Themen und Philosophien der Aktfotografie über die Beziehung Model-Fotografen zu den technischen und praktischen Ausstattungen bis zuletzt reichhaltige Infos zu Gestaltung, Bildaufbau, Posen und das fertige Bild auf Papier oder ähnlichem. Vieles davon lässt sich auch in der "normalen" Porträtfotografie verwenden, den die Möglichkeiten der Ausleuchtung sind ähnlich.

Der Leser wird nicht erschlagen von komplizierten Erklärungen, die nur ein Akademiker verstehen können. Leicht verständlich, manchmal sogar unterhaltsam, liefert der Autor praktischen Wissen und Ideen zur Umsetzung, z.B. warum teure Reflektoren kaufen, wenn es auch mit günstigen Materialien geht, vorhandenes Tageslicht nutzen usw...
Mit fast 300 Bilder ist das Buch fett ausgestattet mit Vorlagen und Ideen zum Weiterdenken, Nachahmen oder einfach nur genießen - nicht nur, weil es hier auch mal ein paar Männerakte gibt.

Man spürt, das der Autor kein Freund komplizierter Techniken und Verfahren ist, dafür aber großen Wert legt auf eine sorgfältige Bildgestaltung und die Entwicklung und Umsetzung eigener, kreativer Ideen, egal ob im Studio oder draußen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. April 2011
Normal bin ich nicht derjenige, der gute Buchkritiken verfassen kann, aber hier möchte ich ein paar Zeilen hinterlassen. Ich habe viele Bücher mit guten Tipps gelesen, die echt gut sind, dieses hier jedoch ist noch einen Tick besser. Es ist umfangreich ohne ausschweifend und langweilig zu sein, die Kapiteleinteilung ist hilfreich um gelesenes schnell noch mal zu finden, die Bilder sind anschaulich und es wird mit klaren Worten sachlich und verständlich erklärt. Der Autor hat versucht sich aufs wesentliche zu beschränken um seine Erfahrung als Fotograf zu vermitteln. Das ist gelungen. Ich habe das Buch bestellt und mir gedacht reinschauen kann man, wenn es nichts ist, kann man es gut behandelt noch als gebrauchtes Buch recht gut verkaufen, so wie ich es schon mit den einen oder anderen getan habe. Aber dieses Buch habe ich immer noch, weil es sich lohnt immer mal rein zu schauen. Viele nützliche Tricks sehr anschaulich erklärt warten darin. Das Buch richtet sich meiner Meinung nach nicht an den totalen Anfänger, ein paar Grundlagen sollte man haben um das beschriebene nicht nur zu verstehen sondern auch umsetzen zu können. Ich selbst habe von diesen Buch in meiner Fotografie profitiert.
Das Buch ist zum Preis von ca. 40 Euro nicht zu teuer, im Gegenteil für das was alles drin steht, hat man sehr viel Informationen fürs Geld.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Oktober 2011
die die beschriebenen Prozesse grossartig dokumentieren. Das Buch ist in Sachen Aktfotografie einfach perfekt für eine Amateurin wie mich;umfassend geschrieben,sehr verständlich, beschreibt alle Bereiche die für mich irgendwie interessant sein können. Und zum Glück bleibt der Autor auf dem Boden- und reitet nicht allzusehr auf Technik herum, so dass man die Beispiele auch mit einfachen Mitteln umsetzen kann. Ein Freundin sagte bereits:
Nach dem Buch kann nur noch die Praxis kommen; ich kann mich ihr nur anschliessen und freue mich auf meine ersten Aufnahmen. Danke!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2013
Hi, dieses Buch ist gut zusammengefasst. Gibt einen guten Überblick und regt zum Probieren an.
Man braucht eine kleine Grundausrüstung aber man sieht hier wie man auch etwas improvisieren kann.

Flüssig geschrieben ich habe es relativ flott durchgelesen gehabt und dann in den Tagen darauf ausprobiert.
Hat gut funktioniert.

Ich kann es weiter empfehlen, da es genau die Punkte (Softbox, wie reagiert das Licht wenn ich einen anderen Winkel verwende und worauf sollte ich achten) darin behandelt wurden.

Kleine Tipps und tricks für die Zukunft sind immer wieder darin eingebaut die ich allesammt sehr hilfreich fand.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. November 2012
Gutes Buch für Einsteiger, Lichtsetzung ist gut erklärt. Anhand von Bildern / Zeichnungen ist es für EInstieger eine gute Anleitung für diese Art der Fotografie.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2013
Absolut geeignet für "Einsteiger", auch Fortgeschrittene erhalten gute Tips. Sehr gute Illustration der Aufbauten mit Bildbeispiel, sehr hilfreich für die eigene Umsetzung. Kann das Buch nur empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. November 2012
Ich kann dieses Buch leider nicht mit anderen Büchern über Aktfotografie vergleichen, da es mein erstes dieser Art war. Ich habe auf jeden Fall sehr viel dazu gelernt, eine ganze Menge tolle Anregungen bekommen und der Preis von 20 EUR war völlig in Ordnung.

An einigen Stellen wiederholt sich der Autor allerdings. Ich dachte schon ich hätte aus Versehen die Seiten verblättert, war aber nicht so. Das ist aber nicht weiter schlimm gewesen. Ich kann das Buch jedem der sich für das Thema interessiert auf jeden Fall empfehlen. Erklärt wird auch der richtige Einsatz einer Blitzanlage, mit der ich mich bislang noch gar nicht befasst hatte, was sich jetzt geändert hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Februar 2012
Das Buch ist super und macht seinem Namen alle Ehre! Druck und Aufmachung sind in einer Superqualität. Alles ist klar verständlich geschrieben und
übersichtlich in Kapitel gegliedert. Es wird wirklich jedes Thema der Aktfotografie ausführlich erörtert. Auch wird anhand von (Ergebnis-) Fotos der Einsatz von verschiednen Blitz- und Leuchtquellen gezeigt. Also für den angehenden Aktfotografen, oder diejenigen die Ihr Wissen vertiefen möchten, eine unbedingte Kaufempfehlung!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Rundumschlag, von jedem etwas, nichts richtig. Weder detaillierte Shootings, noch fundierte Praxistipps.
Ein wenig Einführung in Blitzen generell, ein wenig Einführung in Umgang mit Models, ja, auch ein wenig Hinweis auf Akt. Irgendwie nicht Fisch, nicht Fleisch. Von "Profibuch" kann sicherlich nicht die Rede sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Jeder hat einen Anderen geschmack, auch beim lesen. Ich habe mir zig Bücher vorabgelesen und für mich persönlich ist es das hilf reichste.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Das Shooting-Buch Aktfotografie: 24 Shootings live erleben (Galileo Design)
Das Shooting-Buch Aktfotografie: 24 Shootings live erleben (Galileo Design) von Martin Zurmühle (Gebundene Ausgabe - 28. September 2012)
EUR 39,90

Aktfotografie. Die große Fotoschule (Galileo Design)
Aktfotografie. Die große Fotoschule (Galileo Design) von Martin Zurmühle (Gebundene Ausgabe - 28. September 2011)
EUR 39,90