holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel foreign_books Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Januar 2007
Das Buch selbst hätte auf jeden Fall seine 5 Sterne verdient. Wirklich sehr empfehlenswert!

Der Grund für die Bewertung mit 4 Sternen ist der Druck; ca. vergleichbar mit Word Schriftgröße 6. Das ist vor allem beim Lesen der vielen russischen Namen, die für mich (anfangs) sehr gewöhnungsbedürftig waren, störend. Würde daher eine andere Ausgabe empfehlen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2011
Das Werk verdient alle 5 Sterne die hier zu vergeben sind, aber

Ich möchte hier nur daraufhinweisen,
dass die Schrift sehr klein ist
und nur für sehr gute Augen geeignet.
Ich mußte diese Ausgabe leider wieder verkaufen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2006
Ein tief bewegender Roman über die Abgründe menschlichen Handelns und gleichzeitig eine Schilderung der russischen Gesellschaft des späten 19. Jahrhunderts. Nach diesem Roman weiß der Leser, warum Dostojewski als einer der ersten Psychologen überhaupt gilt. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2007
Das Werk von M. Dostojewski "Schuld und Sühne" ist tiefgreifend und spannend zugleich. Dostojewski lässt uns am Leben des "Rodja" teilhaben.

Rodja ist ein armer Student, der sich mit jugendlichem Eifer einer Idee hingibt: Große Menschen dürfen großes Leid bewirken (als Beispiel wird Napoleon genannt). Und in der stillen, wenngleich auch verlogenen Hoffnung, er sei auch ein großer Mensch, mordet er.

Schon kurz nach der Tat fällt er in ein tagelanges Delirium, phantasiert und kommt schließlich an den Punkt, an dem es nur noch einen Ausweg für ihn gibt...

Der Roman ist meisterhaft geschrieben und fesselt von der ersten Seite an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,95 €
12,95 €
25,91 €