Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen11
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2013
Das Buch eignet sich sowohl für Betroffene als auch für Berater. Alkoholiker, die sich der Problematik stellen wollen, finden verständlich formulierte Informationen über die Entstehung von Alkoholsucht und Wege aus dieser heraus. Angehörige (Co-Abhängige) finden Tipps wie sie sich verhalten sollten, wie sie am besten helfen können. Berater mit Sanktionsmöglichkeiten erhalten ein effektives Handwerkszeug um Alkoholabhängige auf dem Weg aus ihrer Sucht zu unterstützen oder zu begleiten.

Besonders inspirierend fand ich Lindenmeyers Eisenbahn-Model, mit dem er die Entstehung von Sucht beschreibt. Eigentlich eignet es sich auch sehr gut generell zu beschreiben wie (schlechte) Angewohnheiten durch Wiederholung, durch Gewöhnung zu einem Verhalten werden, das den Betroffenen schließlich übernimmt. Eine Handlung die man zuerst gern und freiwillig und auch noch mit Genuss ausübte, wird durch ständige Wiederholung zur Sucht zur Zwangshandlung, die man ganz am Ende gegen den eigenen Willen ausführen MUSS. Obwohl der Kopf schließlich weiß, dass die Droge (Alkohol) nicht gut für einen ist, führt man sie seinem eigenen Körper weiter zu, auch wenn schon schwere Organschäden aufgetreten sind.

Das Buch kommt mit einer CD, diese enthält eine ganz nette Präsentation, die den Inhalt der einzelnen Kapitel nochmals zusammenfasst. Außerdem enthält sie Fragebögen und Arbeitsmittel für professionelle Helfer. Wer täglich mit Alkoholikern und Suchtkranken arbeitet, braucht dieses Buch.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2011
-
Das Buch kommt freundlich und locker daher und enthält doch systematisch die wichtigsten Themen der Therapie der Alkoholabhängigkeit. Die Kapitel bauen didaktisch aufeinander auf und ergeben damit nicht nur ein verständliches Lehr-, sondern auch ein praxistaugliches Therapiebuch. Nicht zu unterschätzen!
-
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2013
Ein Buch, das sowohl für Neugierige, Fachleute wie Patienten überschaubar gestaltet ist, viele Informationen, aber verständlich, teilweise mit Humor und gut in Kapitel gegliedert, sodass man es in die Arbeit einbauen kann oder sich selbst ein bisschen weiterbildet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
Alkohollismus als Krankheit verständlich gemacht werden.

Ein Buch sowohl für Betroffene und Angehörige um die vorhandene Sprachlosigkeit zu überwinden.
Mir hat es zumindestens weitergeholfen und Denkansätze gegeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2012
Hallo,

ein Wirklich sehr gutes Buch ! Es ist sehr informativ, verständlich, klärt auf , hilft die eigene Position der Problematik einzuschätzen und kann durch Erkenntnis den Weg ebnen, sich Hilfe zu nehmen oder eigene Veränderungen anzustreben.
Die Symbole , einschließlich der Bildersprache und kurze Geschichten sind für Erwachsene und Jugendliche gut geeignet. Dadurch spricht es die Seele an.
Es hat mehrere Kapitel und gibt somit ein gut durchschaubaren Überblick, von mehreren Seiten.

Da kann ich mich nur bei dem Autor bedanken,...sowie bei der Frau, die mir dieses Buch empfohlen haben.

Vielen Dank,..es ist wirklich sehr hilfreich !
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2016
Sehr gut verständlich und nachvollziehbar. Handbuch durch ein Leben ohne Alkohol. Setzt aber eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema vorraus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Sehr gutes Buch Habe viel Gelernt!!! (Seit 1.Jahr bin ich jetzt Trocken !!!) Und es geht mir Gut!!!
Grüße Andreas
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Was beschrieben wird, ist eigentlich nichts Neues. Auch wird meiner Meinung sehr pauschal über Entwöhnungsmethodik und Abstinenzverhalten berichtet. Man weiß heute, dass diese Dinge individuell sehr variieren können und jeder seinen persönlichen Weg - natürlich mit Unterstützung - finden muss.
Für Leute, die sich erstmalig mit diesem Thema auseinandersetzen mag es ein Einstieg sein.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2014
Das Buch ist wirklich sehr gut. Man erfährt sehr viel über die verschieden Sachverhalten und was die einzelnen Drogen im Körper auslösen und wie Sie ihn schädigen wird sehr gut verdeutlicht. Wirklich sehr lesenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2012
Das Thema Alkoholkrankheit wird fachlich, sachlich und leicht verständlich dargestellt. Die mitgelieferte CD habe ich noch nicht im Test, aber das Buch ist gut zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden