holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Cushion Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:20,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Meister Eckhart ist "in": Innerhalb eines kaum überschaubaren Überangebots einer teilweisen sehr kitschigen oder oberflächlichen "Spiritualität" entdecken immer mehr Menschen die fast 800 Jahre alten Texte von Meister Eckhart. Es gibt dabei durchaus interessante und anregende Dialoge und Verbindungen zwischen den unterschiedlichen Strömungen, z.B. die Arbeiten von Keiji Nishitani oder die mannigfaltigen Berührungspunkte des eckhartschen "lassens" mit der Philosophie des Zen und des Advaita-Vedanta. Es gab in der Eckhart Rezeption allerdings auch das exakte Gegenteil eines "anregenden Dialoges": Die dreiste Vereinnahmung Eckharts durch den Nazi-Chefideologen Alfred Rosenberg etwa, der nicht nur den großen Dominikaner zum "Schöpfer einer neuen völkischen Religion" umzudeuten versucht, sondern der sogar ein Eckhartzitat auf die Erstausgabe seines "Mythos des 20. Jahrhunderts" hat setzen lassen.

Die vorliegende Ausgabe ist eine hervorragende Edition eines größeren Teiles der gesammelten Werke Meister Eckharts: Eigentlich sind es zwei Bände mit den Predigten 1-87, den aus anderen Ausgaben bekannten Traktaten, sowie diversen lateinischen Predigten. Der altdeutsche (bzw. lateinische) Originaltext steht dem übersetzten Text (J.Quint) gegenüber. Das Besondere an dieser Ausgabe ist der äußerst kenntnisreiche, sorgfältig recherchierte und in die Tiefe des Denkens Eckharts souverän einführende Kommentar des Herausgebers Niklaus Largier. Eine unglaubliche Leistung, deren Mühe man nur erahnen kann; ein zeitloses Meisterwerk.
Da beide Bände insgesamt einen Umfang von über 2000 Seiten haben, ist der Preis m.E. auch wirklich sehr günstig; insgesamt eine sehr gute Aufmachung der beiden Bücher.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
I'm a native Dutch speaker, and I read modern German with ease (writing is another matter...). The medieval German Eckhart wrote in is, in some ways, even closer to modern Dutch than modern German is. I bought the two volume Eckhart edition of the Deutscher Klassiker Verlag, expecting to read the modern German versions of the Sermons, hardly ever glancing at the original text, but then I stumbled upon a passage that, in translation, didn't convince me. What Eckhart was supposedly saying seemed to miss the mark. I looked at the original, and that did satisfy me. Now, again, let me stress that I am by no means an expert of medieval German, but I do have some personal experience of what the author is trying to convey. I now read the original text first, consulting the translation only when there is some idiom that I don't recognize. This is a very well made book, as is the second volume. Good paper, sharp printing. The translator/commentator undoubtedly has many merits, even if I think his interpretation may be less than perfect here and there.

The passage I was referring to is on page 122/123, the end of the second paragraph, for those who wish to look it up.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

78,00 €
20,00 €