Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der bestern Weihnachtsbücher unserer Zeit
Mal wieder ein absolutes Meisterwerk von J. R. R. Tolkien, Schöpfer der weltbekannten "Der Herr Der Ringe"-Trilogie. Es ist doch jedes Jahr aufs neue bewundernswert, was für eine Fantasie in diesen Briefen und deren Bildern steckt. Dabei ist Tolkien kein professioneller Künstler, dennoch wirken seine Bilder & Briefe so mystisch und detailliert, was sie...
Veröffentlicht am 6. Dezember 2005 von Niklas D.

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen In dieser Ausgabe sind nicht alle Bilder enthalten!
Als großer Fan der Weihnachtsbriefe wollte ich die CD auch meinen Freunden zukommen lassen, als Geschenk. Leider leider muss ich feststellen, dass in dieser Ausgabe im Booklet nicht mal ansatzweise die schönen Bilder abgedruckt sind, wie in meiner "alten" Ausgabe - mit dem blauen Cover vom Hörbuchverlag.... Das ist sehr sehr schade. Nun habe ich, damit...
Vor 21 Monaten von S. Hellwig veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der bestern Weihnachtsbücher unserer Zeit, 6. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Briefe vom Weihnachtsmann (Gebundene Ausgabe)
Mal wieder ein absolutes Meisterwerk von J. R. R. Tolkien, Schöpfer der weltbekannten "Der Herr Der Ringe"-Trilogie. Es ist doch jedes Jahr aufs neue bewundernswert, was für eine Fantasie in diesen Briefen und deren Bildern steckt. Dabei ist Tolkien kein professioneller Künstler, dennoch wirken seine Bilder & Briefe so mystisch und detailliert, was sie auch zugleich sehr real erscheinen lässt. Der Nordpol wird als ein Ort der Behaglichkeit und des Friedens dargestellt. Eben Weihnachten. Auch die Geschichten sind schön erzählt, stellenweise sogar recht spannend. Ein absolutes Muss für die Advents- und Weihnachtsfeiertagszeit. Mit zahlreichen Abbildungen von den Briefen und Bildern, können auch die Leser der Ur-Ausgabe, diese Chronik des Weihnachtsmannes noch einmal ganz neu erleben. Viel Spaß beim Lesen und "Merry X-Mas! :-)"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön - aber besser auf Englisch lesen., 21. Dezember 2001
Von 
L. Ticmanis "a reader from Europe" (Saarbrücken, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Briefe vom Weihnachtsmann (Taschenbuch)
Die "Briefe vom Weihnachtsmann", die Tolkien über viele Jahre privat an seine Kinder schrieb und zeichnete, sind süß, witzig und auch für nicht-Tolkienisten wunderbar. Aber gerade in diesen Briefen ist das englische Original recht leicht zu verstehen, und da sich Text und Bilder oft vermischen, kann keine Übersetzung die Optik des Originals wiedergeben. Deshalb: auf Englisch lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rentiere und Elfen am Nordpol, 13. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Briefe vom Weihnachtsmann (Taschenbuch)
Eigentlich ist es eine Tolien'sche Familientradition, der wir diese wunderschöne Sammlung von Texten und Illustrationen von J.R.R. Tolkien, dem Schöpfer des "Herrn der Ringe", verdanken. Der sorgte dafür, daß seine Kinder jedes Jahr einen Brief vom Weihnachtsmann bekamen. Das regte die Fantasie an, die der Kinder aber sicher auch die das Vaters, und man kann anhand der Briefe verfolgen, wie die Welt des Weihnachtsmannes von Jahr zu Jahr bunter und vielfältiger wird, wir erfahren etwas über den Polarbär, der mit wirklichem Namen Karhu heißt und in einer seltsamen Koboldschrift schreiben kann, über rote Elfen und natürlich über die unzähligen Pannen, die der Weihnachtsmann bei der Erfüllung seiner schweren Aufgabe so erlebt. Geschmückt ist das Buch mit einer Vielzahl von Illustrationen, die auch alle aus den Briefen stammen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für große Kinder..., 16. März 2003
Von 
Julia Lettau "JuLe" (Oldenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Tolkien schreibt seinen Kindern mit so viel Liebe, Witz und Herzenswärme, dass man auch als Erwachsener gar nicht anders kann, als wieder an den Zauber von Weihnachten zu glauben. Durch die wunderschönen Illustrationen wird man förmlich in die Welt der Rentiere und des leicht tollpatschigen Polarbären hineingesogen und ist traurig, dass das Buch so dünn ist....
Besonders geeignet ist dieses Buch für Kinder und für all die großen Kinder, die gerade zur Weihnachtszeit für einen Moment alles andere vergessen wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Tolkiens Kinder muss es phantastisch gewesen sein!, 20. Januar 2005
Was JRR Tolkien in den "Briefen vom Weihnachtsmann" seinen Kindern Jahr für Jahr für ein Geschenk gemacht hat, lässt sich bei der Lektüre nur erahnen. Die liebevollen, detaillierten Bilder, die sich an das Alter der Kinder anpassenden Geschichten vom Nordpol (Stück für Stück mehr Action...) und das ganze Drumherum machen dieses Buch zu einem meiner liebsten Weihnachtsbücher.
In dieser Ausgabe sind besonders schöne, große Fassungen seiner selbstgezeichneten Bilder zu sehen und alle mir bekannten Briefe im Wortlaut abgedruckt. Ein schönes Buch zum Vorlesen, zum jeden Tag drin lesen oder zum spätnachmittags in einem Rutsch Durchlesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein tolkien - was sonst, 27. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Briefe vom Weihnachtsmann (Gebundene Ausgabe)
ich habe mir dieses buch zu weihnachten schenken lassen, weil es einfach so gut zur jahreszeit passt !! die briefe sind sehr phantasievoll, aber fast noch schöner finde ich die liebevollen zeichnungen !! schade, dass tolkiens kinder dann zu alt dafür waren, ich hätte gerne noch mehr geschichten von fr. christmas, dem nordpolarbären und ilbereth !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Weihnachten, 13. Juli 2007
Von 
K. Beck-Ewerhardy "kgbeast" (Moers) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Briefe vom Weihnachtsmann (Taschenbuch)
Die Briefe sind in der Regel in ihrer Originalform abgebildet und in normalem Schriftbild übersetzt, so dass man einen guten Eindruck davon bekommt, wie diese Briefe Tolkiens Kinder damals erreichten. Dabei kann man auch die verschiedenen Postmarken sehen, die Tolkien zu den Texten entwarf, sowie die Bilder, die jede der kleinen Erzählungen begleitete. Eine Freude für jeden Tolkienfan und auch für jeden, der die Geister der Weihnacht immer noch in seinem Herzen wohnen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantasievoll und einfach bezaubernd!, 28. November 2011
Von 
Klara Fall "Die nackten Hausfrauen im Wind" - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die Briefe vom Weihnachtsmann (Broschiert)
Wir haben die "Briefe vom Weihnachtsmann" in den letzten Tagen unserem 6-jährigen Sohn vorgelesen und wir waren alle sehr begeistert von diesem Buch - obwohl wir (noch) keine "Tolkienisten" sind (den kleinen Hobbit hab ich zwar vor einigen Jahren gelesen, den Herrn der Ringe kenne ich bisher leider nur als Film...)
Was für eine nette Idee Tolkien da hatte, seinen Kindern (der jüngste war glaub ich beim Empfang des ersten Briefes 3 Jahre alt - Hintergründe erfährt man in einem ausführlichen Vorwort) diese Briefe zu schicken! Die Bilder sind wunderschön - natürlich nicht so geschniegelt und "perfekt" wie die ganzen professionellen Illustrationen, die heutzutage massenhaft von Grafikdesignern produziert werden - aber dafür auch nicht so seelenlos! Die Bilder und die Texte wirken einfach authentisch und unser Sohn war total fasziniert davon :-)
Und dann sind die Briefe so schön geschrieben - einfach mitten aus dem Leben des Weihnachtsmanns gegriffen, der mit seinen fast 2000 Jahren und in der Nordpolkälte ganz zittrig schreibt (oft sieht man die zittrige Unterschrift, mal einen Auszug aus einem Brief). Anfangs steht der Polarbär im Mittelpunkt, der eine Menge Blödsinn anstellt - aber einfach der wichtigste Gefährte und Helfer des Weihnachtsmannes ist. Jedes Jahr fragt man sich aufs Neue, was dem großen Schlingel wohl wieder eingefallen ist... Unser Sohn jedenfalls ist der größte Fan des Polarbären!
Später kommen dann auch die Kobolde, Elfen, Verwandte des Polarbären usw. ins Spiel. An einigen Stellen wird es richtig spannend...
Der letzte Brief ist von 1939 - der Krieg hat angefangen und auch im Brief geht es darum. Der Brief vom Weihnachsmann ist also ein richtiges Zeitzeugnis.
Wir haben uns jedenfalls von den Briefen verzaubern lassen. Wir haben gelächelt und gebangt und waren richtig traurig, als wir den letzten Brief zu Ende vorgelesen hatten.
Im Anhang gibt's dann noch das Koboldalphabet, das der Polarbär aufgeschrieben hat, als er mal in der Höhle eingesperrt war...
Lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und den Weihnachtsmann gibt es doch..., 29. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Briefe vom Weihnachtsmann (Gebundene Ausgabe)
Das Buch "Briefe vom Weihnachtsmann" enthält viele Briefe, die der Weihnachtsmann an Tolkiens Kinder schrieb.
Über 20 Jahre erhielten die Kinder Tolkiens Post vom vermeintlichen Weihnachtsmann, dem allerhand Sachen am Nordpol passierten.
Denn Tolkien schrieb seinen Kindern nicht nur einfache Briefe, sondern erfand dem Weihnachtsmann eine ganze Welt am Nordpol mit Schneeelben, Kobolden und Polarbären. Sogar der Mann im Mond kommt den Weihnachtsmann öfters mal besuchen.
Für mich ist dieses Buch sehr gut gelungen. Die Geschichten sind spannend und witzig und ich glaube jedes Kind hätte sich über so eine Post vom Weihnachtsmann gefreut.
Deswegen bekommt dieses Buch von mir 5Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzallerliebst, 30. August 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Briefe vom Weihnachtsmann (Audio CD)
Wieder einmal wird man nicht von J.R.R. Tolkien entäuscht. Ein echter Hörgenuss für Alt und Jung.Liebevoll auch das kleine Bilderbuch dabei,macht beim Zuhören richtig Spass. Wollte es eigentlich verschenken, habe es bei meiner Sammlung hingestellt, das hör ich mir auf jeden Fall noch mal an. LG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Briefe vom Weihnachtsmann
Briefe vom Weihnachtsmann von John R. R. Tolkien (Gebundene Ausgabe - Oktober 2006)
EUR 18,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen