Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bestes deutsches Lehrbuch über Verhaltensbiologie!, 22. Juli 2006
Auf dem deutschen Markt herrschte bis vor kurzem eine Lücke, was Bücher über Verhaltensbiologie betrifft. Das vorliegende Werk von Kappeler füllt diese Lücke. Auf recht kleinem Raum deckt das Buch alle relevanten Themen ab, die für die Verhaltensbiologie von Bedeutung sind. Kappeler bleibt dabei immer auf hohem, universitärem Niveau. Was einem beim Lesen schnell auffällt ist, dass Kappelers Text mit Verweisen auf andere Literatur bespickt ist, wie in wissenschaftlichen Arbeiten üblich. In wissenschaftlichen Publikationen mag dies sehr sinnvoll sein, in diesem Fall stören die vielen Klammern den Lesefluss aber massiv. Da der Text eine grosse Informationsdichte aufweist und auf hohem Niveau geschrieben ist, stört es einfach, wennn ein Satz von fünf Klammern mit Literaturverweisen unterbrochen wird. Ich musste einige Sätze mehrmals lesen, um überhaupt folgen zu können. Komisch ist, dass Kappeler bei Grafiken auf die in wissenschaftlichen Publikationen übliche Regeln verzichtet: Statistische Angaben fehlen, Achsen sind teilweise nicht beschriftet. Bei einigen Themen würden ein paar Zahlenbeispiele sicher zum Verständnis beitragen, wie beim HAWK-DOVE Game oder beim Prisonner's-Dilemma. Besonders negativ ist mir der Index aufgefallen: Nur das Nötigste wurde darin aufgenommen. Das erschwert das Auffinden von spezifischen Begriffen oder Themen extrem. Nichtsdestotrotz ist das Buch von Kappeler das zur Zeit beste auf dem deutschen Markt, wenn es auch hinter amerikanischen Standardwerken (Krebs, Alcock) herhinkt. Deshalb: vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Verhaltensbiologie-Lehrbuch auf dem Markt!, 11. Mai 2010
Von 
K. Karg (Würzburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Normalerweise schreibe ich keine Rezensionen, aber dieses Buch von Peter Kappeler hat mich so begeistert, dass ich es hier weiterempfehlen möchte. Natürlich denke ich dabei in erster Linie an Verhaltensbiologie-Studenten, die sich wie ich auf eine Prüfung vorbereiten wollen, aber auch allen Verhaltensbiologie-Interessierten kann ich das Buch nur ans Herz legen, da es sehr gut verständlich ist.

Gerade habe ich meine Diplomprüfung in Verhaltensbiologie erfolgreich hinter mich gebracht. Zu Beginn der Vorbereitung hatte ich begonnen, mit dem als Prüfungsliteratur angegebenen Alcock zu lernen. Obwohl Verhaltensbiologie das Fach ist, dass mich am meisten interessiert, verging mir schnell die Lust: Ein Beispiel folgt dem nächsten, vollkommen irrelevante Details werden breit getreten und ein roter Faden ist beim besten Willen nicht zu erkennen.

Glücklicherweise wurde mir von Kommilitonen "der Kappeler" empfohlen, und tatsächlich - dieses Buch ist genau das, was ein Student der Verhaltensbiologie braucht! Grundprinzipien sind verständlich auf den Punkt gebracht, Zusammenhänge werden deutlich, und oft schwingt eine persönliche Note und ein kleines Augenzwinkern mit. An der vollkommen klaren Struktur des Buches merkt man, dass der Autor den Aufbau wirklich durchdacht hat, und die vielen bunten Merkkästen, Übersichten und Zusammenfassungen erleichtern das Lernen ungemein. Ich war begeistert!

Besonders gut ist, dass das Buch nicht so überfrachtet ist mit Beispielen und sich deshalb auch nicht mit überflüssigen Details aufhält, wodurch es im Vergleich zum Alcock deutlich abgespeckt und viel schneller durchzuarbeiten ist. Die Beispiele, die genannt werden, sind entweder echte "Klassiker", die man in der Verhaltensbio kennen sollte, oder aber der neuste Stand der Forschung. Damit hat man nach dem Lesen des Buches nicht nur sehr gutes Wissen über Grundprinzipien, Zusammenhänge und klassische Studien, sondern ist auch auf dem neuesten Stand der Dinge. Wer mehr wissen will oder muss, findet immer eine Literaturempfehlung, die sorgfältig und sinnvoll ausgewählt ist (häufig Reviews oder wichtige Originalarbeiten). Besser könnte man einen Studenten nicht auf eine Prüfung vorbereiten!

An meiner Uni ist "der Kappeler" mittlerweile der Geheimtipp unter den Studenten und ich kann ihn auch hier nur weiterempfehlen. Die wichtigen Infos, Prinzipien und Zusammenhänge klar auf den Punkt gebracht, plus relevante Beispiele und die neusten Forschungsergebnisse. Was will man mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragende Einführung in die Verhaltensbiologie, 3. Oktober 2005
Ein längst überfälliges Buch, das hoffentlich die inzwischen recht alte Einführungsliteratur in diesem interessanten Themengebiet ablösen wird.
Das Buch zeigt einen sehr breiten Überblick über die vielfältigen Aspekte der Verhaltensbiologie ohne dabei die interessanten Details aus dem Auge zu verlieren.
Es ist dabei so geschrieben, dass auch interessierte Laien dem Thema folgen können.
Es wären lediglich bei manchen Punkten konkrete Zahlenbeispiele wünschenswert um die aufgelisteten Ergebnisse besser nachvollziehen zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr informatives Buch, auch für Nicht-Fachkundige!, 9. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Verhaltensbiologie (Springer-Lehrbuch) (Gebundene Ausgabe)
ERSTER EINDRUCK: Das Buch ist sowohl innen als auch außen sehr schön gestaltet, hat viele Abbildungen und ist sehr schwer.

AUFBAU: Die Struktur der Themen gefällt mir sehr gut. Zunächst erhält man grundlegende Informationen um folgende nachvollziehen zu können. Zudem ist die Auswahl der Themen sehr interessant!

VERSTÄNDNIS: Der Schreibstil ist sehr verständlich gestaltet und somit auch zu verstehen, wenn man nichts mit Verhaltensbiologie studiert/gemacht hat. Es gibt häufig einen Verweis auf eine passende Abbildung, dies erleichtert das Verständnis zusätzlich.

GESTALTUNG: Das Buch ist schön und übersichtlich gestaltet. Eventuell sogar fast ein bisschen zu übersichtlich. Die Schrift ist recht groß, was für einige praktisch erscheint, gibt dem Buch auch mehr Seiten und macht es somit schwerer.

BEBILDERUNG: Die Abbildungen sind schön gewählt und immer völlig passend und verständlich und ausreichend erklärt.

RESUMEE: Dieses ist ein sehr schönes Buch zum Thema Verhaltensbiologie. Es ist sehr verständlich und strukturiert geschrieben, was durch viele Abbildungen unterstützt wird. Es ist somit auch für Nicht-Fachkundige sehr informativ. Es hätte nur für den Gebrauch im Alltag etwas leichter sein können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen absolutes Standardwerk, 24. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verhaltensbiologie (Springer-Lehrbuch) (Gebundene Ausgabe)
Mit diesem Buch hat man ein kompaktes Standardwerk in der Hand, bei dem die Grundlagen der Verhaltensbiologie verständlich und übersichtlich aufgearbeitet wurden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Verhaltensbiologie, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verhaltensbiologie (Springer-Lehrbuch) (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch wurde von meinem Professor empfohlen.
Ein sehr interessantes und umfassendes Buch.
Perfekt zur Examensvorbereitung zum Thema Verhaltensbiologie und Evolution!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Empfehlenswertes Lehrbuch - auch für Lehrkräfte der Biologie, 21. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Verhaltensbiologie (Springer-Lehrbuch) (Gebundene Ausgabe)
Mit dem Kauf des Kappeler „Verhaltensbiologie“ erwirbt der Käufer das einzige (!) forschungsaktuelle deutsche Lehrbuch zum mittlerweile zu Unrecht an manchen Universitäten vernachlässigten Thema Verhaltensbiologie.

Blick ins Buch:
Besonders hervorzuheben ist die hervorragende Strukturierung des Lehrbuches in Teilkapitel, die es ermöglichen, die Verhaltensbiologie systematisch „von der Pieke auf“ zu lernen oder direkt in jeweils interessante Themenkomplexe einzusteigen. Beispiele ist die generelle Aufteilung des Buches in:

GRUNDLAGEN (Geschichte und Methoden),

ÜBERLEBENSSTRATEGIEN (Physiologische Funktionen des Verhaltens, Nahrungswahl und Räuber-Beute-Beziehungen),

FORTPFLANZUNG (evolutionäre Aspekte sexuelle Selektion, sexuelle Selektionskritieren von Männchen und Weibchen),

JUNGENAUFZUCHT (geschlechtsabhängige elternliche Fürsorge, Fitnessmaximierung),

SOZIALE EVOLUTION (genetische Kontrolle von Verhalten, Erfahrung, Lernen und epigenetischer Effekte, Organisation und Struktur von Sozialsystemen).

Aus Lehrer-Sicht:
Da an der von mir besuchten Universität auf Grund einer Schwerpunktsetzung im Bereich der molekularen Biologie keine Verhaltensbiologie mehr gelehrt wird, habe ich den Kappeler genutzt, um mich in die Themen der Verhaltensbiologie, welche im Rahmen der gymnasialen Oberstufe unterrichtet werden müssen, einzuarbeiten. Ich kann daher allen Kolleginnen und Kollegen, die auf der Suche nach fundierter Literatur für ihren Biologieunterricht sind, dieses Lehrbuch ans Herz legen. Dem Autor ist es gelungen, wichtige und auch komplexe Zusammenhänge sprachlich angemessen auf verständlichem Niveau zu präsentieren und jeweils mit treffenden Beispiel zu versehen. Auch sind die tabellarischen Übersichten zu den Unterabschnitten und die Zusammenfassungen an den Enden der Kapitel hilfreich, sich die wirklich wichtigen Aspekte für den Unterricht nochmal vor Augen zu führen bzw. diese als Hilfestellung für die Schülerinnen und Schüler zur Erarbeitung einzelner Thematiken im Unterricht zu nutzen.

Kleine Kritik:
Auch die reichlich vorhandene und dennoch sorgsam ausgewählte Bebilderung mit ausgezeichneten Fotos verschiedener Tierarten soll nicht unerwähnt bleiben. Die Versuchsergebnisse werden in einfacher Form präsentiert. Jedoch wirken einige der Grafiken zur Verdeutlichung von Zusammenhängen nicht mehr zeitgemäß, da sie den Eindruck erwecken mit einem einfach Grafikprogramm erstellt worden zu sein. Hier sollte man sich überlegen, diese professionell überarbeiten zu lassen, um eine Grafikqualität, wie beispielsweise im Stryer oder dem Campbell zu erhalten, welche die sonst herausragende Qualität dieses Lehrbuch abrunden würde.

Kurz gefasst:
Ein hervorragendes deutsches Lehrbuch, das es ermöglicht, alle wichtigen Aspekte der Verhaltensbiologie im Selbststudium zu erlernen und das für Lehrkräfte der Sekundarstufe 2 eine wertvolle Quelle sein kann. Einzige Schwachpunkt sind, wie angesprochen, einige grafische Darstellungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Verhaltensbiologie (Springer-Lehrbuch)
Verhaltensbiologie (Springer-Lehrbuch) von Peter Kappeler (Gebundene Ausgabe - 15. November 2011)
EUR 39,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen