Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein besseres Buch gibt es zu diesem Thema derzeit nicht.
Die Buecherreihe ueber Technische Mechanik von Schnell/Gross/Hauger gilt nicht ohne Grund als 'das' Standardwerk zu diesem Thema. Das etwas unuebliche Buchformat stellt sich nach einer Weile der Gewoehnung als sehr praktisch heraus; man kann es leicht ueberall mit hinnehmen und beim Lesen muss man nicht staendig hin- und her schauen. Typographisch wie auch vom Aufbau...
Am 21. Juli 1999 veröffentlicht

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut für einen umfassenden theoretischen Überblick
Ich habe mir das Buch "Technische Mechanik 1" zu Beginn des Semesters zugelegt, weil es von unserem Professor als Vorlesungsgrundlage verwendet wurde.
Das Buch selbst besteht aus neun Kapiteln, welche jeweils ein weiteres Kapitel der Statik behandeln. Zunächst wird ein theoretischer Einblick gegeben und der Bezug zur Thematik aus Alltagsbeispielen und...
Veröffentlicht am 1. Februar 2010 von Alex


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein besseres Buch gibt es zu diesem Thema derzeit nicht., 21. Juli 1999
Von Ein Kunde
Die Buecherreihe ueber Technische Mechanik von Schnell/Gross/Hauger gilt nicht ohne Grund als 'das' Standardwerk zu diesem Thema. Das etwas unuebliche Buchformat stellt sich nach einer Weile der Gewoehnung als sehr praktisch heraus; man kann es leicht ueberall mit hinnehmen und beim Lesen muss man nicht staendig hin- und her schauen. Typographisch wie auch vom Aufbau und der Sprache her gibt es an den Buechern nichts auszusetzen. Die Erklaerungen sind leicht verstaendlich geschrieben.
Besonders gut gelungen sind die Beispiele verschiedener Schwierigkeitsgrade samt Loesungen (!), die bei der Vorstellung neuer Themen gegeben werden. Hieran kann man sehr gut ueben, ob man den Stoff verstanden hat. Die Loesungen passen sich dabei dem Fortschritt des Lesers an, d.h. am Anfang kann man sie auch ohne Vorkenntnisse verstehen; bei darauf aufbauenden Aufgaben wird man nicht mit schon bekanntem gelangweilt. Wenn man zwischendurch ein Kapitel uebersprungen hat, kann dies natuerlich auch stoerend sein.
Negativ faellt auf, dass neben den einfachen Beispielen keine weiterfuehrenden, komplexen Aufgaben vorhanden sind. Zwar gibt es auch Uebungsaufgaben in einem weiteren Buch, aber das kostet zusaetzlich und ist stellenweise auch nicht ganz ueberzeugend. Ebenfalls zu beachten ist, dass die Erklaerungen zwar sehr gut sind, man sie aber auch vollstaendig durchlesen muss; Zusammenfassungen werden nicht angeboten. Ausserdem wird bei als 'schon bekannt' vorausgesetztem Stoff auf die vorhergehenden Baende verwiesen, so dass man zur praktischen Arbeit immer alle Baende zur Hand haben muss.
Als Fazit kann man festhalten, dass diese Buecherreihe zwar nicht perfekt ist, aber ein besseres Einfuehrungswerk zum Thema Mechanik gibt es m.E. nicht. Allein die Erklaerungen sind Gold wert. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut für einen umfassenden theoretischen Überblick, 1. Februar 2010
Ich habe mir das Buch "Technische Mechanik 1" zu Beginn des Semesters zugelegt, weil es von unserem Professor als Vorlesungsgrundlage verwendet wurde.
Das Buch selbst besteht aus neun Kapiteln, welche jeweils ein weiteres Kapitel der Statik behandeln. Zunächst wird ein theoretischer Einblick gegeben und der Bezug zur Thematik aus Alltagsbeispielen und vorhergehenden Kapiteln hergeleitet. Anschließend werden die rechnerischen Grundlagen erklärt bzw. die Formeln hergeleitet, was an einigen Beispielen inklusive Lösungsweg verifiziert wird. Am Ende eines Kapitels steht jeweils eine kurze Zusammenfassung.
Bilder sind zur Genüge vorhanden, um dem Leser einen anschaulichen Stoff zu bieten, wichtige Formeln und Begriffe sind fett gedruckt oder farbig hervorgehoben.
Am Ende des Buches wird in Form eines Anhang noch ein Teil der benötigten Mathematik erklärt.

Warum nun nur drei Sterne von mir?
Meiner Meinung nach stellt das Buch eher eine theoretische Grundlage dar. Die Studenten sollen zwar in die Lage versetzt werden, selbstständig Aufgaben mit Hilfe dieses Basiswissens zu lösen, was meiner Meinung nach jedoch nicht so gut funktioniert hat. Einige wichtige Stellen werden umständlich beschrieben, es fehlen wichtige kleine Hinweise zum Verständnis, Bilder sind ein wenig suboptimal gezeichnet o.ä., so dass nicht alles ohne Weiteres verstanden werden kann.
Des weiteren gibt es keine Aufgaben zum selbstständigen Üben - diese werden nur in einem gesonderten Band angeboten.

Ich habe mir zusätzlich zu diesem Lehrwerk ein alternatives Lehrbuch besorgt, mit dessen Hilfe ich schließlich auch selbst alle Aufgaben lösen konnte. Da das andere Lehrbuch einen alternativen Einstieg in die Thematiken bot, hat bei mir vermutlich die Kombination der beiden Bücher zum Erfolg geführt. (Für Neugierige: Ich habe als weiteres Werk "Peter Hagedorn: Technische Mechanik 1. Statik." genutzt.)

Mein persönliches Fazit: Das Buch eignet sich gut, um einen theoretischen Überblick über die Thematik zu gewinnen. Es gibt zumeist einen verständlichen Einblick in die Grundlagen. Die praktische Übung kommt an dieser Stelle jedoch zu kurz - die Umsetzung bei der eigenständigen Bearbeitung von Übungsaufgaben fällt mitunter schwer. An dieser Stelle sollte man u.U. ein zusätzliches Lehrwerk konsultieren, um einen alternativen Zugang zur Thematik und den Lösungen zu erhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gerade für Anfänger sehr fein, 26. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Buch etwa zwei Monate vor meiner Prüfung gekauft und es danach intensiv durchgeackert. Ich studiere Feinwerktechnik/Mechatronik an einer FH und habe mir mehr als einmal die Vorlesungen in Technischer Mechanik gespart. Aber mithilfe dieses Buches und dem begleitenden Buch "Formeln und Aufgaben zur Technischen Mechanik 1. Statik" war es ideal um gut vorbereitet in die Prüfung zu gehen. Es fängt ganz vorne bei "Adam und Eva" an und erklärt alle Zusammenhänge wirklich einfach. Die Grundlagen werden auch ausführlich hergeleitet, so dass man jederzeit weiß was Sache ist. Die Bilder sind sehr spartanisch, aber für TM1 mehr als ausreichend. Einen Punkt Abzug muss ich aber geben da zu dem ein oder anderen Thema zu wenig Beispiele angegeben sind (z.B. das Seileckverfahren) und keine Übungsaufgaben mit dabei sind.

Alles in Allem kann ich das Buch nur empfehlen egal ob Anfänger, Schwänzer oder fleißiger Student. Allerdings beim Kauf ein Übungsbuch nicht vergessen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mechanik verständlich, 23. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Gibt man als Student der Ingenieurwissenschaften auf der Suche nach einem guten Lehrbuch der Mechanik den Suchbegriff „Technische Mechanik" ein, liefert die Suche eine lange Liste mit Titeln. Doch das mehrbändige Werk „Technische Mechanik" des Autorentrios Gross, Hauger und Schnell ist für mich das beste Lehrbuch zu diesem Thema. Neben einer klaren Strukturierung und umfangreichen Skizzen fällt vor allem die klare Sprache der Autoren auf. Denn wo andere Fachbücher sich in endlosen Herleitungen und Formeln verlieren, werden hier in klaren Worten dem Leser die Zusammenhänge der Mechanik nicht nur mit den entsprechenden Formeln, sondern auch in präzisen Texten verständlich gemacht. Wichtige Formeln, die man zur Berechnung benötigt, sind hervorgehoben und fallen sofort ins Auge. Zu jedem Thema gibt es mehrere durchgerechnete Beispielaufgaben, die man sehr gut nachvollziehen kann und die den Stoff vertiefen. Übersichtliche Tabellen, z.B. mit den Schwerpunkten der wichtigsten Geometrien runden die übersichtliche Darstellung ab. Die Bände eignen sich dadurch auch als Nachschlagewerk, aber vor allem als Prüfungsvorbereitung sind diese Bücher bestens geeignet. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unverzichtbarer Begleiter im Grundstudium, 9. Februar 2006
Von 
Viking "TU-Student" (Leipzig / Berlin / Kourou / Sydney / München / Sao Paulo) - Alle meine Rezensionen ansehen
Dieses Gesamtwerk, bestehend aus den Bänden 1 - 4, ist ein unverzichtbarer Begleiter eines jeden Technikstudenten. Der in den 4 Bänden behandelte Stoff entspricht im vollem Umfang den an der Uni in 3 Semestern Grundstudium gelehrten Themengebieten. Das ist noch nichts besonderes. Der Stoff wird aber auf eine sehr anschauliche Weise dargestellt. Eine komplexe Darstellung der Formeln wird weitgehend vermieden. Trotzdem sind die Herleitungen stets logisch und gut nachvollziehbar. Unterstützend werden die teilweise komplexen Themengebiete noch durch sehr anschauliche Zeichnungen und einem großen Reservoir an verschiedenen Aufgabenstellungen mit kompletten Lösungswegen dargestellt. Die Bücher sind sehr übersichtlich gegliedert und haben als Bonus noch einen Anhang, der die im Buch behandelten mechanischen Schlagworte ins englische Übersetzt. Ich habe nur selten Bücher gesehen, die es verstehen, den teilweise sehr komplexen Uni-Stoff einem Studenten so schnell nahe zu bringen. Diese 4 Bände gehören mit Sicherheit dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes Buch für Anfänger, 15. Dezember 2006
ich habe als Materialwissenschaftler nur eine Doppelstunde Mechanik in der Woche, deshalb kann ich hier nicht für die Leute sprechen, die das öfter haben (Maschinenbau, BI, Mechanik), aber man kann sagen, dass das Buch sehr verstnädlich und idiotensicher ist...es führt einen sehr übersichtlich und klar in die Themen ein und am Ende eines jeden Kapitels gibt es eine Zusammenfassung der wichtigsten Sachen, zahlreiche Beispiele untersützen das Lernen, nur Übungsaufgaben fehlen, die aber in den Übungssstunden der jeweiligen Uni zu genüge da sind (oder man kauft sich die Aufgabensammlung)

Glücklicherweise ist unser Prof. selbst eine Art Ziehsohn von Prof. Gross (ich studiere an der TU Darmstadt) und hält sich dementsprechend 1:1 an das Buch seines Ziehvaters, so dass man immer nachlesen kann, wenn man in der Vorlesung nicht mitgekommen ist

Also falls irgendjemandem der Hagedorn zu hoch ist, der sollte sich den Gross anschauen...er wird glücklich damit
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gerade im Studium wichtig, und dann hilft es nicht, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technische Mechanik 1: Statik (Springer-Lehrbuch) (Taschenbuch)
Studiere in diese Richtung gehen und brauch oft nach den Vorlesung eine gute Ergänzung zur weiteren Erläuterung bzw. bessere Erklärung, doch das Buch finde ich recht schlecht erklärt. Also für unwissende nicht sehr vorteilhaft. Für die die sich schon gut mit auskennen, ist es aber sehr brauchbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfangreich und leicht verständlich, 23. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technische Mechanik 1: Statik (Springer-Lehrbuch) (Taschenbuch)
Ich nutze dieses Lehrbuch parallel zur Vorlesung und da sich unser Prof selbst stark an den TM Büchern aus dem Springer Verlag orientiert eignet es sich für mich Ideal zum vor und nachbereiten der Vorlesungen. Viele Themen werden sogar noch deutlich ausführlicher erklärt als es unsere Dozenten tun.
Gerade in Verbindung mit dem Übungsbuch auch sehr hilfreich für die Prüfungsvorbereitung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Strukturierung und (fast immer) gut verständlich., 9. März 2009
Hab mir dieses Buch zur Klausurvorbereitung zugelegt. Es ist gut Strukturiert, die jeweiligen Übungsaufgaben zu den Kapiteln sind nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer und Lösungen sind auch immer gleich in (meist) ausführlicher Form dabei. Die jeweiligen Skizzen und Schaubilder tragen auch gut zum Verständnis bei. Was mich allerdings stört (deswegen auch nur 4 Sterne) sind die teilweise zu knapp ausgefallenen Lösungsschritte. Damit meine ich bestimmte Umformungen von Gleichungen die ich einige Male nicht so ganz nachvollziehen konnte. Da ich nicht gerade ein Mathegenie bin und auch so einige Probleme mit Technische Mechanik hatte und noch habe, hat mir das hier und da Kopfzerbrechen bereitet. Die Mathematik bzw. ihre Anwendung wird in diesem Buch klar vorausgesetzt. Wer an manchen Stellen Defizite hat, der muß hier und da nochmal ins Tafelwerk schauen um manche Dinge nachvollziehen zu können.
Dennoch kann ich zusammenfassend sagen, das dieses Buch den Stoff verständlich und knapp vermittelt, ohne langatmiges Geschwafel das einen nicht zum Ziel führt. Es hat mit ein paar "Aha-Momente" gebracht und das ist ja das was zählt. Das Format ist auch sehr Praktisch und der Preis ist auch okay. Ich kann es empfehlen wobei man keine Wunder erwarten darf. TM muß man einfach üben, üben und üben. Die Klausur hab ich übrigens bestanden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Dieses Buch hätte ich net bestanden..., 2. März 2006
Von Ein Kunde
Hallo.Ich hab mir dieses Buch gekauft, und dadurch das Grundverständnis für Statik bekommen, hab ca 2 wochen nur mit dem Buch gearbeitet und danach alte klausuren gerechnet. Das einzige Kapitel, das nicht wirklich umfangreich ist ist das der Seilreibung und Seilhaftung, aber das ist ja auch nicht so schwer.
Die vielen Aufgaben in dem Buch alleine hätten jedoch nicht gereicht um die Klausur zu bestehen, da auch sie relativ einfach, halt zum Verständnis des ganzen Themas dort aufgeführt sind.
Es lohnt sich auf jedenfall meiner Meinung nach..Lieben Gruß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Technische Mechanik 1: Statik (Springer-Lehrbuch)
Technische Mechanik 1: Statik (Springer-Lehrbuch) von Wolfgang A. Wall (Taschenbuch - 10. März 2011)
Gebraucht & neu ab: EUR 7,46
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen