Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Wein Überraschung bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen18
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Dieses Buch verspricht, die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen. Dieses Versprechen hält es, und mehr noch, es bringt einen so richtig schön in Weihnachtsstimmung. Die Geschichten sind wunderbar winterlich und weihnachtlich und greifen immer wieder Themen auf, mit denen Kinder (nicht nur) in der Weihnachtszeit zu tun haben.
Keine Geschichte ist länger als vier Seiten, so dass sie sich auch sehr gut zum Vorlesen bei kleineren Kindern eignen. In der Mitte einer jeden Geschichte befindet sich eine niedlich, passende Illustration. Die Seiten sind nicht vollständig aufgetrennt, das muss man jeden Tag selbst erledigen um die Geschichte des Tages lesen zu können. Somit ist jede Geschichte eine kleine Überraschung. Einige Geschichten sind lustig, einige regen zum Nachdenken an und in einer findet sich sogar ein Link zur Webcam des Weihnachtsmannes .
Ich habe das Buch größtenteils mit Kindern aus der ersten und zweiten Klasse gelesen. Für sie war der Anspruch genau richtig. Lediglich bei einer Geschichte ("Ganz besondere Lebkuchenmänner") musste ich hinterher noch etwas erklären. Ansonsten waren die Geschichten für die Kinder gut nachvollziehbar und verständlich.

Das Buch beinhaltet die Geschichten
* Der fehlende Adventskalender von Christine Fehér
* Schneemänner in der Stadt von Wolfram Hänel
* Popcorn von Martin Ebbertz
* Der schönste von allen Tagen von Regula Venske
* Die Wurst im Schuh von Martina Dierks
* Ganz besondere Lebkuchenmänner von Nina Schindler
* Der Traumurlaub von Angie Westhoff
* Früher von Sigrid Zeevaert
* Eine schöne Bescherung von Anna Ludwig
* Ein Christkind und Pappe von Barbara Zoschke
* Fredos Versteck von Meike Haas
* Anton angelt einen Stern von Thomas Schmid
* Weihnachten unter Wasser von Kirsten John
* Tomter von Annette Herzog
* Das Haus vom Christkind von Kathrin Schrocke
* Knusper, knusper, Knäuschen von Birgit Hasselbusch
* Wie das Weihnachtsfest zu den Erdkobolden kam von Martin Klein
* Wen das Christkind lieb hat von Beatrix Mannel
* Stinkers frohe Weihnachten von Susanne Fülscher
* WWW für Weihnachtsmann von Manfred Theisen
* Dunkel, dunkel, hell von Thomas Krüger
* Mohrchen von Antonia Michaelis
* Über Nacht von Ellen Schönfeld
* Der gestohlene Weihnachtsbaum von Jürgen Banscherus

Sie alle haben mir sehr gut gefallen, ganz besonders mochte ich "Popcorn", "Anton angelt einen Stern", "Tomter", "Stinkers frohe Weihnachten" und "WWW für Weihnachtsmann". Meine Lieblingsgeschichte und auch die der Kinder ist jedoch "Weihnachten unter Wasser", wir haben noch Tage später immer wieder darüber gelacht.

"24 Geschichten bis Weihnachten" hat mich die ganze Adventszeit über begleitet und mir sehr viel Freude gemacht. Mit Hilfe dieses Buches konnte ich meine Weihnachtsstimmung die ganze Adventszeit über halten und sogar noch steigern. Auch den Kindern hat es sehr gut gefallen. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen, nicht nur für Kinder zum Vorlesen, sondern auch ruhig für "große Kinder" zum selber lesen. Ich hoffe, der Boje Verlag bringt im nächsten Jahr wieder so einen tollen Adventskalender heraus!
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Wenn man mal ehrlich ist: Das tollste an einem Adventskalender ist doch neben der Überraschung, was das nächste Türchen enthält, eben das Öffnen eben dieses Türchens. Und genau das kann man bei diesem Adventskalender auch tun. Wie das?
Jede Geschichte besteht aus am Rand zusammenheftenden Doppelseiten, die man täglich vorsichtig mit einem Brieföffner auseinander trennen kann. Wunderschön!

Auch inhaltlich sind die Geschichten nicht nur für die kleinen Leser und Zuhörer geeignet, sondern haben auch mich noch beim Lesen in weihnachtliche Stimmung versetzt. Meine Lieblingsgeschichten waren „Der fehlende Adventskalender“ von Christine Fehér, „Wen das Christkind lieb hat“ von Beatrix Mannel und „Der gestohlene Weihnachtsbaum“ von Jürgen Banscherus. Mal sind die Geschichten lustig, mal sogar etwas spannend und mal wirklich anrührend, weil sie eben den Sinn von Weihnachten – die Nächstenliebe – so schön darstellen. Mit einer Länge von maximal vier Seiten können sich auch die Jüngsten gut bis zum Schluss konzentrieren.

Genau so stelle ich mir ein Adventskalenderbuch für Kinder vor. 24 nette, nicht zu lange Geschichten, untermalt mit schönen Illustrationen und als Highlight die auftrennbaren Doppelseiten. Viele Geschichten fand ich wirklich sehr nett und lesenswert. Da mir aber – wie sollte es auch anders sein, Geschmäcker sind nun mal verschieden – nicht alle Geschichten gefielen, gibt es von mir 7 von 10 Sternen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2010
Dieses Buch ist nett aufgemacht - es gibt viele Bilder und die Seiten sind zunächst verschlossen. Tag für Tag kann man ab 1. Dezember bis zum 24. Dezember eine Geschichte öffnen. Ein Adventskalender mit Geschichten statt Schoko. Alle Geschichten sind bisher nett (Wir sind jetzt beim 19. Dezember)und eignen sich prima als Gutenacht-Geschichte.
Aber Vorsicht - es gibt einige Male Bemerkungen wie "Meine kleine Schwester glaubt noch an das Christkind..." (19. Dezember) oder "Auch wenn das Christkind nicht kommt und ihn holt(den Wunschzettel). Oder der Weihnachtsmann." (8. Dezember)
Das soll wohl irgendwie cool sein oder man will sich bei Größeren anbiedern. Für kleinere Kinder, die eben wirklich noch an den Weihnachtsmann/das Christkind glauben, sind die Geschichten dadurch wenig geeignet. Ich finde auch, dass sie dem Advent und der Weihnachtszeit durch so unüberlegte Zeilen den Zauber nehmen. Die Bemerkungen sind für die Geschichten ohnehin nicht zwingend nötig.
Daher trotz der schönen Gestaltung und der netten Geschichten nur 2 Sterne.
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2010
Die Geschichten sind an sich in Ordnung.
Mein Sohn ist 6 Jahre alt und glaubt an den Nikolaus und an das Christkind (und das ist gut so). Das Buch nimmt darauf allerdings keine Rücksicht. Bei manchen Geschichten kommt man echt in Erklärungsnot. Meine Empfehlung wäre daher, jede Geschichte vorher einmal durchzulesen und sich dann Gedanken zu machen, wie man sie mit den Vorstellungen der Kinder kompatibel anders erzählen kann.
Da das Schöne an einem Adventskalender aber ist, dass man die Geschichten öffnet und dann gleich liest, ist der Vorschlag wohl eher nicht zur Freude der Kinder.

Wer die Fantasien seiner Kinder so lange wie möglich aufrecht erhalten möchte, sollte dieses Buch meiden.
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2015
Ich hab mir dieses Buch gekauft um die Weihnachtszeit einwenig spannender zu machen.

Lieferung erfolgte rasch und ich hatte es schon bevor der 1. Dezember an der Türe stand.
Das Buch war gut Verpackt. Ich war erst einwenig verdutzt das das Buch so schlecht an den Seiten geschnitten war, bis ich verstand das man die Seiten wirklich wie bei einem Adventskalender aufmachte und es erst dann lesen konnte.
Es gibt zu jedem Tag ein passendes Bild, das machte es natürlich noch spannender was hinter den verschlossenen Seiten für eine Geschichte versteckt war. Ich und meine Schwester lesen nun seit einigen Tagen und wir haben schon unglaublich gelacht. Es lässt einen in seiner Fantasie nochmals Kind werden und genau das wollte ich auch.

Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen und bin sehr Glücklich das ich doch die Entscheidung für dieses Buch getroffen habe.

Folgende Geschichten im Buch:
1. Der fehlende Adventskalender - Christine Fehler
2. Schneemänner in der Stadt - Wolfram Hänel
3. Popcorn - Martin Ebbertz
4. Der schönste von allen Tagen - Regula Venske
5. Die Wurst im Schuh - Martina Dierks
6. Ganz besondere Lebkuchenmänner - Nina Schindler
7. Der Traumurlaub - Angie Westhoff
8. Früher - Sigrid Zeevaert
9. Eine schöne Bescherung - Anna Ludwig
10. Ein Christkin und Pappe - Barbara Zoschke
11. Credos Versteck - Meike Haas
12. Anton angelt einen Stern - Thomas Schmid
13. Weihnachten unter Wasser - Kristen John
14. Tomter - Annette Herzog
15. Das Haus vom Christkind - Kathrin Schrocke
16. Knusper,knusper Knäuschen - Birgit Hasselbusch
17. Wie das Weihnachtsfest zu den Erdkobolden kam - Martin Klein
18. Wen das Christkind lieb hat - Beatrix Mannel
19. Stinkers frohe Weihnachten - Susanne Fülscher
20. WWW für Weihnachtsmann - Manfred Theisen
21. Dunkel, dunkel, hell - Thomas Krüger
22. Mohrchen - Antonia Michaelis
23. Über Nacht - Ellen Schönfeld
24. Der gestohlene Weihnachtsbaum - Jürgen Banscherus
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Wir wollten mal dieses Jahr was besonderes zur Weihnachtszeit haben. Das Buch ist besser als so ein Schokoladenkalender ( der nur auf die Hüfte geht :-) ) Jeden Tag ein Türchen öffnen und vorlesen, dieses taten wir abwechseld abends bei Kerzenschein. Leute so eine tolle Idee kann ich nur weiter empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Sogar meine pubertierende Tochter liebt diese Einstimmung auf Weihnachten, sogar so sehr, dass sie vorliest!
Mit genau der richtigen Länge um schon früh vor der Schule gelesen werden zu können, ist das eine nette Einstimmung auf den Tag.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Ein schönes Weihnachtsbuch, das man mit den Kindern lesen kann. Für gemütliche, heimelige Stunden in der Vorweihnachtszeit.
Eines von vielen guten Büchern.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Schönes Buch in der Vorweihnachtszeit, auch für etwas ältere Kinder. So verbringt man jeden Abend, in einer stressigen Zeit, gemütlich seine Zeit miteinander.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Wir sind ganz begeistert tolle Geschichten zum vorlesen in der Adventszeit. Alle sind sehr neugierig auf die nächste Geschichte. Tolles Buch
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden