wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2001
Die Irrfahrt des Odysseus einmal anders: Die Schlacht um Troja und die Irrfahrt des Odysseus bilden den Rahmen für eine ergreifende Liebesgeschichte. Mit viel Feingefühl und Menschenkenntnis beschreibt die Autorin das Leben zweier Menschen in allen Nuancen. Nicht ohne eine Prise Humor zeigt Inge Merkel auch klassische Mann-Frau Konflikte auf. Ein Buch, in dem sich jeder in den beschriebenen Charakteren wiederfindet. Ein Buch über Leid, Schmerz, Sehnsucht, Trauer, Angst, Freude und Hoffnung. Ein Buch über das Leben.
0Kommentar24 von 27 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Mit großer Weisheit und Liebe zum Detail wird die Heldensage aus der Perspektive der Frau des Odysseus erzählt. Penelope, die er gewählt hat, weil er mit ihr gut reden kann, die kluge Zwischenfragen stellt, wenn er seine Heldengeschichten erzählt, die sich gehen lässt, als er zu lang fortbleibt - und die sich wieder fängt. Die alte Geschichte von Mann und Frau, zeitlos erzählt an Odysseus und Penelope. Ich musste lachen und mitleiden. Vier statt fünf Punkte für ein paar Längen.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Eine Geschichte über die Ehe, die Mann und Frau gelesen haben sollten...
Zwei kluge Menschen gehen eine Paarbeziehung ein, die vom Gefühl und vom Verstand getragen wird. Aber als das Abenteur lockt, nimmt Odysseus gerne an. Penelope geht in ihrem kleinen Reich durch Höhen und Tiefen, allein. Geprüft durch die Jahre der Trennung, finden sich Odysseus und Penelope nach 20 Jahren wieder. Das Leben ist für beide nicht leicht gewesen und ganz anders verlaufen als sie es geplant hatten. Erst den ruhigen Lebensabend verbringen sie gemeinsam, einander emotional entfremded. Die großen Gefühle kehren bei Penelope erst in dem Moment wieder, als Odysseus stirbt.
Inge Merkel versteht es höchstpersönliche Erfahrung und allgemeingültiges in eine wunderbare Sprache zu gießen. Leicht zu erfassen sind Ihre Texte nicht, manche Sätze viele Zeilen lang. Doch ich empfehle es so zu machen, wie sie es uns in der Schule vorschrieb: Lesen Sie die schweren Absätze zweimal und das laut.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2009
Alle kennen die Geschichte, alle kennen die Protagonisten: Odysseus und Penelope. Er erlebt Abenteuer, sie sitzt zu hause und wartet auf ihn. Eine ganz normale Ehe? Naja, ich weiß nicht. Trotzdem ist dieser Roman nett zu lesen, denn er gibt "Butter bei die Fische", wie man so schön sagt. Die Personen werden plastisch, mit Gefühlen und Widersprüchen ausgestattet. Und ganz nebenbei frischt man die Kenntnis des antiken Mythos auf.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Hinter dem mythologischen Hintergrund sind doch tiefschürfende Lebenserfahrungen dargestellt, die offensichtlich zeitlos sind. Die Autorin hat sie stilistisch
sehr gut ausgeführt
Peter Pohle
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

24,90 €