Kundenrezensionen


47 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


98 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spaß am Sprechen, Zeichen und Bewegung
Lustiges Sprechzeichen ist ein Buch, das meinen Kindern viel Spaß macht. Eigentlich habe ich es für meine 4-jährige Tochter, die Sprachprobleme hat gekauft. Aber auch die älteren Geschwister haben sich von selbst beteiligt. Die Großen (6J und 8J) fragen jeden Tag noch einem neuen Spruch und nach einer neuen Zeichnung, so dass ich das Buch als...
Veröffentlicht am 9. November 2007 von Martina Osztovits

versus
9 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schöne Ideen, leider mit unreflektiertem Rassismus
Ein wunderschönes Buch mit Ideen, die begeistert von den Kindern in unserer Kita aufgenommen wurden, aber leider wird der positive Eindruck zerstört, da der furchtbare, rassistische Begriff "Neger", leider völlig locker und fröhlich in einem netten Kindereimchen verwendet wird. Dieses Wort hat 2011 in einem Kinderbuch und überhaupt in der Welt...
Veröffentlicht am 18. Dezember 2011 von May


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

98 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spaß am Sprechen, Zeichen und Bewegung, 9. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Lustiges Sprechzeichen ist ein Buch, das meinen Kindern viel Spaß macht. Eigentlich habe ich es für meine 4-jährige Tochter, die Sprachprobleme hat gekauft. Aber auch die älteren Geschwister haben sich von selbst beteiligt. Die Großen (6J und 8J) fragen jeden Tag noch einem neuen Spruch und nach einer neuen Zeichnung, so dass ich das Buch als vollen Erfolg bezeichnen möchte. Schon nach kurzer Zeit konnte ich beobachten, dass sich das Sprechen meiner Tochter, und die Feinmotorik meines Buben (6J) deutlich verbessert hat und das alles mit viel Spaß. Besonders gut gefällt mir an diesem Buch auch, dass man die Bewegungen zuerst grobmotorisch und auch haptisch (z.B. durch "Zeichnen" am Rücken) erfahren soll. Im ganzen bieten das Buch eine Fülle von wertvollen Anregungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


303 von 306 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Altbewährtes neu entdeckt, 1. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
In diesem Arbeitsbuch wird eine leider wenig bekannte Möglichkeit
aufgezeigt, wie Sprache und Bewegung bei Kindern spielerisch und
zugleich wirkungsvoll gefördert werden können.
Verpackt in 24 Hexengeschichten werden 24 Sprechverse und
Zauberzeichen vorgestellt, die mit "Sprechzeichnen" geübt werden
sollen. Wie es funktioniert und was es bewirkt wird im Vorspann des Buches kurz und gut verständlich dargestellt.
Kinder haben Spaß an den Geschichten und wiederholen mit Freude
immer wieder die rhythmischen Sprechverse und die großmotorischen
Bewegungen bevor die Zauberzeichen auf Papier gebannt werden.
Auf spielerische Art erlernen sie grundlegende Zeichen und Schreibbewegungsabläufe als Vorbereitung zur Schrift.
Das Buch ist liebevoll mit Bildern gestaltet und zu jedem Zauberzeichen gibt es ein Vorlagenblatt zum Üben.
Es eignet sich für den Einsatz in der Sprachtherapie, für die Sprachförderung in Gruppen so wie zur Förderung der Schreibmotorik in Kindergarten, Vorschule und Anfangsunterricht.
Es wäre wünschenswert, wenn durch dieses Buch das altbewährte Sprechzeichnen und seine wunderbaren Fördermöglichkeiten wieder mehr Eingang in den pädagogischen Alltag finden würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


105 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber die Vorbereitung kann anstrengend sein!, 7. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Die Vorredner haben schon viel Richtiges und Wichtiges zu dem Buch gesagt, deshalb ergänze ich hier nur kurz folgendes: Die Erläuterungen am Anfang des Buches sind kurz, leicht verständlich und enthalten dennoch jede Menge praktische Tipps. Ich habe beim Durchblättern gleich Ideen bekommen, sowohl für eigene Reime als auch für Formen.

Die Verbindung mit den Hexen und damit den Zaubersprüchen kann die Kinder zusätzlich zu deutlicher Aussprache motivieren. Auch die dazugehörigen Geschichten sind sehr gelungen und können motivationssteigernd wirken - ich bin auf die Erfahrungen beim Einsatz im Kindergarten gespannt.

Praxisteil: Jede Schreibübung enthält direkt auf der Vorlage die Hinweise zur Ausführung und zu Schwierigkeiten bei der Aussprache des Verses - das ist sehr gut, denn so hat man als Anleiter alles auf der Vorlage und muss nicht erst im Buch danach suchen. Die Autoren weisen zu Beginn des Buches darauf hin, dass der Vers zunächst beherrscht werden muss - und das ist gerade für Kinder mit Sprachschwierigkeiten bei "s"-Lauten oder Konsonantenverbindungen ("Kicherkraut und Kürbiskerne") bestimmt schon die erste Herausforderung. Ich bin gespannt, wie diese Kinder damit umgehen. Es ist gut, dass die Schwierigkeit der Reime mit der Schwierigkeit der Übungen steigt - das o.g. Bsp. gehört zu den Doppelschleifen (= 3. letzter /schwierigster Reim).

Die Reime sind kurz und daher schnell erlernbar und witzig - auch Nonsensworte sind dabei, dabei sprachlich stets herausfordernd: "Kaffeebohne, Matschmelone, Lutschzitrone, Lachkanone" (S.19).

Einzig die Illustration der Form "Brezel" stört mich: Wieso liegt die an eine liegende Acht erinnernde Brezel auf einem runden Teller, der auch noch ein eigenes Muster hat? Das macht das Nachfahren und Führen mit den Augen unnötig anstrengend. Messer und Gabel habe ich auch noch nicht benutzt zum Brezel essen.

Bei der Form "Doppelschleifen" lautet der Hinweis "...Hier brauchen die Kinder oft Hilfe..." - es wäre schön, wenn man noch erfahren könnte wie man helfen kann. Ich habe aus einem anderen Buch den Tipp, diese Form als Aneinanderreihung von "8"ten zu erklären und das hilft mir selbst z.B. dabei dieses lange Muster zu strukturieren.

Trotzdem: Für den Inhalt 5 Sterne!

Echt anstrengend und nervig war die Herstellung der Kopien für die Kinder - denn als Kopiervorlagen sind die Abbildungen ja wohl gedacht.
Ich habe einen brother MFC 235C zuhause - das ist ein Multifunktionsdrucker, der auch kopieren kann.

1. Schwierigkeit: Das Buch ist gebunden - d.h. die Seiten biegen sich zur Mitte hin: Folglich muss man das Buch malträtieren und fest auf den Kopierer drücken, damit die Kopie nicht verwischt wird. Pluspunkt: Das Buch ist auch nach 2xiger Durchführung dieser Prozedur für alle 24 Abbildungen noch nicht auseinandergefallen. Vorschlag: Ringbuchlochung.

2. Schwierigkeit: Kein DIN A4 Format - d.h. tonerverschwendende Schatten, da wo das Buch das A4 Format nicht abdeckt. Ja, ich habe dann natürlich mit einem Blatt abgedeckt und es mit Klebestreifen befestigt, damit es nicht bei jeder Kopie wieder verrutscht. Bräuchte einfach nicht sein - Vorschlag: DIN A4 Format.

3. Schwierigkeit: Der Kontrast der Vorlagen ist zu schwach - unter Standardeinstellungen ist die in hellgrau vorgedruckte Vorlage auf der Kopie nicht mehr zu sehen. Bei einem Profikopierer lässt sich das sicher mit der Einstellung "dunkler" bzw. "Kontrast" beheben. Aber meist stehe ich nicht vor einem Copyshop wenn ich gerade eine neue Kopie brauche (sondern sitze abends zuhause).

Deshalb für das unpraktische Format nur 2 Sterne!

In der Zwischenzeit hat meine Tochter, die gerade 6 Jahre alt geworden ist, Kopien entführt und bearbeitet. Sie fand es toll, das da nicht nur die Schwungübung drauf ist, sondern ein ganzes Bild, das sie gleich auch ausgemalt hat. Die Zaubersprüche/Reime fand sie auch toll und spricht freiwillig synchron mit - etwas was sie bei ihren Leseversuchen ("führ doch den Finger mit") eher verweigert. Die Umsetzung schwungvolles Sprechen bei gleichzeitigem schwungvollem "Schreiben" funktioniert also. Aber das das Konzept gut ist, ist ja auch unbestritten!

Fazit: Nettes kleines Büchlein mit guten Preis-Leistungsverhältnis. Bei einer Neuauflage wäre ein arbeitsfreundlicheres Format sehr wünschenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch für die Sprachförderung!, 5. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
24 Hexengeschichten mit Mira und Mirakula und dazu gibt es dann die Reimverse zu den Schwungübungen. Die Schwungübungen sind in lustige Bilder eingebunden, so das es zusätzlichen Spass ergiebt.Zu den Sprechzeichen gibt es sehr gute Erklärungen und Tipps für die Umsetzung, es ist keine Vorerfahrung notwendig.

Leider sind die Übungszeichen die sich im Übungsblock befinden nicht zu Kopieren (für die Gruppenarbeit nicht sehr gut)
Und leider sind die Sprechzeichen auch nicht nach Schwierigkeitsgrad geordnet das erfordert gute Beobachtung um den Lernerfolg nicht zu behindern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustiges Sprechzeichnen - Bewertung, 14. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Lustiges Sprechzeichnen ist ein ganz tolles Buch. Ich bin vor einigen Monaten auf dieses Buch gestoßen. Unser 5-jähriger Sohn Florian hat leider durch einen Gehörverlust deutliche Defizite in Sachen Sprache. Trotz Logopädin möchte ich deshalb meinen Sohn fördern und desh. bin ich immer auf der Suche nach guten Büchern. Dieses Buch eignet sich bestens für die Sprachförderung. Es macht echt Sinn Bewegung und Reime zu verbinden. Florian hat die Zaubersprüche sehr gerne gelernt, außerdem haben ihn die Hexengeschichten sehr interessiert. Schon nach einigen Wochen haben sich seine Sprachdefizite deutlich verbessert. Auch die Logopäin war von diesem Buch begeistert und hat sich selbst eines bestellt. Wirklich zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein tolles Übungsbuch, 25. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Hier wird das Reimen mit dem Sprechen und dem Zeichnen verbunden. Es ist eine tolle Kombination für Kinder leichte Schreibübungen zu lernen bzw. lockere Zeichnungen aus dem Handgelenk zu testen. Ideal zur Vorbereitung um später Schreiben zu lernen.. dazu eine witzige Geschichte in Reime verpackt.. ich kann es nur wärmstens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustiges Sprechzeichnen, 1. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Auch dieses Spiel verwende ich im Bereich der Sprachförderung (Logopädie). Alle Kinder waren bisher begeistert.

Sprache (hier v.a. Reimen) wird mit Bewegung verbunden, was prinzipiell eine hervorragende Angelegenheit ist. Förderung der metalinguistischen Fähigkeiten und Feinmotorik in einem! Hervorragend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch, 19. Februar 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist für alle Eltern, Lehrer, Erzieher geeignet, wenn man die Kinder in der Sprachentwicklung un der Feinmotorik fördern will. Auch wenn ein Kind keinen akuten Förderbedarf hat, macht es Spaß und schult die Motorik. Absolut empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zaubersprüche sind sehr motivierend, 9. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Mein 5-jähriger Sohn hat bereits 20 Sitzungen beim Logopäden hinter sich und tut sich immer noch schwer, das "sch" richtig zu sprechen. Theoretisch kann er den Laut jetzt richtig aussprechen, spricht ihn aber immer noch falsch, wenn er sich spontan äußert. Außerdem tut er sich noch etwas schwer damit, den Stift richtig zu halten und lockere Bewegungen auszuführen. Ich dachte mir, dass dieses Buch optimal für ihn geeignet ist und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Meine 8-jährige Tochter hat auch Spaß an dem Buch und sagt ihm die Zaubersprüche immer vor. Ich finde es vor allen Dingen motivierend, dass der Zauberspruch nicht funktioniert, wenn er falsch oder undeutlich ausgesprochen wird oder die entsprechende Bewegung mit dem Stift auf dem Blatt Papier oder in der Luft nicht richtig ausgeführt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustige Sprechzeichen, 12. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Sprechzeichnen (Gebundene Ausgabe)
Genau das hatte ich für meinen Sohn gesucht.
Unser Sohn (4 Jahre) hat mit der Aussprache verschiedener Silben noch Probleme. Daher hatten wir ein Buch gesucht mitdem wir etwas an seiner Aussprache arbeiten können.
In diesem Buch sind zahlreiche kurze Hexengeschichten mit Hexensprüchen zur Sprachförderung. Es macht ihm richtig viel Spaß die Sprüche immerwieder zu wiederholen und diese kann er auch von mal zu mal besser aussprechen.
Da er sein Hexenbuch liebt ist es sehr einfach ihn zu motivieren und die ganze Familie hat somit viel Spaß auf diese Weise seine "Probleme" zu trainieren.
Wärmstens zu empfehlen.
Preis-Leistung TOP!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sprechzeichnen
Sprechzeichnen von Ross (Gebundene Ausgabe - 25. Januar 2000)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen