Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahrer Klassiker, 25. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein Schaubild der Mathematik: 30 Vorlesungen über klassische Mathematik (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist in seiner Art ein Unikum und gehört daher in jede mathematisch ernstzunehmende Bibliothek. Um die wahrhaft klassischen, vielleicht aus heutiger Sicht teilweise auch exotischen Probleme zu verstehen, ist kein vertieftes Mathematikstudium erforderlich. Der Formalismus, auch wenn er mal - gerade im ersten Drittel - kompliziert aussehen mag, bewegt sich grundsätzlich auf gehobenem Schulniveau. Gut, die komplexen Zahlen sollte man schon kennen. Da das Buch etwa zu 70% geometrielastig ist, greifen die Autoren mit Erfolg zu ausgefeilten bildlichen Mitteln. Der umfangreiche erläuternde Text liest sich für den fortgeschrittenen Leser nahezu wie ein Roman, dies auch sicher dank einer sorgfältigen Übersetzung.

Dennoch gibt der Aufbau nach Satz und Beweis gegliedert dem Ganzen das gewohnte Ambiente, das man zwischen zwei gelben Deckeln des Springer-Verlages zu erwarten hat. Und wenn die Beweise auch nicht immer streng geführt sind, so sind es dennoch veritable Beweise und zwar solcherart, dass die Beweisidee dabei brilliant herausgearbeitet ist. Natürlich stößt man hie und da auch auf technische Grenzen, wo klassische Probleme eben keine klassischen Antworten gefunden haben. Es gibt auch Probleme wie z.B. die Nicht-Auflösbarkeit gewisser Gleichungen 5.Grades durch Radizieren, zu denen man heutzutage nur noch den gruppentheoretischen Zugang lernt. Da findet man plötzlich Permutationen der Nullstellen durch Schleifen bewirkt, auf denen sich die Nullstellen in der komplexen Ebene bewegen, wenn man den konstanten Parameter der Gleichung 5.Grades entsprechend bewegt. Somit liefert das Buch auch nach Abschluss eines Studiums ganz neue Perspektiven.

Dass die über 500 Seiten ihr Geld wert sind, wird auch durch die Tatsache unterstrichen, dass die Autoren noch weitere kleinere Schätzchen in den Übungsaufgaben versteckt haben, zu denen sie im Anhang auch Lösungen angeben. Schließlich werten die originellen Cartoons und die vielen Fotographien das Buch weiter auf. Man kann es, wenn man z.B. im Urlaub viel Zeit hat, einfach durchlesen, so weit man kommt, oder sich nach Lust und Laune ein Kapitel herauspicken. Für Lehrer dürfte es Anregungen für Facharbeiten und Mathematikakademien enthalten; für Hochschullehrer Anregungen für Proseminare.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ein Schaubild der Mathematik: 30 Vorlesungen über klassische Mathematik
Ein Schaubild der Mathematik: 30 Vorlesungen über klassische Mathematik von Serge Tabachnikov (Gebundene Ausgabe - 14. Februar 2011)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen