Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen4
3,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Lotte ist einfach wunderbar dargestellt. Die alternde Muse, die voller Hoffnung auf das Wiedersehen mit ihrem weltberühmten Liebhaber in Weimar Hof hält. Sie ist jedoch eine Kunstfigur, kein echter Mensch. Jeder, der den "Werther" gelesen hat, ehrt sie, möchte sie besuchen, kennenlernen, mit ihr reden. Nur der eine, der ihr das Denkmal geschaffen hat, der einzige, der sie als Mensch kennt - er kommt und kommt nicht. Ein herrliches Werk über die menschliche Eitelkeit.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Der Roman greift ein interessantes Thema auf - die Lotte aus dem Werther will in fortgeschrittenem Alter nochmals den Meister Goethe treffen und reist deshalb nach Weimar. Nur in kurzen Passagen blitzt das Amüsante an dieser Vorstellung auf. Bisweilen erfreut man sich auch an gelungenen Seitenhieben auf den eitlen alten Mann, gekonnt vorgetragen von seinen Mitlebenden und Mitstreitern. Das rettet das Buch aber leider nicht. Die allerlängste Zeit bewegt sich Mann in historischen Nebengeleisen und Details und fadisiert so den Leser in einem Maße, dass man entweder aufgibt oder seitenlang nur mehr querliest. Den Rest dazu tut eine gespreizte, mühsam zu lesende Sprache. Wenn Mann, dann andere Werke von ihm. Dies ist die Zeit für die Lektüre des umfangreichen Buches nicht wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Ein wunderbarer Klassiker der in dieser Ausgabe sehr von den Kommentaren und der Vollständigkeit profitiert. Habe es nach ca. 20 Jahren wieder gelesen und bin immernoch entzückt über die Erzählung, ihre Aktualität, Universalität und Liebe zum (amüsanten) Detail.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2013
Es ist nicht einfach zu lesen. Ich weiß nicht, ob ich es irgendwann aufgebe. Da ich aber gerade in Weimar war, versuche ich es durch zu lesen. Gut, dass ich einiges schon gehört habe.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden