Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


63 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was wir glauben...
GEBRAUCHSANWEISUNG:
Der Youcat ist in Frage-und-Antwort-Form aufgebaut (fett gedruckt) und verweist in den Zahlen im Anschluss auf die Darstellungen im KKK (Katechismus der Katholischen Kirche). An die Antort anschließend, findet sich ein (normal gedruckter) Kommentar, der die Antwort abrunden soll und zum besseren Verständnis dient und noch einen tieferen...
Veröffentlicht am 25. April 2011 von Philothea

versus
24 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut gemacht, aber auch beängstigend
Der äußere Eindruck: flexibler, abwaschbarer Einband, rucksacktauglich und zugleich hochwertig in der Anmutung, ein irgendwie "englischer" Titel, der modern klingen soll und gleichzeitig den Benutzer des Buches in die unsichtbare Gemeinschaft derer hineinzieht, die wissen, was er bedeutet. Im Inneren findet man eine klare, übersichtliche Gestaltung,...
Veröffentlicht am 26. August 2011 von Ulrich Hartmann


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

63 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was wir glauben..., 25. April 2011
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
GEBRAUCHSANWEISUNG:
Der Youcat ist in Frage-und-Antwort-Form aufgebaut (fett gedruckt) und verweist in den Zahlen im Anschluss auf die Darstellungen im KKK (Katechismus der Katholischen Kirche). An die Antort anschließend, findet sich ein (normal gedruckter) Kommentar, der die Antwort abrunden soll und zum besseren Verständnis dient und noch einen tieferen Einblick in die Materie gibt.
Frage, Antort und Kommentar finden sich in einer Mittelspalte, am Rand ergänzend Bilder, Defintionen, Zitate aus der Bibel oder von Heiligen, Glaubenslehreren und (auch ungläubigen) Schriftstellern.
Der Youcat teilt sich in vier Teile mit einigen Unterkapitel:
1. Teil: Was wir glauben
2. Teil: Wie wir die christlichen Mysterien feiern
3. Teil: Wie wir in Christus das Leben haben
4. Teil: Wie wir beten sollen
Der Youcat erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! - Dafür soll auf den KKK verwiesen werden.
Ganz hinten findet sich ein Register, damit man intressierende Themen sofort finden kann.

MEINE MEINUNG:
Youcat - das ist der Jugendkatechismus. Das merkt man und das ist nicht abwertend gemeint. Er ist sehr verständlich geschrieben, durchwegs sogar spannend (ja wirklich, ich mein das ernst!!!) und vermittelt gekonnt, was den Glauben der katholischen Kirche ausmacht. Die Antworten sind klar ("Darf man Maria anbeten?" - "Nein!" - natürlich gibt es hier noch weiterführende Information), leicht verständlich (außer die Frage selbst bewegt sich in zu philosophischem Rahmen), aber nicht immer leichte Kost (es stößt halt manchen wohl sauer auf, dass auch Schwarzfahren Sünde ist, wobei das nicht als Beispiel genannt ist).
Das Buch räumt mir Vorurteilen auf, die aus mangelndem Wissen über die Kirche entstehen, stellt klar, warum etwas so ist wie es ist und vertritt Position!
Immer wieder finden sich färbige Fotos, immer wieder finden sich Mantschgerl, die die Antwort illustrieren und was bisher jedem gefallen hat: Das Daumenkino!!!!!!
Anfangs fand ich den Youcat etwas gewöhnungsbedürftig zu lesen, eben weil das Wichtige innen steht, ich aber das andere außen auch lesen wollte, aber schon bald hatte ich mir eine Technik angewöhnt, die es für mich am besten möglich machte.
Insgesamt gesehen ist der Youcat wirklich sehr empfehlenswert, nicht nur für Jugendliche, sondern sicher auch für Erwachsene, er eignet sich sicherlich hervorragend als Firmgeschenk und ich persönlich finde, dass er zumindest in der Oberstufe als Pflichtlektüre im Religionsunterricht gelten soll!

Der Youcat ist in einer (angeblich abgespeckten Version) in jedem Pilgerpackage für den WJT zu finden!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super super - ich dachte, ich spinne, 24. April 2012
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Katechismus muss doch langweilig sein, oder? Vorschriften oder Gesetzesbuch der Katholischen Kirche ??????????? Nein, hier gibt es einen kleinen feinen Jugend-Katechismus. Sprich: meine Fragen - kurze klare Antworten. Witzige Bilder, umwerfende Glaubenszeugnisse.

Ich habe den YouCat schon x mal verschenkt - und immer sind die Leute begeistert! Ein tolles Geschenk für Firmlinge und junge Leute. Und Erwachsene!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You-hu!, 8. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Also ich für meinen Teil finde den Youcat spitze.
Ich tue mich oft schwer anderen Leuten, die Fragen zum Glauben haben, richtige Antworten zu geben. Für mich ist es toll ein einfaches Nachschlagewerk zu haben, das mir unter die Arme greift. Mir fällt auf, das gerade wir (von der jüngeren Generation) oft zu wenig Grundwissen haben, auf das wir bauen können. Und dafür finde ich ihn perfekt. Für diejenigen, die sich lobenswerterweise noch weiter bilden wollen, gibt es ja noch die nächste Stufe des "erwachsenen" Katechismus. Ich hab ihn schon mehrere Male verschenkt, immer gut angekommen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Lektüre - und gleichzeitig herausfordernd!, 29. März 2011
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Zugegeben: Ich war anfangs skeptisch, ob es Bischof Schönborn und sein Team wirklich schaffen würden, einen modernen, frischen, zeitgemäßen Katechismus auf die Beine zu stellen, der clevere und fundierte Antworten auf die Fragen junger Christen gibt. Meine Skepsis war unbegründet, der YOUCAT ist ein voller Erfolg! Einfühlsam und authentisch weiht er die Leser in die Geheimnisse unseres Glaubens ein, frei von sperrigen theologischen Phrasen - sondern konkret und nachvollziehbar.

Inhaltlich fordert er heraus, das eigene Leben in vielerlei Hinsicht zu überdenken - und es im Geiste des Evangeliums zu leben. Dabei argumentiert der YOUCAT nie mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern stellt stets das Gute und Positive heraus, das der Glaube an Jesus Christus, wie ihn die Kirche über die Jahrhunderte überliefert, mit sich bringt. Wertvolle Bibelverse und Zitate bekannter Persönlichkeiten runden die Lektüre ab.

Es ist zu wünschen, dass der YOUCAT in vielen Wohnungen Einzug erhält - damit der Geist des Evangeliums überall wirksam wird. Ein großes Lob verdient auch das ermutigende Vorwort von Benedikt XVI. - das verleiht dem Werk den endgültigen Feinschliff.

Mein Tipp: Kaufen, lesen, danach handeln!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich verständlich und lebensnah!, 8. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Wer dieses Buch kauft, wird darin Antworten finden. Antworten auf Fragen, die sich nicht nur junge Christen in der heutigen Zeit stellen, und zwar einfache, lebensnahe Antworten. Auch für Nichtkatholiken geeignet, weil weltoffen und tolerant, an den entscheidenden Stellen aber eindeutig, dabei an keiner Stelle bevormundend, sondern demütig ganz im Geiste der Entscheidungsfreiheit des Einzelnen geschrieben. Ganz nebenbei wird man eingeladen weiterzulesen. In seinem ansprechenden Kleid und dem schmalen Umfang ergänzt der Youcat den Katechismus der katholischen Kirche wunderbar (in den ich ehrlich gesagt nie schaue, weil er mir mit seiner Riesenhaftigkeit irgendwie Angst macht), und es ist völlig offensichtlich, dass er nicht versucht, ihn zu ersetzen. Ich bin begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das was die katholische Kirche gebraucht hat!, 17. August 2011
Von 
Florian Schneider (Grafschaft) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Die katholische Kirche ist umstritten. Sehr umstritten. Besonders in der heutigen Zeit. Besonders in Europa. Und besonders hier in Deutschland. Dass wir heute so oft über die Kirche schimpfen, den Papst kritisieren und uns über gewisse "altmodische" Ansichten à la Zölibat, Homoehe und Sexmoral beklagen, liegt zum Großteil an schlichter Unkenntnis, an der Abgestumpftheit unserer Gesellschaft, die es gewohnt ist mundgerechte Häppchen am besten auch noch vorgekaut zu bekommen. Bloß keine Auseinandersetzung mit schwierigen Themen wagen. Was nicht passt wird einfach passend gemacht. Doch so leicht ist es mit dem christlichen Glauben leider nicht. Den kann man sich nicht einfach zurecht biegen...
Der YOUCAT ist ein Werk, das den christlichen Glauben erklärt - und zwar von Grund auf! Es scheut keinerlei Auseinandersetzung mit diesen "schwierigen" Themen. Warum ist Abtreibung nicht richtig? Warum leben Priester ehelos? Warum all diese strengen Regeln, wenn es doch auch einfacher geht? Der YOUCAT gibt Antworten. Detailierte und tabulose Antworten! Ein Meisterwerk geschaffen von Jugendlichen, Theologen, Bischöfen und nicht zuletzt vom Heiligen Geist inspiriert. Vom Papst nicht nur abgesegnet sondern als Herzensangelegenheit verstanden. "Studiert den Kathechismus, das ist mein Herzenswunsch", heißt es in seinem Vorwort.
Der eigentliche Kern unseres Glaubens kommt dabei nicht zu kurz. Im Gegenteil, der YOUCAT ist ein Buch, dass von der Liebe erzählt. Der Liebe Gottes zu den Menschen. Er erklärt uns, was es bedeutet, das Jesus Christus auf die Erde gekommen ist und für uns gestorben ist, denn das haben ja viele auch bereits vergessen in den heutigen Zeiten, wo es Weihnachten und Ostern nur darum geht, möglichst effektiv und werbewirksam Produkte auf den Markt zu bringen, um neue Umsatzrekorde zu erreichen.
Ich empfehle den YOUCAT allen Katholiken, die nicht mehr wissen was sie überhaupt in der Kirche sollen, die empört sind, die vielleicht kurz vor dem Austritt stehen. Ich empfehle ihn aber auch - oder gerade besonders - allen anderen Christen und sogar den Atheisten, die wissen wollen, was glauben eigentlich bedeutet, die zweifeln, die suchen, die Antworten haben wollen. Der YOUCAT gibt sie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen YES YOUCAT!, 25. April 2011
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Na, es geht also doch, jungen Menschen den katholischen Glauben zeitgemäß und lebensnah zu vermitteln. Das Buch lädt jedenfalls zum Lesen ein, nicht nur Jugendliche (der Rezensent ist stolze 63 Jahre alt und hatte seine Freude). So ist dem gelben Band der Sympathie eine große Verbreitung zu wünschen. Wie las ich neulich auf der Facebook-Seite des Youcat? Yes, Youcat! Cat as Youcat can!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knackig, 29. März 2011
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Ich bin postiv überrascht vom Youcat.

Dass mit Kardinal Schönborn ein eher konserativ und mit Kardinal Lehmann ein eher progressiv einzuordnender Kardinal den neuen Jugendkatechismus vorgestellt haben, kann man mit gutem Recht so werten, dass der Youcat weder zu traditionell-fundamentalistisch noch zu sehr BDJK-Kirche-von-unten-liberal ist, also sich in der "Mitte" befindet und so (und nur so!) viele junge Christen erreicht. Beispielsweise findet man beim Streitthema "vorehelicher Vollzug der Ehe" nicht die Moralpeitsche "Es ist verboten und Sünde!", sondern "Die Kirche bittet eindringlich..."
ICh glaube, dass der Youcat für alle Jungen und Jung-Gebliebenen eine wertvolle Nachschlaghilfe sein kann, vor allem dort, wo man eine kurze Antwort in heutiger Sprache sucht, was die Lehre der Kirche ist, und nicht seitenweise im KKK nachlesen will.

Diese Auflage ist im Offset-Verfahren gedruckt und hochwertig, 4/4-farbig. Zu den einzelnen Kapiteln gibt es an den Seitenrändern Zitate von Heiligen und anderen Persönlichkeiten, die mit dem Thema zusammenhängen. Jede Frage wird kurz und prägnant beantwortet und in einem weiteren Absatz wird die Antwort argumentiv untermauert. Für den WJT in Madrid wird es für jeden Pilger eine Version geben (wenn auch eine günstigere).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Sache - noch ausbaufähig!, 20. April 2011
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Wer sich ernsthaft mit dem Glauben beschäftigen will und etwas mehr vom Christentum erfahren will, als dass Kondome verboten sind und die Kreuzzüge böse waren, dem wird der Youcat hilfreich sein. Nicht nur für Jugendliche.

Wer dieses Buch allerdings in der Erwartung kauft, darin alle Fragen vollständig beantwortet zu bekommen, die er je zum christlichen (80%) Glauben im Allgemeinen und zum katholischen (20%)im Besonderen hatte, wird enttäuscht sein. Ein solches Werk kann nur den Einstieg liefern - und das tut der Youcat in sehr guter Weise; einfach und anschaulich erklärt.

Die Aufmachung ist geschickt: ein Text in der Mitte und eine Spalte am Rand, die Zusatzinformationen, Zitate, und anderes liefert. Allerdings gibt es einige Stellen, wo die Sprache dann doch wieder abstrakt wird und insbesondere der jugendliche Leser sich denken wird: "danke für nichts". Dafür Punktabzug. Vielleicht sollte man einige Passagen noch verbessern. Aber insgesamt eine Bereicherung für jeden, den der christliche Glaube interessiert, mit einem schönen Vorwort des Papstes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicherlich auch für Erwachsene empfehlenswert, 21. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche (Gebundene Ausgabe)
Ähnlich dem Kompendium zum Katechismus der Katholischen Kirche wird der Inhalt eben jenes Katechismus hier in verdichteter Form anhand von kurzen Fragen und Antworten erklärt und verschafft so in leichter und verständlicher Sprache einen guten Überblick über den Glauben und die Grundsätze der katholischen Kirche. Durch Verweise und Zitate aus der Bibel und von Schriftstellern oder Geistlichen werden zusätzlich Imppulse gesetzt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa4ee4f30)

Dieses Produkt

YOUCAT DEUTSCH: Jugendkatechismus der Katholischen Kirche
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen