Kundenrezensionen


233 Rezensionen
5 Sterne:
 (152)
4 Sterne:
 (41)
3 Sterne:
 (18)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


282 von 290 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alle, die mehr wissen wollen
Nachdem ich den Herrn der Ringe verschlungen habe, habe ich mich gefragt, woher die Truchsesse aus Gondor kommen und wieso sie keinen König mehr haben, wie der König aus Rohan damit im Zusammenhang steht, wieso Elrond soviel um alte Dinge weiß und warum der Dunkle Herrscher Sauron seinen unheilvollen Ring schmieden und ihm soviel Macht innewohnen lassen...
Veröffentlicht am 23. Oktober 2005 von S.Q.

versus
41 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dieses Buch zu kaufen war ein Fehler (beinahe)
Irgendwann im März 2000:Silmarillion gekauft und angefangen zu lesen.
Heute: Gerade Kapitel 9 fertiggelesen.
Zukunft: viel zu lesen, viel mehr zu verstehen.
Ich würde jedem von diesem Buch abraten, der nicht vorher mindestens ein "normales" Werk von Tolkien gelesen hat. Denn das Silmarillion erschlägt einen geradezu mit Namen,...
Am 17. Juli 2000 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beginn der Saga, 13. Oktober 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch beschreibt die Hintergründe zum Herrn der Ringe. Wer den "Herrn der Ringe" gelesen hat, sollte auch dieses Buch unbedingt angesehen haben. Es beschreibt die Entstehung der Erde und das erscheinen der ersten Elben, Zwerge und Menschen in Mittelerde. Die Elbenkriege, der Kreuzzug der Noldor und die verhüllung Valinors sind weitere Kapitel. Die Sprache ist zwar sehr schwer zu verstehen, aber wer es gelesen hat, versteht die Zusammenhänge im "Herrn der Ringe besser".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zuerst HDR lesen, 18. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Taschenbuch)
Das Silmarillion ist eine Zusammenstellung von Kurzgeschichten die über den Anfang Mittelerdes berichten. Die Kurzgeschichten sind durchwegs gelungen und abwechlslungsreich. Einzig die vielen verschiedenen Namen können hin und wieder verwirrend sein. Für jeden Herr der Ringe Fan absolut lesenswert. Für die, die HDR nicht gelesen oder nur die Filme gesehen haben, kann es hin und wieder etwas schwer zu lesen sein.

Im HDR werden viele Namen erwähnt und nicht weiter erklärt. Wer das Schicksal von Beren und Luthien wissen will sollte diese Buch lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super, 13. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Kindle Edition)
hat sich sehr gut lesen gelassen.
war genauso, wie ich es mir laut Beschreibung vorgestellt habe.
empfehle ich gerne weiter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Biebel von Mittelerde, 15. April 2002
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Taschenbuch)
Jeder hat schonmal davon geträumt sich seine eigene Welt zu schaffen undn Tolkien hat dies in diesem Buch perfekt umgesetzt. Er erklärt in kleinster art und weise die "Evolution" der einzelnen Völker von denen Hauptsächlich die der Elfen in den Vordergrund gestellt werden. Durch diese Buch versteht man die Ortschaften die in HdR abgereist werden und kennt auch die Ereignisse die diese Ort überschatten. Dieses Buch sollte man meiner Meinung vor HdR lesen da so einem der einstieg wesentlich leichter fällt und man lernt die charaktere in ihrer Art und Handlung besser zu verstehen auf jeden ein muss für jeden der HdR gelesen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen la fadesse grande, 26. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Taschenbuch)
..die 3 sterne sind für die große phantasie des herrn tolkien, der allein ein ganzes universum erschaffen hat.
wer schon den HDR gelesen und die seitenlangen naturbeschreibungen heimlich übersprungen hat, wird sich trotz aller liebe schlicht zu tode langweilen. ich mußte richtig kämpfen, um das werk zu ende zu lesen.
den vergleich mit der edda finde ich unpassend, denn das silmarillion ist nicht annähernd so spannend und außerdem sind die ersten hundert seiten eher wie die genesis (in der edda gibts ca 4 seiten auskunft über herkunft diverser wesen und das wars). der zeugte sowieso und sowieso gebar blabla welche wiederum.....waaaaaaaaaah!
leider ist das silmarillion auch nicht zum nachschlagen geeignet, wenn man sich während der lektüre von HDR plötzlich nicht mehr auskennt ob der anspielungen, die da so gemacht werden und in diesem buch eben erklärt werden.
eine art mythologisches lexikon in schöner sprache wäre da wirklich geeigneter. also wer langsame literatur mag, ist mit tolstoi besser bedient, und wer tolkien liebt, kann sich entweder den briefwechsel mit seinem sohn beschaffen.
...oder nochmal den kleinen hobbit lesen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig!!!, 11. August 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Taschenbuch)
Das Silmarillion ist langweilig geschrieben und wirkt wie ein Lexikon. Das Buch macht den Eindruck als hätte sich Christopher Tolkien nicht besonders bemüht das Werk seines Vaters zusammenzufassen. Die Sätze sind aneinandergereiht und verständnislos. Es wird von Menschen bzw. Elben erzählt, die man zuvor nie gehört hat. Ich gebe dem Buch nur deshalb zwei Sterne, weil man viel über die Vergangenheit Mittelerdes erfährt. Trotzdem denke ich, dass man dieses Buch auch als Herr-der-Ringe-Fan nicht unbedingt lesen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das war hart!, 29. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Taschenbuch)
Als Tolkien Fan wollte ich das Buch lesen. Aber ich gestehe es war die schwierigste Kost seid langen. Das Buch ist eine Qual und hat mit Herr der Ringe erst einmal wenig zutun. Es erweitert den Horizont und gibt ein Blicke in die Geschichte vor H.d.R.. Das uch ist nur was für echte Fans. Es sihet sich wie Kaugummi und man muss sich jedesmal motivieren weiter zulesen. Jeder der Buch lesen möchte sollte sich wirklich vorher überlegen ob sich das antun möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Silmarillon, 27. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Kindle Edition)
Ein sehr anspruchsvoll beschriebener text, zu viel Info viel zu wenig Geschichte. Hatte beim Lesen keinen Spaß und hab mich sehr gelangweilt!

Mfg torsten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwere Kost, 19. Oktober 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch zu lesen ist sehr schwirig. Es ist zwar sehr interessant, die Vorgeschichte zu der Herr der Ringe zu erfahren, jedoch viel zu kompliziert geschrieben. Die ersten 2/3 des Buches sind zwar irgendwie interessant, andererseit aber auch ziemlich langweilig. Spaß macht das Buch eigendlich erst ab den letzten beiden Kapiteln, wo die Erschaffung der Ringe beschrieben wird. Dieses Buch ist nur was für 100%ige Fans von Mittelerde. Dem Rest würde ich dieses Buch abraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die heilige schrift von mittelerde, 22. Januar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Taschenbuch)
was für den menschen auf dieser welt die bibel ist, ist für einen tolkien fan "das salmarillion"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Silmarillion
Das Silmarillion von John R Tolkien (Broschiert - 29. April 2013)
EUR 16,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen