Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur zur Partnerschaft ein Schlüssel. Auch für den Umgang mit sich selbst (!) und (!) der Gemeinschaft eine Bereicherung., 26. April 2008
Von 
Apicula (Apiculis) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (#1 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!) (Broschiert)
Eigentlich nur in der Hoffnung "wenigstens irgendwas" über den Respekt in einer Partnerschaft zu lernen habe ich nach diesem "Ratgeber" gegriffen und war mir schon nach wenigen Kapiteln ziemlich sicher, dass ich noch viele Male darin lesen werde - oder dort Rat finden werde.
Der Autor bringt seine Erfahrungen als Familien- und Paartherapeut mit in seine "Grundbausteine" und "Gebote des Respekts". Das empfinde ich als wohltuend, weil nachvollziehbar und keineswegs nur trostlos-trockene "Theorie". Ein Aha-Erlebnis folgt dem anderen, und beinah ist man geneigt auf einen Schlag all sein Tun zu überdenken. Dass auch das nicht funktioniert, weil wir nicht immer "Herr der Lage und unserer Sinne" sind, wird allerdings ebenso erwähnt! - Und wie es sich dann ("8.Tür: "Es tut mir leid ...) mit dem Ent-Schuldigen verhält. Warum Tröstungsversuche á la "es kann noch viel dicker kommen" nicht von Respekt zollen, oder gut gemeinte Ratschläge zu wahren Beziehungskillern werden können. Situationen, die nicht nur im Leben mit dem Partner entstehen können, übrigens.

Dabei ist der Tonfall niemals vorwurfsvoll oder von oben herab belehrend, sondern stets aufklärend und einfühlsam, kurz ein "Labsal"!
Vieles wird beim Lesen "wieder bewusst" und manches wird im "Grundkurs respektvolle Kommunikation" bewusst gemacht. - Ein ausnehmend empfehlenswertes Büchlein. Nicht nur lesenswert, wenn man eine Beziehung "retten" will, auch "präventiv" eine unbedingte Bereicherung.

Weil "nichts Selbstverständlich ist" ("Die "7. Tür", Seite 75 ff) möchte ich Herrn Hartwig Hansen ausdrücklich und von ganzem Herzen danken für seine Mühen und seine Muße sein Wissen festzuhalten für alle, die daran teilhaben wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hilfreicher und verständlicher Ratgeber für Menschen, die aus ihrer Beziehung noch etwas machen wollen, 12. Mai 2008
Von 
Winfried Stanzick (Ober-Ramstadt, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!) (Broschiert)
Dieses wunderbare Buch des Familien- und Paartherapeuten Hartwig Hansen gehört in die "Handbibliothek" jeder Paarbeziehung. Denn so sehr sich Menschen, die sich lieben und beschlossen haben, ihr Leben gemeinsam als Paar oder dann auch als Familie zu führen, auch mühen werden, die Gefahr nach einiger Zeit in einen Trott zu verfallen, zuzulassen, dass sich partnerschaftsschädliche Gewohnheiten einschleichen, ist groß und keiner kann sich letztlich dagegen schützen.

Außer dadurch, immer wieder den gegenseitigen Respekt - das Schlüsselwort dieses Buches- zu wahren und neu zu lernen. Nachdem der Autor anhand von sehr alltagsbezogenen Bespielen zehn große Konfliktbereiche aufgezählt hat, in denen es immer wieder zum bedauerlichen Verlust des gegenseitigen Respekts in einer Partnerschaft führen, widmet er sich den von ihm so genannten "Zehn Geboten des Respekts" und beschreibt zehn "Türen", die mit dem Schlüssel des Respekts geöffnet und zu einer gelingenden Partnerschaft führen sollen und können.

Das Buch bietet fast auf jeder Seite dem Leser und der Leserin Identifikationen, die ihn zum ernsten Nachdenken bringen. Es beinhaltet Hunderte von Hinweisen und Ansatzpunkten, oft ganz kleine Schritte und Aufmerksamkeiten für anscheinend Belangsloses, denen man nachgehen kann. Viele Beispiele und Übungssätze können zu einem behutsameren und respektvolleren Umgang miteinander anleiten.

Mit diesem Buch hat der Klett-Cotta Verlag einen hilfreichen und vor allem verständlichen und alltagstauglichen Ratgeber für Menschen veröffentlicht, die in ihrer Partnerschaft und Ehe noch weiter kommen wollen, die sie nutzen und leben wollen nicht nur als praktische Lebensgemeinschaft, sondern auch als den Ort, wo sternstundenartig zum Vorschein kommen kann, warum wir Menschen auf der Welt sind, wo der Sinn von allem liegt, und warum es nicht gut ist, wenn der Mensch allein ist, wie schon die Bibel sagte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt, 12. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!) (Broschiert)
dieses Buch sollte jeder gelesen haben und sich wenigstens ein Wenig danach richten.
Das gilt jedoch ganz besonders für Eltern mit ihren Kindern und für Kinder mit ihren Eltern....
Aber vor allem für Partner zueinander. dann hätten wir weniger Probleme und viel mehr Freude mit unseren Mitmenschen.

Als ich begann das Buch zu lesen, wollte ich es schon weg legen, doch dann entdeckte ich, dass es ganz besonders wertvolle Hinweise gibt für den Umgang mit den Menschen um uns herum.
Ich begann mir zu wünschen, dass meine Kinder es lesen und ich wünschte mir, dass mein Partner es lesen würde...doch ich bin schon froh, dass ich es entdeckt habe, denn damit kann ich sicher einiges bewirken, allein schon wenn ich an meinem Verhalten manches ändere.
Vielen Dank an den Autor...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlüssel (-Bund) fürs (Ehe-) Leben, 6. März 2008
Von 
Detlef Rüsch "detlefruesch" (Landshut, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (#1 HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!) (Broschiert)
Respektvoller Umgang in Beziehung
Versöhnliche Schlüssel als Türöffner
Wie geht man in einer Beziehung fair miteinander um? Dieser Frage stellt man sich wohl kaum am Anfang einer trauten Zweisamkeit. Aber nach und nach stellen sich doch immer wieder Hemmnisse ein, die den Zugang zueinander blockieren; insbesondere, wenn sich die anfangs so rosarote Brille zu verfärben beginnt und man doch den ein oder anderen Kratzer beim Blick auf den anderen entdeckt.
Hartwig Hansen hat sich mit dem Schlüsselerlebnis Respekt in der Partnerschaft" gründlich auseinander gesetzt. Er befasst sich mit den unterschiedlichen Bedeutungen von "Respekt haben", so wie im Alltagsgebrauch mal mehr die Autorität und mal mehr das Partnerschaftlich-Menschliche gemeint ist. Gleich ob es eines Tropfens Öl oder eines Enteisers bedarf: Der langjährige Berater Hansen zeigt ausgesprochen anschaulich, dass es nur mit dem Schlüssel "Respekt" gelingen kann, die Türe zum anderen offen zu halten.
Das Buch beginnt zunächst mit Grundsätzlichem und zeigt anhand alltagstauglicher Beispiele die zehn großen Konfliktbereiche auf, welche immer wieder zu dem Verlust von Respekt in der Partnerschaft führen. Hansen nennt als Überschrift Lieben ist schöner als Siegen" und macht damit klar, wie wichtig es ist, der Partnerschaft zum Sieg zu verhelfen und nicht auf Teufel komm raus" die persönlichen Ziele alleine durchzusetzen.
Das folgende Kapitel benennt die Zehn Gebote des Respekts" und verweist auf zehn Türen", die mit dem Schlüssel" Respekt geöffnet werden sollten, damit eine Partnerschaft gelingen kann. Hierbei werden sehr hilfreich wesentliche Punkte aus der Kommunikationspsychologie und aus der systemischen Therapie entlehnt, ohne dass man das Gefühl bekommt, hier würde allein wiederholt werden. Vielmehr gelingt es Hartwig Hansen, die einzelnen Türöffner beim Lesen zu einem jeweiligen Schlüsselerlebnis neu zusammenzufügen.
Im zweiten großen Teil des Buches beschreibt der Autor einen Grundkurs respektvolle Kommunikation", der in ausgesprochen alltagsnaher und menschlicher Weise vermittelt, wie man dazu kommen kann, den Respekt in der Beziehung zu bewahren. Hansens Aussagen wirken nicht gestelzt oder aus einer Glasglocken-Sicht" heraus geschrieben; vielmehr ermutigt er dazu, trotz vielfacher Türstopper oder Türen-Einrenn-Situationen", immer wieder respektvoll nach Ein- und Zugängen in der Beziehung zu forschen. Diese Entdeckungsreise auf dem Weg zum anderen führe unweigerlich auch zu persönlichen Neuentdeckungen. So ist es kein Wunder, dass zum Ende des Buches Selbstrespekt und -vergebung" stehen und Herbert Grönemeyer aus einem Lied zitiert wird:
Zieh deinen Weg...Aber zeug immer von Respekt..."
Das Buch ist ein wirklich hilfreicher Begleiter für Partnerschaften und Ehen, wo man trotz vieler Widrigkeiten noch Potenziale sieht, beieinander bleiben zu können. Die vielgestaltigen Beispiele aus diversen Alltags- und Therapiesitzungs-Situationen heraus verhelfen konkret zu persönlichen Schritten, den Respekt in der Beziehung wiederzubeleben.
Leider sind die einzelnen Piktogramme in Form von Flaggen und Herzen etwas klein gehalten, hier wäre mehr Mut zum auch zeichnerischen Ausdruck gut gewesen.
Ansonsten ermöglichen die konkreten Abschnitte eine gründliche Auseinandersetzung mit dem Thema Respekt:
Die großen Konfliktthemen"
Fünf apokalyptische Reiter"
Wenn Sie sich und Ihrer Beziehung etwas Gutes tun wollen, unterlassen Sie möglichst:..."
Variationen für `Ich fühle mich nicht gut`-Worte"
Variationen für `Ich fühle mich gut`-Worte"
Um sich respektiert zu fühlen, braucht Ihre Frau/Ihr Mann:"
Die fünf Schritte der Unterstützung"
Die vielen anderen Tipps" und Grundbausteine" werden passend in den Text eingefügt und durch eine Vielzahl von Zitaten und Gedichten weiblicher und männlicher Persönlichkeiten unterschiedlicher Epochen hervorragend ergänzt.
Alles in allem ist das Buch eine vorzügliche Lektüre, die Seele der persönlichen Partnerschaft sanft zu streicheln und in der Erinnerung und Hoffnung die Geschichte und Möglichkeiten der Beziehung aus neuen Blickwinkeln zu reflektieren.
Sowohl für sich persönlich als auch für Therapeuten/-innen ist Respekt" eine reichhaltige Schlüsselsammlung, die andere Wege erschließen lässt: für sich, für andere oder für die Partnerschaft".
Respekt: ein (Schlüssel-) Bund fürs (Ehe-) Leben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen "Respek" !!!!!!!!!!!, 26. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!) (Broschiert)
Durch die Ausführungen wurde ich mir über mein eigenes Ich bewusster. Es kam mehr Klarheit ins Dunkel auch im Rückblick auf ursprüngliche Beziehungen zu den eigenen Eltern. Entscheidend ist der daraus resultierende respektlose Umgang mit der eigenen Person. Nach der Erkenntnis kommt die Änderung, aber dafür ist Jeder selbst zuständig. Im Grunde kann man mit diesem Buch an der eigenen Persönlichkeit arbeiten. Besten Dank an den Autor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!)
Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!) von Hartwig Hansen (Broschiert - Oktober 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 10,42
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen