weddingedit Hier klicken Sport & Outdoor muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2010
Die ganze Silbenlesemethode ist wunderbar und sollte viel verbreiteter sein. Kinder haben sehr schnell ein Erfolgserlebnis, da sie schon bald selber lesen können. Das Buch ist schön illustriert und die Länge der Geschichten altersangepasst.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2009
Hallo an alle, die in Erwägung ziehen, dieses Buch zu erwerben:

Ich würde es wieder kaufen! Das Erlernen des Lesens ist durch die Silbentrennung wirklich viel, viel leichter. Viele Schulen nutzen die
Bücher des Mildenberger Verlages für den Unterricht.....

Bin total begeistert vom Lesen in Silben!!!!!
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2009
Die Bücher sind für Leseanfänger und für die Kinder, die Leseschwierigkeiten haben echt super, weil sie beim Durchgliedern der Wörter helfen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Das Buch Tiergeschichten mit Mia und Mio eignet sich besonders für Erstleser, die in der Schule mit der Silbenfibel arbeiten. Band 1 ist so angelegt, dass er ab Silbenfibel-Seite 46/47 von den Kindern gelesen werden kann.

Das Buch beinhaltet sechs Geschichten zunehmender Länge. Jede Geschichte ist einem der, auch in der Silbenfibel verwendeten, Ankertiere gewidmet. In Band 1 sind dies: Affe, Elefant, Igel, Maus, Tiger und Wal. das ganze wird abgerundet durch eine Übersicht der verwendeten Laute mit Ankertieren.

Das Buch ist insgesamt schön gestaltet und macht einen wertigen Eindruck. Im inneren Einband ist eine Weltkarte mit den Kontinenten und allen Ankertieren abgebildet. Die vielen Zeichnungen sind ganz im Stil der Silbenfibel gehalten. Auf dem Buchrücken ist der Anfang einer über alle Bände fortlaufenden Zeichnung erkennbar.

Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen und werde mir auch die Folgebände zulegen. Die Geschichten sind interessant und abwechslungsreich. Mein Sohn liest gerne darin, auch wenn wir es etwas zu früh gekauft haben und ich ihm bei ein paar Lauten noch helfen muss.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2010
Meine Tochter ist in der 1. Klasse und hatte Probleme mit dem Lesen. Eine Leseschwäche wurde ausgeschlossen. Auf der Suche nach geeignetem Material bin ich auf die Silben-Fibel und später auf dieses Buch gestossen. Ich kann das Buch uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Geschichten sind nett und mit den farbigen Silben sind auch längere Wörter kein Problem.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Dieses Buch habe ich unserer Tochter gekauft, da sie in der ersten Klasse das Silbenlesen lernt mit diesen zwei Hauptfiguren Mio und Mia. Ich dachte, dass es für sie eine gute Unterstützung beim Lesenlernen wäre.
Einige Geschichten sind jedoch in ihrem Lernbuch der Schule schon vorhanden, was leider etwas schade ist.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2012
Sehr zu empfehlen sind echt tolle Bücher, vielleicht etwas zu teuer,
aber wir haben schon mehrer Bücher davon gekauft.
In der Schule lernen sie mit der Mildenberger Silbenfibel lesen,
was ihnen leichter fällt da es zweifarbig geschrieben ist.
Dadurch bringt es selbst meinem lesefaulen Kind Spass darin zu lesen,
weil man die Personen Mia und Mio ja schon kennt.
In Band 1 sind die Geschichten kürzer gehalten, was halt sich immer etwas steigert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2010
Meine Toechter (6 und 8) lernen lesen auf deutsch (die koennen beide sehr schoen auf englisch lesen, Deutsch sprechen die mit Papa). Fuer das jungere Tochter finde ich diesen Buch sehr schoen. Sie kann sehr schnell sehen wo die Silben sind und deshalb faellt es ihr viel leichte zu lesen. Sie findet es einfacher und deshalb macht es gern und die Geschichten sind auch schoen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Schöne Buchreihe für die Erstleser. Es baut auf das Lesebuch auf, die Figuren sind also bekannt genauso wie das zweifarbige Unterteilen(Silben) der Wörter. Schön gemacht, da bleiben die Erfolge nicht aus.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Meine Tochter hat dieses Buch von uns geschenkt bekommen, da sie zum einen nach der Silbenmethode in der Schule arbeiten und zum anderen Mia und Mio im Unterricht auch vorkommen.
Unsere Tochter hat sich riesig über das Buch gefreut und sofort angefangen es zu lesen.Sie war stolz wie Oskar, dass sie das Buch so schön lesen kann.Es ist auch sehr robust muss ich sagen, wenn unser Sohn(3) das Buch mal gemopst hat und nicht so zaghaft umgeblättert hat, ist nichts passiert.
Die Geschichte ist wunderschön und kindgerecht geschrieben und für Erstklässler super zu verstehen.Ich kann es nur Weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden