Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vergleich zur früheren Ausgabe und "Frodos Reisen"
Ich hatte mir den Atlas zunächst aus der Bibliothek ausgeliehen, Stand 1985. Die aktuellen Ausgaben (2011) sind optisch aufgewertet worden und vor allem wurden neuere Erkenntnisse aus dem später vom Sohn veröffentlichten Nachlass von Tolkien berücksichtigt. Warum nun aber das Außenmeer (Ekkaia) aus dem Weltbild am Anfang des Buches (und der...
Vor 16 Monaten von LS veröffentlicht

versus
35 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 15. Auflage 2011 fast völlig identisch mit der 5.Auflage von 2005
Ein Abgleich der neuen, vom Verlag als "völlig überarbeitete Ausgabe" bezeichneten 15. Auflage 2011 mit der mir vorliegenden 5. Auflage von 2005 ergab keine Fundstellen, die eine "völlige Überarbeitung" erkennbar macht. Die Inhalte und die Seitenzahl des Hauptteils von den Seiten 1 bis 202 sind in beiden Auflagen identisch. Lediglich die Farbe der...
Veröffentlicht am 22. April 2011 von phronemos


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vergleich zur früheren Ausgabe und "Frodos Reisen", 15. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Ich hatte mir den Atlas zunächst aus der Bibliothek ausgeliehen, Stand 1985. Die aktuellen Ausgaben (2011) sind optisch aufgewertet worden und vor allem wurden neuere Erkenntnisse aus dem später vom Sohn veröffentlichten Nachlass von Tolkien berücksichtigt. Warum nun aber das Außenmeer (Ekkaia) aus dem Weltbild am Anfang des Buches (und der Tolkienschen Welt aus dem Silmarillon - dort gab es die meisten "Updates") verschwunden ist, ist mir allerdigs ein Rätsel. Gerade das ist doch eines der sicheren Bestandteile der alten Welt gewsesen?
Die Karten, vor allem aber die Grundrisse von Gebäuden werden jetzt dreidimensional dargestellt, was für viele wahrscheinlich ein echter Vorteil ist. Die optische Aufwertung der Karten von hellbraun/schwarz zu dunkelblau/schwarz hat die Leserlichkeit aber leider verschlechtert. Beide Farbgebungen sind zunächt gewöhnungsbedürfitg. Leider hat der Verlag und Frau Fonstad sich anscheinend nicht die Mühe gemacht von aktuellen Landkarten und Stadtplänen abzukupfern wie man viel Informationen (und hier sind es erheblich weniger)optisch gut lesbar und unterscheidbar aufbereitet. Die Wege sind noch mit grau ergänzt. Hier hätte mehr Farbe gut getan.
Nichtesdestotrotz ist es wohl das Beste, was man erhalten kann. Das Buch als Begleitung zum Herr der Ringe, dem Silmarillon (das erste Zeitalter kommt mir allerdings etwas zu kurz) oder Der Hobbit steigert die Freude daran an einem wie mich, der alles nachvollziehen möchte enorm. Das Verständnis zur Handlung und der Zusammenhänge steigt doch erheblich.

Inhalt; Frau Fonstad zeigt folgendes:
- allgemeine Karten mit kleinem Maßstab (viel Fläche), die die Entwicklung in den verschiedenen Zeitaltern darstellt
- Regionalkarten mit größerem Maßstab (Details werden sichtbar)
- Routenverlauf für Der Hobbit und Herr der Ringe, bestehend aus Regionalkarten und Ortskarten, bis hin zu Grundrissen von Häusern und Schlachtplänen
- thematische Karten, wie Vegetation, Klima usw., die wohl wenige interessieren

Vergleich zu Frodos Reisen von Frau Strachey:
Mit dem Historischen Atlas von Frau Fonstad kann Frodos Reisen nicht mithalten. Frodos Reisen ist im Routenverlauf aber viel detaillierter, auch nicht benötigte Wege etc. versucht Frau Strachey einzuordnen, ist mit rot/schwarzer-Farbgebung auch besser lesbar. Statt dreidimensional Berge gibt es in Frodos Reisen Höhenlinien. Die Ortskarten fehlen bei Frau Strachey leider fast komplett. Die Daten stehen bei beiden am Routenverlauf. Wird ein Weg kurz hintereinander mehrfach benutzt, finde ich wieder Frau Fonstad besser, die zwei Linien nebeneinander zeichnet, während Frau Strachey geografisch exakt nur eine Linie zeichnet, auf der die Pfeile in beiden Richtungen zeigen. Bei beiden fehlen mir ein wenig die parallelen Routen von anderen Geschehnissen, z.B. von Gandalf nachdem er Frodo in Hobbingen verlassen hat.

Fazit: Wer sich für Mittelerde generell interessiert, sollte den Mittelerde-Atlas von Frau Fonstad erwerben. Frau Stracheys Frodos Reisen ist vor allem für die Leser, die tatsächlich nur den Herr der Ringe lesen. Für die ist es in Verbindung mit einer Gesamtkarte (um den Gesamtzusammenhang herzustellen), wie sie in den Büchern enthalten ist, sehr gut und ausreichend.
Für den "wissenschaftlich" Interessierten empfehle ich beide nebeneienander zu legen und mal zu schauen, wo die Unterschiede liegen, da gibt es nämlich einige. So nimmt Frau Strachey Bezug "auf andere Interpreten", die eine andere Meinung haben und meint damit offensichtlich Frau Fonstad.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 15. Auflage 2011 fast völlig identisch mit der 5.Auflage von 2005, 22. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Ein Abgleich der neuen, vom Verlag als "völlig überarbeitete Ausgabe" bezeichneten 15. Auflage 2011 mit der mir vorliegenden 5. Auflage von 2005 ergab keine Fundstellen, die eine "völlige Überarbeitung" erkennbar macht. Die Inhalte und die Seitenzahl des Hauptteils von den Seiten 1 bis 202 sind in beiden Auflagen identisch. Lediglich die Farbe der Karten ist statt braun nun blau. Auch die Kapitelüberschriften sind jetzt blau. Lediglich die Überschrift des Kapitels über den Hobbit auf Seite 95 und im folgenden Kapitel selbst wurden von "Der kleine Hobbit" in "Der Hobbit" geändert.

Inhaltsverzeichnis, Danksagung, Vorwort, Einleitung und Abkürzungsverzeichnis wurden unverändert übernommen und lediglich neu "gemischt" (Seiten ohne Seitenzählung bzw. V bis XIII, 15. Auflage 2011 und VIII bis XIV, 5. Ausgabe 2005).

Wer also eine alte Ausgabe besitzt, braucht die "Neue" nicht.

Inzwischen hat mir ein Lektor des Verlages geschrieben und beteuert, es gäbe "zahlreiche Änderungen", "außer der Rechtschreibung wurden auch zahlreiche Ortsnamen in den Karten geändert und unserer aktuellsten Ausgabe des Herr der Ringe angepasst. Zum Beispiel "Evendim" in "Abendrot".
Für das Kapitel zum Hobbit haben wir natürlich nicht nur die Überschrift geändert, sondern sämtlich Zitate durch die aktuelle Übersetzung Wolfgang Kreges ersetzt."

Wenn es diese Änderungen gegeben hat, wären sie sicher ein paar Sätze für ein neues Vorwort wert gewesen. Aber ein neues Vorwort gibt es nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss für richtige Fans, 6. Juli 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Jeder der mehr wissen will zu Herr der Ringe, sprich, wie alle Schauplätze von Tolkien beschrieben bzw. auch gezeichnet wurden, der fährt mit diesem Buch genau richtig. Jede Karte ist sehr detailverliebt gestaltet worden. Sogar über die Pausen (also Dauer, Häufigkeit und Ort), die die Gefährten auf ihrer Reise gemacht haben, wird berichtet.
Jeder wahre Fan von HdR kann sich nicht satt sehen und erkundet gerne dieses Buch. Sozusagen ein MUSS für jene, die mehr wissen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Fans genial, 31. März 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Mittelerde ist in vielen Landkarten dargestellt.
Zu jeder Karte gibt es einen Text, der die Geschichte dazu zusammenfasst.
Auch Geschehnisse die vor "Der Herr der Ringe" oder "der kleine Hobbit" passiert sind und in
diesen Büchern nur angesprochen werden, sind kurz erklärt.
Wer das alles nicht lesen will, hat als Fan sicher aber auch seinen Spaß nur mit den Karten.
Mein Sohn hat den Atlas zum 11. Geburtstag bekommen und ist ganz darin vertieft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mittelerde, 3. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Also ich muss ja sagen, dass "Herr der Ringe" mich schon begeistert hat und später auch das "Silmarillion", aber dieser Atlas hier ist absolut unglaublich. Ich hab jetzt quasi das Silmarillion gelesen und parallel dazu den Atlas und das ist der Hammer. Die Karten sind wirklich sehr detailliert und die Texte dazu als Info spitze. Meiner Meinung nach ist der Atlas von Mittelerde TOP und ein absolutes MUST-HAVE für "Herr-der-Ringe"-Fans!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 25. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Genau was einem zum nachschauen gefehlt hat.
Alles in Ordnung, jederzeit natürlich wieder!
Kamm wie beschrieben.
kann nichts negatives zu dem Artikel sagen, als OKAY!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Bilder, 12. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Sehr aufschlussreich, aber die Schriftart ermüdet die Augen schnell.
Man erfährt viel über die Rassengeschichte und den Schlachten, die in Mittelerde stattfanden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei, 13. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Alles super! Ich finde es blöd, wenn meine Bewertung eine bestimmte Anzahl von Wörtern haben muss. Sind sonst noch Fragen offen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!!!, 24. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Alles bestens,super wahre kann ich mit guten Gewissen weiter empfehlen!!!!
Würde ich immer wieder Kaufen,die Qualität für diesen Preis ist super!!!
MfG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Historischer Atlas von Mittelerde, 20. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Historischer Atlas von Mittelerde (Gebundene Ausgabe)
Das Buch war ein Geschenk und schon lange gewünscht. Es ist super angekommen. Meine Tochter ist begeistert von diese Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa5233684)

Dieses Produkt

Historischer Atlas von Mittelerde
Historischer Atlas von Mittelerde von Karen W Fonstad (Gebundene Ausgabe - 21. Februar 2011)
Gebraucht & neu ab: EUR 26,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen