Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen24
4,2 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:29,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2013
Der Verlag hat auch in der zweiten Auflage die fehlende Seite. Diese liegt nun direkt im Buch - aber so hatte ich mir eine zweite Auflage nicht vorgestellt... Postwendend zurück!
33 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Mein Freund hat sich sehr über das Buch gefreut! Er hat es Samstag vor Weihnachten gesehen und überlegt, ob er es kauft. Hat er aber zum Glück nicht gemacht. Ich hab es abends bestellt und Dienstag war es schon da! Rechtzeitig als Weihnachtsgeschenk :)
Viel zum Buch sagen kann ich leider nicht, aber mein Freund fand es sagenhaft! Die Kommentare fand er gut und übersichtlich. Er hat es sehr schnell durchgelesen. Es hat sich gelohnt und ich soll sagen, dass er es jedem weiter empfehlen wird.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2012
Ein Buch das man mit viel Vergnügen lesen kann, viele Informationen sind auch in der Tolkien Biographie von Carpenter enthalten, aber die Entstehung des Textes läßt sich mit diesem Buch besser nachvollziehen. Besonders hübsch sind die zahlreichen Ilustrationen aus vielen Ausgaben - als Mumin Fan freut man sich z.B. über Zeichnungen von Tove Janson. Zum Lesen oder Vorlesen für Kinder - und für die ist das Buch schließlich gedacht - eignen sich andere Ausgaben aber besser.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
so beginnt eine der wohl größten Fantasy-Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Das besondere an diesem Buch ist, dass die komplette Geschichte von "Der Hobbit" mit Anmerkungen von Douglas Allen Anderson versehen ist, einem der bekanntesten Literaturwissenschaftler für Fantasy-Literatur und Tolkien-Kenner. Für Fans ist dieses Buch ein absolutes Muss. Aber auch für "Mittelerde-Neulinge" und Interessierte ist dieses Buch absolut empfehlenswert, da Anderson den kompletten Roman mit Hinweisen und Bemerkungen versehen hat, die Aufschluss auf die Entstehungsgeschichte der einzelnen Kapitel gibt.

Es ist etwas schwierig einerseits den Roman und anderseits die Bemerkungen zu lesen. Leser die bereits die Geschichte kennen, können sich gleich auf die Kommentare stürzen. Allen anderen empfehle ich zu erst die Geschichte zu lesen.

Im Vorwort wird neben einer kurzen Tolkien Biographie die Entstehungsgeschichte des Hobbits erläutert. Weiterhin gibt es Anmerkungen und Veränderungen zur vorliegenden Ausgabe.

Der Hauptteil enthält den Roman, die Bemerkungen von Anderson und zahlreiche Illustrationen (teilweise in Farbe).

Der Anhang enthält das ausgelassene Kapitel "Die Fahrt zum Erebor" die die Geschichte aus der Sicht Gandalfs erzählt.
Der zweite Anhang erläutert alles zu Runen. Zum Schluss gibt es eine kurze Bibliografie und ein Nachwort zur Entstehungsgeschichte des Buches in Deutschland.

Dieses Buch ist wahrlich ein reines Kompendium für alle die sich für das Schaffenswerk Tolkiens interessieren.

Mein Fazit lautet daher: KAUFEN
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2012
Grundsätzlich ist diese Ausgabe für den deutschen Markt überfällig und sowas von spannend und ergänzend, dass man sie als Tolkien-Anhänger wirklich im Regal haben sollte. Es kann auch bei derartig hochwertigen Artikel immer mal wieder passieren, dass es dazu kommt, dass eine Seite oder sonstwas fehlt. Meine vom Verlag angeforderte und kostenlos gelieferte Seite mit Entschuldigungsschreiben wäre auch völlig in Ordnung gewesen wenn - ja WENN - sie genauso groß gewesen wäre wie alle anderen Seiten und ohne den Hinweis auf der Seite selbst dass das eine Ergänzungsseite ist. Das hätte im Anschreiben völlig ausgereicht. Als einzelne Ergänzungsseite gleich groß wie der Rest des Buches hätte man sie einfach so einlegen können und es wäre beim Umblättern gar nicht mehr groß Aufgefallen dass da mal ne Seite gefehlt hat. Sehr schade und absolut nicht nachvollziehbar.

Der Inhalt ist Klasse und verdient natürlich die Höchstpunktzahl.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Ein Muss für den Hobbit- Fan!

Der Band enthält die verlagseitig zugesagte fehlende Seite als Inlay. Aber gerade diese Seite macht das Buch zu etwas noch Außergewöhnlicherem, als es ohnehin schon ist.
Es enthält die vollständige Geschichte des Hobbit. Die jeweiligen Seitenränder des großformatigen Buchs sind reich an Bildern und Kommentaren, die besondere Textstellen ergänzen und mit Hintergrundinformationen versehen. Die blaue Farbe lädt stimmungsvoll zum Querlesen ein.
Das Buch schildert generell das Schaffen Tolkiens sowie die drucktechnische Entwicklung von Buch und Cover. Jeder, der sich für Fantasy aber auch für Bücher im Allgemeinen interessiert, wird dieses Buch als Bereicherung einer jeden Sammlung empfinden.

Preis und Leistung sind sehr gut! Passend zum Kinofilm und die anstehende Weihnachtszeit!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2012
Letztes Jahr hatte ich am Anfang des Jahres schnell "Erebos" als mein "Buch des Jahres" gekürt und bis Ende des Jahres hatte auch kein anderes Buch es mehr vom Thron verstoßen. Dieses Jahr, möchte ich genauso früh ein Buch zum "Buch des Jahres" küren: "Das große Hobbit Buch". Nicht nur, dass das ganze Jahr sowieso im Zeichen des kleinen Hobbit steht, aber "Das große Hobbit Buch" hat alles, was das Tolkien Fan-Herz begehrt.

Es hat, natürlich am aller wichtigsten, die Geschichte vom kleinen Hobbit: Bilbo Beutlins "There and Back Again". Wie ich finde, sollte jeder der vor hat, sich den kleinen Hobbit dieses Jahr im Kino anzusehen, die Geschichte einmal gelesen haben. Der Hobbit ist nicht nur eine Kindergeschichte oder ein Märchen. Der Hobbit ist eine Abenteuergeschichte, in einer Welt, in der man sich stundenlang einfach nur verlieren kann.

"Das große Hobbit Buch" ist aber so viel mehr als nur die Geschichte von Bilbo Beutlin. Es ist die Geschichte von J.R.R. Tolkien und wie er Mittelerde, Bilbo und die Zwerge geschaffen hat. So erfährt man zum Beispiel ganz zu Anfang, das Gandalf einmal einen anderen Namen trug. Und dass Tolkien sich bei seinen Wanderungen durch die Alpen für Mittelerde inspirieren lies. Und noch so viel mehr.

Außerdem sieht man direkt, wie Tolkien sich Mittelerde, die Zwerge und manche Szenen aus dem Hobbit vorgestellt hat, denn seine Zeichnungen und Ausschnitte aus seinen Manuskripten sind im großen Hobbit Buch beigefügt. Einige in der Mitte des Buches sogar in groß und bunt.

Wenn ihr also nach einem Komplettpaket zum kleinen Hobbit sucht, ob ihr Sammler seid oder einfach die Geschichte vor dem Filmstart nochmal lesen wollt, greift zum großen Hobbit Buch. Nur hier könnt ihr den Hobbit einmal durch Tolkiens Augen lesen.

Aber Vorsicht, noch ein Hinweis: in der 1. Auflage fehlen einige Seiten. "Klett-Cotta" schickt die gerne nach, bzw. sind sie glaube ich beigefügt seit dem Verlag das Missgeschick aufgefallen ist. Falls euch das stört, wartet auf die nächste Auflage. Oder seht die erste Auflage als ein besonderes Sammlerstück. ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2012
Das große Hobbit Buch -Der komplette Text mit Kommentaren und Bildern

Vorwort:

J.R.R. Tolkien ist ein wahrhaftiger Meister auf dem Gebiet Fantasy-Romane gewesen. Seine Romane wurden weltweit mit größter Begeisterung aufgenommen, weshalb er niemals in Vergessenheit geraten wird. Heute gibt es kaum noch jemanden, der nicht zumindest seine Erfolgs- Triologie "Der Herr der Ringe" kennt. Kein wunder das dieser Autor eine unzahl an Fans sein eigen nennen kann.

Urteil:

Der Schreibstil des Autors ist nicht umsonst legendär geworden. Auch wenn die Romane von J.R.R. Tolkien nicht gerade so leicht zu lesen sind, so sind sie es definitiv wert, gelsen zu werden.

Der Tolkien-Forscher Douglas A. Anderson kommentiert in diesem wundervoll gestaltetem Buch immer an den passenden Stellen- nicht ein Komentar fehl am Platz!

Mit diesem Wunderwerk von Nachschlage und Erklär-Meisterwerk kann man an den Geschichten von J.R.R. Tolkiens Romanen einfach nichts mehr falsch verstehen oder eben an bestimmten Stellen hängen bleiben!

Ein wirklich Bildgewaltiges, sehr Detailreiches Sonderwerk, das keinem Tolkien-Fan fehlen darf!

Die Daten:

Titel: Das große Hobbit Buch
-Der komplette Text mit Kommentaren und Bildern
Autor: John R. R. Tolkien
VÖ: April 2012
Einband: gebunden
Verlag: Hobbit Presse
-Klett-Cotta Verlag
Seitenzahl: 418
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Übersetzer/in: Wolfgang Krege
Herausgeber: Douglas A. Anderson
Original Titel: The Annoted Hobbit
ISBN-10: 978-3-608-93714-5

Rezension: Dark Community
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2012
Generell ein tolles Buch, mit vielen Informationen, eine Fundgrube für jeden Tolkien Verehrer und Hobbit Fan. Dennoch finde ich das Buch teilweise etwas überladen. Das ist natürlich ein rein subjektiver Eindruck. Qualitativ gibt es nichts zu bemängeln, aber das Layout empfinde ich manchmal als sehr verworren und "hineingeworfen". Trotzdem eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Viele Skizzen, Bleistiftzeichnungen, Beschreibungen, Erklärungen - perfekt für alle Fans, die noch etwas hinter die "Kulissen" vom Hobbit schauen wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden