wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen16
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juli 2009
Es gibt diese seltenen Kinderbücher, an denen man sofort sieht, daß sie zum Klassiker werden, und dieses Buch ist eins von ihnen. Die Geschichten Antonia Michaelis sind gleichzeitig handfest und voller Phantasie, warmherzig und des Guten mahnend, ohne eine Spur moralinsauer zu sein, und last but not least, sie strotzen nur so von herrlichem Humor. Die offensichtlicheren der zahllosen Pointen verzücken die Kinder, und wir, Erwachsene, kugeln uns vor Lachen über die netten, kleinen, hintergründigen Sticheleien, die über das ganze Buch verstreut liegen, wie Ostereier, die man nur aufzulesen braucht. Die Sprache ist flüssig und plastisch, stilvoll, trotzdem modern und auf eine kindgerechte Weise "verrückt".

Empfehlung: unbedingt kaufen, auch sehr gern als nettes Geschenk für phantasievolle, verspielte Erwachsene!
0Kommentar11 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2010
Ich habe das Buch für den Kindergarten besorgt und bin bisher sehr zufrieden. Die Geschichten sind sehr phantasievoll und kindgerecht verfasst, so dass man sogar als Erwachsener mitgerissen wird und sich das ein oder andere Schmunzeln nicht verkneifen kann. Den Kids gefällt es ebenfalls super!
In den Geschichten geht es um ein kleines Mädchen namens Nikla und ihren Papa, die an jedem Sonntag in einem Café am Strand beisammen sitzen. Nikla und ihr Papa beobachten das Geschehen um sie herum aufmerksam und aus den verschiedensten Situationen heraus fallen dem Papa immer wieder neue, spannende und unterhaltsame Geschichten ein, die Nikla so in den Bann ziehen, dass sie oft nicht weiß, ob sie wahr sind oder nicht. Schönes Buch für Kinder ab 4-5 Jahren.
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2012
Dies ist das zweite Buch von Antonia Michaelis (nach "Die wilden Prinzessinnen"), das meine Tochter (4,5 Jahre) und ich gelesen haben. Einmal mehr waren wir beide restlos begeistert von den kreativen und phantasievollen Geschichten der Autorin. Meine Tochter wollte über zwei Wochen hinweg kein anderes Buch vorgelesen bekommen, sodass wir täglich die eine oder andere Geschichte gelesen haben. Inzwischen habe ich das gesamte Buch wohl schon geschätzte fünf Mal vorgelesen. Das haben bei meiner Tochter, die sehr gerne vorgelesen bekommt, bisher nur äußerst wenige Bücher geschafft (z.B. einige Bücher von Astrid Lindgren, die Serie "Lauras Stern" oder "Die wilden Prinzessinnen").
Meiner Meinung nach ist das Buch besonders für Kinder geeignet, die sehr gerne vorgelesen bekommen, die bereits etwas längere Texte fordern, denen aber schnell ein Buch zu spannend wird. Für solche Kinder ist dieses Buch mit seinen liebevollen, kurzweiligen und lustigen Geschichten einfach perfekt.
Ach ja: bei mir als Vater konnte die Autorin wieder mit ihrer kompakten Sprache und ihrer flüssigen Erzählweise punkten. Ich bin, was die Sprache in einem Buch anbelangt, relativ heikel. Antonia Michaelis hebt sich diesbezüglich unter der Fülle an Kinderbüchern sehr positiv ab.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2011
Ich habe dieses Buch zum ersten Mal im Urlaub am Meer meinen Kindern und meinem Mann
vorgelesen. Es ist uns sofort ans Herz gewachsen und zu einem unserer Lieblingsbücher ernannt worden. Es macht leicht und gute Laune. Die Geschichten sind so schön, dass wir sie immer wieder lesen. Das ist ein Buch, welches bei jedem Buchliebhaber im Regal stehen sollte. Nicht nur bei Kindern.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Mal etwas anderes. Vater und Tochter sitzen regelmäßig in einem Café und der Vater erzählt Geschichten zu Personen, die dort sitzen. Sehr einfallsreich. Am Ende weiß man, warum die Bedienung heiser ist, ein Mann Selbstgespräche führt oder jemand seine Jacke falsch zugeknöpft hat. Die Geschichten zu den Personen sind sehr verschieden und zum Teil auch nicht so einfach. Aber jede Idee ist besonders. Wir lieben dieses Buch. Unsere Tochter ist 6, da passt es ziemlich gut. Früher wurde ich es nicht empfehlen. Inzwischen gibt es einen Nachfolger: Der faltbare Parkplatz, diese Geschichten sind leider etwas schwieriger.
Absolute Weiterempfehlung!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2012
Dieses Vorlesebuch bietet zwei Anregungen: zum einen die Idee, eigene Erlebnisse in Form von skurrilen Geschichten zu verarbeiten oder mit Fantasie Kindern Mut zu machen. Zum anderen bedeutet Vorlesen, die kindliche Sprachentwicklung zu fördern und Lust aufs Selberlesen zu wecken. Und: Vorlesen heißt auch, die Nähe und Geborgenheit zu genießen und in kleinen Geschichten die Welt zu entdecken. Denn das geht ohne jedes technisches Gerät - sozusagen "Leben live".
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2012
Das Buch hatte mein Mann in der Bücherei ausgeliehen, leider ... wir könnten die Geschichten nämlich einfach jeden Tag lesen. Ich war schon enttäuscht wenn ich die aktuelle Geschichte mal nicht mitbekommen habe weil ich parallel dazu unserer kleineren Tochter ein Buch vorgelesen habe. Unsere 5-jährige hatte viel Spaß mit dem Buch, mein Mann und ich aber auch :-) Die Geschichten sind sehr fantasievoll geschrieben und das Schöne daran sind auch die Wiederholungen: dass die Geschichte quasi immer im Café am Meer mit dem Vater und der Tochter beginnen.
Eine negative Bewertung für dieses Buch? Kanns gar nicht geben ;-)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Ein gutes Vorlesebuch zu finden, ist ja manchmal die Suche nahc der Nadel im Heuhaufen. Dieses Buch ist ein Volltreffer. Es steckt so voller Fantasie in Geschichten, die sich aus kleinen alltäglichen Dingen im Cafe am Meer ergeben. Auch die Länge der Geschichten ist genau richtig fürs Bett.

Wir haben das Buch seit dem Auspacken nicht wieder weglegen können. Unser Sohn (4Jahre) wartet jeden Abend auf seine Geschichte, und will kein anderes Buch mehr vorgelesen bekommen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Wir haben dieses Buch für den Ostseeurlaub als abendliches Vorlesebuch geholt.

Es ist wunderschön, lässt sich prima vorlesen und die Kinder haben es sich mittlerweile nicht nur Winkel vorlesen lassen.

Viel Fantasie, viel Witz!

Eines unserer absoluten Lieblingsbücher!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2013
sehr schönes Buch! meiner Tochter (5) gefällt es gut. Es wird abends immer mal wieder zum vorlesen herausgeholt. Kann ich empfehlen
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden