Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein aktueller Klassiker., 2. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil: und andere Erzählungen (Taschenbuch)
Obwohl die Geschichten Kafkas auf mich oft einen eher verstörenden Eindruck machen, bin ich doch von Kafkas Erzählkunst fasziniert. Die Erzählung "In der Strafkolonie" aus dieser Geschichtensammlung hat mir persönlich am besten gefallen. Es ist wohl nicht nur das offensichtlich grausamste Bild, daß der Autor hier zeichnet, auch spiegelt die Geschichte am eindrucksvollsten Kafkas Liebe zum Detail wieder. Minutiös und Schraube für Schraube läßt er einen der "Darsteller" den Aufbau des mysteriösen Apparates beschreiben. Dieser schon fast Detailfanatismus zieht sich durch das ganze Buch, welches durch seinen Aufbau in Kurzgeschichten eine gewisse Kurzweil vermittelt. So ist es gut möglich, an einem Nachmittag ein Kapitel zu lesen, das Buch beiseite zu legen und erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzugreifen, ohne befürchten zu müssen, wichtige Details für das Verständnis vergessen zu haben. Es ist erstaunlich, wie gut die Geschichten, die ursprünglich schon in den Jahren 1915 bis 1924 erschienen sind, auch in die heutige Zeit und sogar in das heutige literarische Bild sich einfügen. "Die Verwandlung" könnte auch gut von einem aktuellen Science-fiction Autor geschrieben worden sein. Mich hat das Buch seit meiner Schulzeit begleitet und je älter ich werde, desto mehr Details und Bezüge zu anderen Sachverhalten fallen mir auf. Das Kafka zu den großen Literaten dieser Welt gehört und damit selbstverständlich empfehlenswert ist, braucht wohl nicht erwähnt zu werden. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb möchte ich das Buch auch denen wärmstens ans Herz legen, die normalerweise vor den eher schon als verstaubt geltenden Schreibern zurückschrecken! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige und sehr düstere Comic-Version von Kafkas "Das Urteil", 16. März 2015
Von 
Udo_Erhart - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil (Gebundene Ausgabe)
Seltsamerweise hat amazon als Hausherr hier einige Rezensionen zu unterschiedlichen Ausgaben des Kafka-Textes durcheinandergeworfen. Ich widme mich mit diesem Text der Comic-Bearbeitung von "Das Urteil" durch Moritz Stetter.

Der Knesebeck-Verlag scheint einen Narren an der grafischen Verwandlung von Kafka-Texten in Comics gefressen zu haben. Anders ist es nicht zu erklÃ'ren, dass es in diesem Verlag nun schon "Graphic Novels" zu "Die Verwandlung", "In der Trafkolonie", "Das Schloss" und "Der Process" gibt. Ganz neu im Kanon ist nun der fÃ'nfte bebilderte Kafka-Text, diesmal "Das Urteil". Und der Zeichner Moritz Stetter - alias Demotapecomix - hat der sehr dichten und dÃ'steren Vater-Sohn-Geschichte eine weitere, ebenfalls dÃ'stere grafische Ebene hinzugefÃ'gt.

"Das Urteil" handelt von Georg Bendemann, einem jungen Kaufmann. Dieser lebt nach dem Tod der Mutter mit seinem Vater - ebenfalls Kaufmann - unter einem Dach zusammen, obgleich er - Georg - bereits verlobt ist. Neben den Verrichtungen des tÃ'glichen Lebens, beschÃ'ftigt sich der junge Mann auch mit Briefen, die er an seinen Freund im Ausland schreibt. Er sinniert darÃ'ber, ob er den GlÃ'cklosen in der Fremde darÃ'ber informieren soll, dass er zu heiraten beabsichtigt. Mit dieser Frage wendet er sich an seinen Vater - und dieses GesprÃ'ch wird sehr schnell sehr kafkaesk...

Franz Kafka scheint mit "Das Urteil" sein eigenes, durch einen patriarchischen Vater geprÃ'gtes, Leben zu reflektieren. Auch der einige Zeit spÃ'ter entstandene "Brief an den Vater" stammt offensichtlich aus derselben Seelenqual Kafkas.

Diese Seelenqual Ã'bersetzt nun Moritz Stetter in sehr adÃ'quate Bilder. Da wird der Bart des Freundes zu einem Labyrinth, Gesichter werden konturenlos und im dunkeln Zimmer des Vaters wÃ'chst ein alter knorriger Baum. Zur dÃ'steren Wirkung von Text ud Bild trÃ'gt auch noch die gekonnte Kolorierung bei. Ebenfalls famos: Das Handlettering.

"Das Urteil" liegt im Hardcover im Albumformat vor. Neben dem gut 40 seitigen Comic ist auch noch ein Nachwort von Reiner Stach enthalten. Stach ist Literaturwissenschaftler und hat Ã'ber Kafka eine sehr umfangreiche Biografie veröffentlicht. Hinzu kommen eine handvoll Skizzen und Vorzeichnungen.

"Das Urteil" ist - wie sollte es anders fÃ'r einen Text von Kafka sein - keine WohlfÃ'hlgeschichte. Der Vater-Sohn-Konflikt ist abgrÃ'ndig, die Zeichungen Stettners passen hervorragend dazu und sind weit mehr als "nur" grafische Begleitung. Hier hat der Knesebeck ein feines Comic-Juwel geschaffen, das die vollen fÃ'nf Sterne und eine Leseempfehlung vollauf verdient hat! Große (Comic-)Literatur.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zehn ausgewählte Erzählungen Kafkas, 24. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil: und andere Erzählungen (Taschenbuch)
KAFKAESK wird definiert als etwas undurchschaubares, rätselhaftes, abstruses, mit dem Verstand kaum nachvollziehbares. Etwas, das unmittelbar mit Furcht, Bedrohung, Geheimnis und Fremdheit einhergeht. So erscheinen dann auch sämtliche Texte von Kafka, mitunter dessen Erzählungen. Eine kleine Sammlung eben solcher wurde in ‚Das Urteil und andere Erzählungen' zusammengestellt. Durch die konkrete Auswahl einiger wenigen Texte gewinnt dieses Werk stark an Bedeutung, nicht zuletzt deshalb, da der Umfang dadurch stark begrenzt wird. Man wird nicht von einer Unmenge von Erzählungen erdrückt und kann sich demnach mit gutem Gewissen den einzelnen Inhalten ausführlich und bewusst zuwenden.
Auf die einzelnen Erzählungen näher einzugehen, würde an diese Stelle kaum Sinn machen, geschweige denn, Versuche zu unternehmen, diese zu interpretieren - an dieser Aufgabe haben sich schon ganz andere die Zähne ausgebissen... Gesagt sei deshalb nur, dass es sich bei dem vorliegenden Buch um eine gezielte Auswahl von Kafkas Erzählungen handelt, welche überlegt ausgesucht wurden und uns nun in einem Band vorliegen.
Alle Texte wiederspiegeln eindringlich die Eigenart Kafkas, dessen individuellen Humor und das ständige Wechselspiel zwischen Realität und Fiktion. Als Appetithäppchen für weitere Kafka-Lektüren bietet diese Sammlung eine wunderbare Gelegenheit, sich der diffusen Welt des Autors mit kleinen Schritten zu nähern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen starker KAFKA, 31. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil Eine Geschichte (Kindle Edition)
generell finde ich schon mal gut, dass es dieses E-Book von amazon gratis gibt! DAUMEN hoch!

Die Geschichte (Kafka üblich melodramatisch) fand ich sehr interessant und überzeugend. Verwandlung war mein erstes Buch Das Urteil mein zweites von Kafka. Und für damalige Verhältnisse ist es einfach toll was da von seiner Hand geschrieben wurde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 10. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil (Kindle Edition)
Ich habe mir dieses Buch als Ebook gekauft. Schön das es, dies Kostenlos gab. Ich bin super zufrieden.
Kaufen, herunterladen und schon kann das Lesen losgehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Beeindruckende Kurzgeschichte, 24. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil Eine Geschichte (Kindle Edition)
Die Geschichte beeindruckt mich auch noch dreißig Jahre, nachdem ich sie das erste Mal las, das Kann ich nicht von vielen literarischen Werken sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schulbuch, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil: und andere Erzählungen (Taschenbuch)
Habe mir Das Urteil für die Schule gekauft.
Das ist mittlerweile 4 Jahre her.
Im Schrank steht es immernoch und der Preis war in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kafka, 10. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil: und andere Erzählungen (Taschenbuch)
Das Buch ist Bestandteil der wichtigen Deutsch Lektüren, die in diesem Fach unbedingt gelesen werden müssen (auch wenn es keinen Spaß macht)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Das Urteil, 21. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil Eine Geschichte (Kindle Edition)
Der Tietel ist Programm. Aber der Witz, die Unterhaltung und das "nicht weglegen wollen des Buches" macht den Reiz aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Worte, 25. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Urteil Eine Geschichte (Kindle Edition)
Kafka at his best, da braucht man nicht viel zu sagen, das Produkt war im Kindle Store kostenlos! Absolut empfehlenswert! Bin absolut zufrieden und kann diese bedenkenlos weiterempfehlen. Hierbei kann man nichts falsch machen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Urteil: und andere Erzählungen
Das Urteil: und andere Erzählungen von Franz Kafka (Taschenbuch - 1. Oktober 1951)
EUR 6,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen