MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Amazon Weinblog Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Mai 2011
Ob man dies nun positiv oder negativ für die Wissenschaft bewertet steht auf einem anderen Blatt! Jedoch schafft es dieses Buch, dass nach kurzer Eingewöhnungzeit echt nahezu jeder Forscher und Praktiker, der ein wenig Zeit aufbringt, die gängigen Multivariaten Analysemethoden anwenden kann, ohne sie im Detail zu verstehen. Wofür sich DAS BUCH und seine Autoren eine sehr gute Bewertung verdient haben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2012
Das Buch eignet sich m.M. nach recht gut zum Einstieg in die Mulitvariaten Verfahren. Die Gliederung ist sehr übersichtlich und das Stichwortverzeichnis besteht bzgl. Umfang und Auswahl. Auch die Kapiteluntergliederung ist sehr gelungen, da am Beginn jeweils beispielhafte Problemstellungen an Beispielen aufgelistet sind und sich (mögliche) Schritte der Ausarbeitung verständlich anschließen.

Wer jedoch tiefer in die Materie multivariater Verfahren eindringen möchte bzw. mathematische Zusammenhänge wirklich kontingent und vor allem DETAILLIERT dargestellt haben will, wird wohl enttäuscht werden. Das Buch richtet sich (nicht nur, aber vor allem) an Studenten von Wirtschaftsfächern, was die meist aus dem Marketing stammenden Beispiele belegen.

Enttäuschend sind m.M. nach die Darstellungen zur lineare Regression und Faktorenanylse, da besonders hier die Ausführungen sehr oberflächlich und ohne vertiefende Beschreibung mathematischer Zusammenhänge (z.B. Nichtlinearität, Autokorrelation, Multikollinearität und Heteroskedastizität im Kontext der linearen Regression) bleiben.

Positiv zu Vermerken ist die sehr verständliche Beschreibung "exotischer" Verfahren wie etwa der Conjoint-Analyse.

Fazit: Zum Einstieg in das Themengebiet Multivariater Verfahren (v.a. für Studenten der Wirtschaftswissenschaften) gut geeignet.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2011
1980 lernte ich das Buch Multivariate Analysemethoden von ua Klaus Backhaus kennen. Diese damals einzigartige anwenderorientierte Einführung mit Hinweisen in SPSS 7 hat mich erfolgreich durch mannigfaltige Analysen begleitet, jeder Student oder jede Hilfskraft konnte sich hiermit auf den aktuellen Stand bringen.
Heute ist nur noch Klaus Backhaus vom ursprünglichen Team dabei, die vielen Jahre Erfahrung sind nach wie vor lesenswert und erreichen Fachleute und Einsteiger. Besonders deutlich werden die Manipulationsspielräume der einzelnen Verfahren.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
ich studiere bwl mit dem schwerpunkt quantitative methoden. ich muss zugeben dass ich mein geld selten so gut angelegt habe. must have ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2012
Das Buch hat meine Erwartungen voll erfüllt. Anhand konkreter Rechenbeispiele und Diskussion der Resultate werden die einzelnen statistischen Methoden verständlich erklärt. Didaktisch sehr gut aufgebaut. Sehr Empfehlenswert auch für Nicht-Statistiker.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Für alle, die gerne Schritt für Schritt SPSS lernen möchten. Leider sind die gehobenen Verfahren in einem Extrabuch... Für Mafo im Studium hat der Backhaus aber absolut ausgereicht. Leicht verständilch - kann ich nur empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2011
Ich bin seit langer Zeit Fan dieses Buches. Top Einsteigerwerk um sich mit den multivariaten Methoden zu beschäftigen. Versierte Nutzer müssen jedoch zusätzlich auf andere Werke zurückgreifen, was glaube ich aber auch so von den Autoren so gewollt ist, da es sich ja um eine "Anwendungsorientierte Einführung" handelt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2015
Dieses Buch ist wirklich zu empfehlen, wenn man Probleme mit Statistiken oder Hilfe zu Analysemethoden (auch in SPSS) benötigt.
Es hat mir wirklich sehr geholfen, da es a) sehr verständlich beschrieben ist, b) die Grafiken sehr hilfreich sind und c) tiefergehendes Fachwissen vermittelt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2015
Wer etwas über multivariate Analysemethoden lernen will ist hier richtig aufgehoben. Es wird kurz das Vorgehen beschrieben und i Anschluss anhand eines Beispiels mittels SPSS erklärt. Super Hilfe also
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Dieses Buch ist für Statistikanwender geschrieben. Im wesentlichen wird ohne viel Mathematik intuitiv erklärt, wie man mit SPSS statistische Verfahren durchrechnet. An sich ist dieser Ansatz nicht schlecht, kommt man doch recht schnell zu guten Ergebnissen. Um so wichtiger sind dann Übungen mit SPSS. Daher war es für mich unfassbar, dass die zum Buch passende grottenschlechte Internetseite keine Downloads von Übungsdateien bereit stellt. Das ist etwa so, wie wenn man ein Auto kauft und feststellt, dass es ohne Lenkrad ausgeliefert wird. Ich verstehe nicht, wie so ein großer und schwerwiegender Fehler passieren konnte. Daher nur einen Stern, für ein ansonsten recht guten Ansatz.
33 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden