Fashion Sale Hier klicken Cloud Drive Photos calendarGirl Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2006
Dieses Buch ist bestens geeignet für Alle, die mit dem Gedanken einer Selbständigkeit spielen oder sich im Laufe ihrer Selbständigkeit umstrukturieren wollen/müssen.

Wer kennt das nicht? Man hat eine Vorstellung, ein grobes Konzept und weiß doch nicht so recht wie man es anpacken soll. Dieses Buch inspiriert, motiviert zu weiteren Überlegungen und erzeugt viele neue Ideen im Laufe der weiteren Planung.

Es ist sehr schön und anschaulich geschrieben, in einfacher Sprache und mit sehr vielen interessanten Beispielen der verschiedensten Spezialisierungen bestückt.

Man muss weder BWL studiert haben, noch die EKS-Strategie kennen um die Aussagen dieses Buches zu verstehen: Durch Spezialisierung kann man einen zwingenden Nutzen bei der Zielgruppe erzeugen, wodurch diese quasi automatisch von Ihren Produkten/Dienstleistungen angezogen wird.

Ein Spitzenbuch für Selbständige und die, die es werden wollen!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2006
Erfolg ist durch Spezialisierung machbar.
So lautet die nachvollziehbare Kernaussage dieser Publikation.
Unverkennbar ist, daß die Autorin Kerstin Friedrich eine gute Strategieschülerin bei einem der erfahrendsten Strategiepäpste unserer Zeit, Wolgang Mewes war. Und man merkt quasi in jeder Zeile, dass sie die Philosophie der "Konzentration auf Zielgruppen" nicht nur auf Ihrer Festplatte gespeichert, sondern verinnerlicht hat. Die aufgeführten Erfolgsbeispiele unterstreichen und dokumentieren die Kernaussage der beschriebenen Erfolgs-Philosophie.
Unbedingt zu empfehlen für Existenzgründer und UN, die ihren Betrieb auf Erfolgskurs halten oder bringen wollen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2010
Mit "Erfolgreich durch Spezialisierung" hat Kerstin Friedrich ein geniales Buch zum Thema Spezialisierungsstrategie geschrieben. Trotz der vielen positiven Rezensionen zunächst etwas skeptisch, hat mich dieses Buch beim Lesen vollends begeistert.
In klaren Worten zeigt Friedrich die vielen Vorteile einer Spezialisierung mit dem Ziel "einizig und unverwechselbar" zu sein. Die Spezialisierung führt nicht nur zu Produktivitätssteigerungen, sondern auch zu einfachen (und kostengünstigen) Strukturen sowie zu einer generellen Kompetenzvermutung auf Seiten der Kunden. Schließlich erweist sich auch die Informationsbeschaffung als deutlich einfacher.
Die (vermeintlichen) Risiken einer Spezialisierungsstrategie sind wesentlich auf ein falsches Verständnis von Spezialisierung zurückzuführen. Spezialisiere ich mich auf ein "konstantes Grundbedürfnis" (Wolfgang Mewes), so ist das Obsolenz-Risiko deutlich geringer als bei einer klassischen Produktspezialisierung ("Windows XP-Spezialist"). Auch der Vorwurf der Langeweile greift bei einem Problemspezialisierer in geringerem Maße.
Friedrich stellt drei Grundformen der Spezialisierung dar (Primärspezialisierung, Problemspezialisierung und Zielgruppenspezialisierung) und illustriert diese jeweils mit gelungenen Praxisbeispielen. Hier wird eindrucksvoll klar, dass zur Verfolgung einer Spezialisierungsstrategie keine Wunder vollbracht werden müssen, sondern man bestimmten nachvollziehbaren Mustern folgen kann.
Anschließend wird ein pragmatisches Vorgehen zur Anwendung der Spezialisierungsstrategie vorgestellt. Hier steht die systematische Suche nach Spezialisierungsmöglichkeiten im Vordergrund, wobei unterschiedliche Konstellationen diskutiert werden.
Schließlich geht es noch um die Frage, wie - aufbauend auf einer Spezialisierung - eine Expansion erfolgen kann. Während "klassischen" Diversifikationsstrategien eine klare Absage erteilt wird, werden nachvollziehbare Stoßrichtungen wie bspw. eine Expansion in benachbarte Zielgruppenmärkte empfohlen.
Die Überlegungen werden in klarer, gut lesbarer Sprache dargestellt und unterscheiden sich damit wohltuend von anderen Strategie-Büchern nicht zuletzt auch zum Thema "Fokussierung" wie z. B. dem von Friedrich kritisierten Buch der Bain & Company-Berater Zook und Allen Erfolgsfaktor Kerngeschäft, wo die Autoren bereits an der Definition des Begriffs "Kerngeschäft" scheitern. Alles in allem eine uneingeschränkte Empfehlung!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2003
Diversifikation ist out - Konzentration auf Kernkompetenzen und Fokussierung "in". Doch auf welche Produkte/Diensteistungen man sich denn konkret zu "fokussieren" habe - auf diese schwierigste aller Fragen haben Experten und Berater bis heute keine vernünftige Antwort gefunden. Das ist nun anders: "Erfolgreich durch Spezialisierung" hat erstmals Klarheit in die Debatte um den nebulösen Mythos "Fokussierung" gebracht.
Kerstin Friedrich zeigt höchst einfache und klare Wege aus dem Verdrängungswettbewerb mit zahlreichen Beispielen von kleinen, ganz kleinen und großen Unternehmen. Das ganze ist dazu noch erfreulich unterhaltsam geschrieben.
Als Strategiebuch eine Pflichtlektüre für Unternehmer, Freiberufler und Führungskräfte, die einmal einen ganz anderen Weg zum Erfolg kennen lernen wollen.
0Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Im Gegensatz zu dem Buch "Das große 1x1 der Erfolgsstrategie - Erfolg durch Spezialisierung" geht es in diesem Buch weniger um die EKS, sondern rein um Möglichkeiten, Arten und Methoden der Spezialisierung. Das als kleiner Hinweis an diejenigen, die sich (wie ich mich auch) fragen, was nun bei diesem Buch der Unterschied zu erstgenanntem ist. Dennoch ist es eine lohnenswerte Ergänzung hierzu. Das Buch ist kompakt, gut lesbar und gibt konkrete Hilfestellungen bei der Herangehensweise für eine Spezialisierung. Was mir an Kerstin Friedrich immer wieder sehr gefällt, ist ihre verständliche und klare Sprache. In einer Welt, in der es in Strategiebüchern nur so von Anglizismen und hochtrabenden "Management-Begriffen" wimmelt, empfinde ich dies als extrem erfrischend, sympathisch und angenehm. In meinen Augen kann man dies nicht stark genug betonen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2007
... das die Spezialisierung nicht nur ein leeres Wort bleibt. Wie auch! K. Friedrich zeigt mit Ihrem Buch so viele praktische Dinge auf, das es dem Leser wie Schuppen von den Augen fällt. Und schlußendlich kommt man zu der Meinung: Die Spezialisierung ist es. Der Begründer der EKS Wolfgang Mewes hat es auf den Punkt gebracht. Kerstin Friedrich macht ein Komma - ich werde nach dem Komma weitermachen. Danke für ein sehr gutes Buch!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2003
Konzentration ist besser als Verzettelung!
Spezialisierung auf Kern-Kompetenzen - das ist die Devise!
Doch immer wieder gerät das Prinzip bei Unternehmern, Freiberuflern, Führungskräften aus dem Blickpunkt. Deshalb ist dieses Buch gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten einmal mehr Impuls, Ratgeber und Denkanstoß zugleich.
Die Autorin beschreibt in sehr anschaulich und kurzweilig zu lesender Form zahlreiche Beispiele der Strategie-Anwendung. Checklisten runden die Darstellungen ab. Das Buch erlaubt einen anderen Blick auf Wachstums-Märkte und deren Chancen. Zugleich stellt Kertsin Friedrich aber auch dar, wie Risiken einer Spezialisierung vermieden und in Chancen umgewandelt werden können.
Ein Muss für alle, die Ihre persönliche Strategie auf den Prüfstand stellen wollen!
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
Kann ich nur allen Entrepreneuren wärmstens empfehlen, macht Mut, schafft Klarheit, super aufgebaut und geschrieben. Fallstorys gut gewählt und aussagekräftig. Das Buch wurde ambitioniert geschrieben, der Inhalt bietet "ambitionierte" Menschen und deren Geschichten und es ambitioniert zum selbst aktiv werden, umdenken und gestalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2008
Das Buch ist eine schöne Ergänzung zum "Das neue 1 x 1 der Erfogsstrategie". Ich halte die EKS gerade für KMU für eine sehr erfolgversprechende Methode für die eigene Positionierung. Ich setzte die Erkenntnisse und Methoden auch im Bereich der Neukundengewinnung mit Erfolg ein. Empfehlenswert sind die Checklisten im 2. Teil des Buches.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2012
Ein Buch, das deutlich aus dem Sumpf der Wirtschaftsbücher herausragt. Ein Buch das durch kluge Beispiele Potentiale einer erfolgreichen Spezialisierung aufzeigt. Unbedingt empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden