Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


242 von 248 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Herr der Ringe Fans unentbehrlich.
Wer den "Herr der Ringe" liebt wird auch an den "Nachrichten aus Mittelerde" seine Freude haben. Die vielen unterschiedlichen Geschichten, von J. R. R: Tolkien geschrieben und von seinem Sohn Christopher überarbeitet, geordnet und veröffentlicht, sind Teil des großen Mythos, der sich um die Welt von Tolkien rankt. Sie verleihen dieser...
Am 3. August 2001 veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zusätzliches, unfertiges Material
Dieses Buch heißt im Original eigentlich "Unfinished Tales of Númenor and Middle-earth". Und genau darum geht es auch: enthalten sind unfertige Geschichten. Sie haben kein Ende, sie brechen einfach mittendrinnen irgendwo ab. Außerdem sind nur 3 der zahlreichen Sagen (Aldarion und Erendis, Der getreue Stein, Berúthiel) wirklich neu, alle anderen...
Veröffentlicht am 19. Juni 2011 von Abraxas


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Muss für Fans und Interessierte an Tolkiens Welt, 6. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nachrichten aus Mittelerde (Broschiert)
Für jeden, der sich schon einmal wunderte, wie die offen endenden Geschichten aus Tolkiens Werken denn weitergehen - hier steht es ! Christopher Tolkien fasst in diesem Buch die 'vergessenen Aufzeichnungen' seine Vaters über die vier Zeitalter Mittelerdes in einem Buch zusammen, das sich nicht nur zum 'Lesen am Stück', zum Schmökern in den einzelnen (in sich abgeschlossenen) Geschichten, sondern auch als Nachschlagewerk eignet. Detailliert werden einzelne Geschichten aus den Blickwinkeln verschiedener Personen geschildert und durch Anmerkungen über das Enstehen der Handlung nach Tolkiens Plänen ergänzt. Das Buch ist zwar hochinteressant, wirkt aber stellenweise sehr schleppend und behindert den Lesefluß durch das ständige hin- und herblättern zwischen den umfangreichen Anhängen und Anmerkungen; zwangsläufig ist es auch stellenweise schwer, die zahlreichen Personen auseinanderzuhalten. Doch jeder, der von der Komplexität von Tolkien's Welt und sie noch ein Stück genauer kennenlernen möchte, sollte dieses Buch gelesen haben (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mäßig spannendn, 30. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Nachrichten aus Mittelerde (Broschiert)
In seinem Vorwort zu "Nachrichten aus Mittelerde" schreibt Christopher Tolkien, dass er sich nicht sicher ist, ob sein Vater gewollt hätte, dass die Geschichten die diesem Werk zugrunde liegen, überhaupt veröffentlicht werden. Ich kann seine Zweifel gut verstehen. Auf den gut 600 Seiten gibt es nur wenige Geschichten, die die Veröffentlichung wirklich verdient haben und bei denen, das unbestrittene Talent J. R. R. Tolkiens aufblitzt.

Die meisten "Nachrichten" handeln aber nur von Landschaftsbeschreibungen, Abstammunglinien, kurz gesagt Hintergrundwissen zum "Herrn der Ringe" und Mittelerde allgemein.

Für den Leser der das Tolkien Universum wissenschaftlich angeht sicherlich interessant. Für alle anderen, die sich einfach nur fantasievoll unterhalten lassen wollen, ist "Nachrichten aus Mittelerde" uninteressant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Fans: 1, 31. März 2002
Das Buch ist ein ziemliches Muss für Fans, vor allem für die, die die Geschichte Mittelerdes interessiert. Damit ist man hier nämlich bestens bedient. Es gibt ja unzählige Zusatzwerke zu den Ring-Büchern, und dieses zählt zu den besten. Aber ein paar der Geschichten sind wirklich zu lang. Das liegt vielleicht an Tolkiens Detailverliebtheit........
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für Liebhaber des großen0 Ganzen, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist nicht unbedingt einfach zu lesen, da es unzählige Annmerkungen enthällt zu den Manuskripten, welche nie zuende gestellt wurden von J.R.R. Tolkien selbst.
Dies wurde von seinem Sohn Christopher übernommen, was man auch in vielen Annmerkungen lesen kann, da auch er manches mal nur vermuten kann was oder wie es ursprünglich gemeint war.
Aufgrud dessen, das viel zu den Annmerkungen "gesprungen" werden kann / sollte ist das Leseerlebnis recht stückelhaft aufgrund des vielen blätterns immer wieder unterbrochen wird.

Wen dies alles jedoch nicht stört und sich über das was Tolkien schuf weiter "bilden" möchte soll zugreifen, da zu allen Zeitaltern sehr interesante Texte vorhanden sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Legenden von Mittelerde, 25. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Nachrichten aus Mittelerde (Taschenbuch)
Was wäre die Fantasyliteratur ohne J.R.R. Tolkien oder Mittelerde? Vermutlich so wie für den Menschen ein Leben ohne Sauerstoff. Geradezu Undenkbar.
Man kann Tolkien lieben oder eben nicht, doch eines kann man ihm nicht absprechen, dass er der größte Erfinder von nichtexistenter Geschichte aller Zeiten ist. Keiner vor ihm oder nach ihm hat je eine derart glaubwürdige Welt erschaffen wie der Englischprofessor aus Oxford.
Sein Werk ist sowohl bahnbrechend als auch vorbildhaft für ein ganzes Genre.
Viele die schon den Herrn der Ringe oder den Hobbit gelesen haben, werden auch den einen oder anderen Blick in das Silmarillion, die „Bibel" Tolkiens, geworfen haben und sich dadurch ein klein wenig mit der Geschichte von Tolkiens Welt auseinandergesetzt. Das Silmarillion ist der Geschichtsatlas von Mittelerde, und es mag manchen Leser geben dem dieser Atlas zu oberflächlich erscheint, und genau da kommen „Die Nachrichten aus Mittelerde" (ein meiner Meinung nach misslungener Titel) ins Spiel.
Das Buch, obwohl aus Werken aus Tolkiens Feder entstanden, verdanken wir Christopher Tolkien, seinem Sohn. Dementsprechend ist es kein Roman an sich, sondern viel mehr eine Textsammlung der größten, spannendsten und interessantesten Legenden Mittelerdes. Viele vertraute Charaktere, Schauplätze und Taten werden noch näher und diesmal aus anderen Blickwinkeln beleuchtet, quasi ein Silmarillion: Behind the scenes. Christopher Tolkien hat noch brav eine handvoll Anmerkungen und Verweise zu anderen Werken des großen Meisters eingebracht und fertig waren die Nachrichten aus Mittelerde. Nicht leicht verdaulich doch für eingefleischte Fans durchaus lesenswert.
Nicht das ich undankbar wäre für dieses Werk, doch stört mich dennoch diese etwas schale Aufbereitung, es ist einfach ungewohnt kein ganzes Werk mit dem Namen Tolkiens zu lesen.
Dennoch ist Nachrichten aus Mittelerde allen ans Herz zu legen die schon ihre helle Freude am Silmarillion hatten. Es macht einfach Spaß wieder ein Stück mehr von der Geschichte Mittelerdes und ihren Legenden zu erfahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Nicht für jeden (Herr der Ringe Fan), 23. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nachrichten aus Mittelerde (Broschiert)
Wer nach Herr der Ringe, der Hobbit und dem Sillmarillion noch immer nicht genug hat sollte sich die Kinder Hurins kaufen! Wer dann noch immer nicht genug hat oder Tolkien studieren will, dem empfähle ich Nachrichten aus Mittelerde.

Ich selber bin ein großer Tolkien Fan und habe alle Bücher mehrmals gelesen. Ich finde mich also schon ganz gut zu Recht in der Materie! Bei diesem Buch, das eigentlich nur eine Ergänzung oder Vertiefung einzelner teils schon bekannter Geschichten ist, habe auch ich irgendwann den Faden, anschließend die Geduld und am Schluss auch die Faszination verloren!

Die Erläuterungen (die es nach jeder Geschichte im Anschluss gibt) sind teilweise so kompliziert oder verwirrend nieder geschrieben, dass man sich irgendwann gar nicht mehr auskennt. Was ist jetzt eigentlich wirklich passiert oder was wollte Tolkien ursprünglich wirklich schreiben...???

Für mich mehr Verwirrung als Erleuchtung!

Kann an dieser Stelle keine Kaufempfehlung aussprechen! Höchstens für absolute Tolkien-Wissenschaftler geeignet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du willst mehr über Tolkiens Welt erfahren?, 28. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Nachrichten aus Mittelerde (Taschenbuch)
Nach der Lektüre von "Der Hobbit", "Der Herr der Ringe" und "Das Silmarillion" hast du noch Fragen? Du willst einfach noch ein bißchen mehr über Tolkiens Welt erfahren? Dann solltest du dir dieses Buch zulegen.
Am interessantesten fand ich die Berichte über die Istari, die Palantiri und über die Druedain. Aber auch die anderen Berichte, vor allem die Berichte über Gondor und Rohan sind hilfreich und spannend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was geschah sonst noch in Mittelerde, 5. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Nachrichten aus Mittelerde (Taschenbuch)
Nun ja gut. Kein Buch im herkömmlichen Sinne, sondern eher eine Lektüre welche zwischen den "Hauptgeschichten" Mittelerdes spielt.

Es ist bestimmt sehr interessant, wenn man (wie ich es "leider" bin) ein absoluter Tolkien-Fan ist und auch mal gerne wissen möchte, was überhaupt noch so zwischen Herr der Dinge, Hobbit usw., als auch davor in Mittelerde und Umgebung zugetragen hat.

Es ist nicht unbedingt ein Buch welches man einfach so liest, sondern eher ein Buch um seine Kenntnisse zu erweitern oder aufzufrischen. Durch seine Anhänge und Erläuterungen ist es eine absolut gute Ergänzung zu den anderen Büchern von Tolkien.

Ich denke mal, das Christopher gut daran getan hat, dieses Buch zu veröffentlichen, denn man lernt noch einiges mehr über das wunderschöne Mittelerde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut erhaltenes Buch, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses sehr gut erhaltene Buch verdient volles Lob. Es übertraf beinahe die Beschreibung, ist gebraucht aber tip top in Ordnung.Über den Inhalt des Buches gibt es kaum etwas zu sagen, was nicht schon bekannt wäre: Ergänzend für alle, die Mittelerde genauer verstehen wollen, als es mit HdR und Hobbit möglich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolles Buch mit weiteren Geschichten, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nachrichten aus Mittelerde (Broschiert)
Mein Freund ist absolut begeistert als Mittelerdefan. Auch die Schreibweise und die Hinweise, ab wann die Geschichte frei weitererzählt ist (ohne Notizen vom Original-Tolkien) ist sehr gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nachrichten aus Mittelerde
Nachrichten aus Mittelerde von John R Tolkien (Broschiert - 8. Dezember 2014)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen