Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Jandls Gedichte sind oft Klang-Kunst. Wenn Altvordere wie etwa Morgenstern noch oft mit dem Sinn gespielt haben, um Sprachkritik zu üben, so führt Jandl die Klangkritik in die deutsche Lyrik ein. Aber - so witzig es auch gelegentlich zugehen mag bei Jandl - nicht weit entfernt warten die Abgründe; die Abgründe der Anomie, des entfremdeten Alltags, seiner bedrückenden Absurdität. Wer bei Jandl nur das Komische findet, hat ihn nicht richtig gelesen. Das Absurde wird nicht ver-lacht, sondern be-lacht, gleichsam be-schallt, um es erträglicher zu machen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Die Sprache ist ein Abenteuer.

Mich interessiert alles, was mit Sprache zusammenhängt.
Mir hat alles gefallen, weil jedes Gedicht einzigartig ist.
Ich empfehle das Buch jedem, der Gedichte liebt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2016
Wieder einmal ist Ernst Jandel wirklich humorvolle und skurrile Texte eingefallen. Ich glaube das es sowieso dieses Buch jeder Ernst Jandel Fan kennt und hat-und damit ist jedes Wort zu viel. Muss man haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Inhaltlich brachte das Buch alles, was ich von ihm erwartete.
Aber die Druckqualität lässt doch arg zu wünschen übrig! Die Schrift ist total verpixelt und nur mühsam zu lesen. Das kann ein 20 Jahre alter Tintenstrahldrucker besser.
Man sollte lieber eine andere Ausgabe kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2001
Ich finde es sehr gut, dass endlich mal jemand ein Buch über den tapferen Herr Beerli schreibt.
Wie jedermann weiss gibt es auch ein anderes Buch aus derselben Reihe Lhomben und Parallelogramme.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden