Kundenrezensionen


68 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Buch für zwischendurch
Die Moderatorin Katrin Bauerfeind ist nun also auch unter die Autoren gegangen. Dabei herausgekommen ist ein recht kurzweiliges und unterhaltsames Buch, das man gut zur Entspannung oder zum Einschlafen lesen kann. Wer ihre bisherige (TV-)Karriere verfolgt hat, dem mag das Oberthema "Scheitern" allerdings zurecht etwas kokett vorkommen und tatsächlich handeln auch...
Vor 6 Monaten von Barings veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sarkastische Lebensweisheiten mit Schwächen
Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag von Katrin Bauerfeind ist ein Hörbuch übers Scheitern. Die Autorin erzählt von ihren zahlreich genutzen Gelegenheiten zu Scheitern aus allen Bereichen des Lebens. Mal ist das lustig, mal traurig, mal nachvollziehbar und manchmal eben nicht :)
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, mich in die Autorin (und...
Vor 4 Monaten von Lorelai veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Buch für zwischendurch, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Moderatorin Katrin Bauerfeind ist nun also auch unter die Autoren gegangen. Dabei herausgekommen ist ein recht kurzweiliges und unterhaltsames Buch, das man gut zur Entspannung oder zum Einschlafen lesen kann. Wer ihre bisherige (TV-)Karriere verfolgt hat, dem mag das Oberthema "Scheitern" allerdings zurecht etwas kokett vorkommen und tatsächlich handeln auch nicht alle Kapitel wirklich vom Scheitern bzw. ist der Zusammenhang dazu manchmal etwas bemüht. Die Geschichten sind aus Bauerfeinds Leben; oft mit humorvollem Unterton, ein paar aber auch recht melancholisch. Als jemand, der mit Informationen über sein Privatleben bisher ziemlich sparsam war, gibt die Autorin hier überraschend viel Persönliches preis (so es denn wahr ist). Wer also schon immer mal etwas mehr über die Person Katrin Bauerfeind wissen wollte, wird hier fündig. Ansonsten sind sowohl angesprochenen Themen als auch die darüber geäußerten Gedanken und Meinungen natürlich oft die altbekannten (Beziehungen, Arbeit, Jugend in der Provinz, etc.) und der Originalitätsgrad damit entsprechend gering. Da die Anekdoten aber flott und lebendig geschrieben sind, liest man sie gern.

Fazit: Wenngleich das Buch seine Daseinsberechtigung klarerweise in erster Linie der Prominenz der Autorin verdankt, ist es dennoch lesenswert. Vor allem, wer KB aus dem Fernsehen kennt und die Art ihrer Auftritte und Moderationen mag (was bei mir der Fall ist), wird an diesem Buch seine Freude haben. Aber auch alle anderen, die eine lockere und amüsante Lektüre ohne viel Tiefgang für zwischendurch suchen, können hier problemlos zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sarkastische Lebensweisheiten mit Schwächen, 30. April 2014
Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag von Katrin Bauerfeind ist ein Hörbuch übers Scheitern. Die Autorin erzählt von ihren zahlreich genutzen Gelegenheiten zu Scheitern aus allen Bereichen des Lebens. Mal ist das lustig, mal traurig, mal nachvollziehbar und manchmal eben nicht :)
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, mich in die Autorin (und gleichzeitig Sprecherin) hineinversetzen zu können, viel es mir mit der zweiten CD leichter, einen Zugang zu den großen und kleinen Problemen der Protagonistin zu finden. Sie erzählt eigentlich von alltäglichen Problemen, denen sich eigentlich jeder irgendwann einmal stellen muss und die jeder so oder ähnlich erlebt hat. Nur, dass Frau Bauerfeind dies eben in sarkastischen und ironischen Humor verpackt (was man natürlich erstmal können muss!), der aber an manchen Stellen doch ein Tick zu viel ist.
Insgesamt hat es mich zwar amüsiert, aber wirkich überzeugen konnte es mich nicht. Ich habe es gerne gehört, aber der Anfang war schon etwas zäh und manche Bemerkungen waren mir (trotz meines eigenen recht sarkastischen und ironischen Humors) dann doch zu derb.
Außerdem kann ich mich nur an sehr wenige Stellen erinnern, obwohl ich das Buch vorhin erst zu Ende gehört habe.

Fazit: Für kurzfristige Unterhaltung ganz gut geeignet, aber definitiv kein Must-Have.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na, ja, 31. Mai 2014
Von 
Michael Konitzer "mak" (Erding Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern (Fischer Paperback) (Broschiert)
Das Buch legt gut los. Frisch, frech und frei von der Leber geschrieben und oft recht witzig. Aber das Thema wird spätestens dann schon ein wenig überstrapaziert, wenn die Zigarettensucht von Katrin Bauerfeind arg schwach verargumentiert wird. Und auch das Kapitel zum Sport ist eher blöd als witzig. - Liest man weiter ins Buch hinein findet man viel witzige Momente, aber viel ist arg bemüht. Um eine wirklich lesenswerte Biografie zu schreiben ist Madame B. noch ein wenig zu jung und unerfahren - und unreflektiert. Und um ein kluges Buch übers Scheitern zu schreiben, hat sie einfach zu wenig erlebt. Dabei ist das Scheitern im Lauf der Evolution so wichtig...
Kein schlechtes Buch, aber halt ein wenig zu wenig und ein bisschen zu bemüht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschmunzelt, gelacht und nachgedacht, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern (Fischer Paperback) (Broschiert)
Ich habe dieses Buch als leichte Urlaubslektüre gekauft und gelesen, letztlich war es ein wenig mehr.
Während ich in den ersten Kapitel teils hörbar loslachen musste, nimmt das Buch eine überraschende Wendung. Mit Schlusssätzen aus Kapitel 26, 27 wird der Schreibstil plötzlich etwas leiser und persönlicher. Spätestens beim Kapitel über Omas Tod "Am Sterbebett hab ich angefangen, meinen Frieden zu machen und stolz zu sein auf die Oma in mir. Auf, hopp, los." schreibt Katrin Bauerfeind nicht mehr über das slapstickhafte Stolpern durch den Alltag. Ganz langsam geht's um das Scheitern an gößeren Dingen, um das Scheitern am Leben und - ganz versöhnlich - darum, dass Scheitern einfach dazu gehört: "Ich habe immer und immer wieder versagt in meinem Leben. Deshalb bin ich erfolgreich" (Michael Jordan)
Die Sprache ist manchmal etwas derbe, bleibt dabei aber authentisch. Der Humor ist manchmal etwas an der Grenze: Witze über Hitler gehen nicht? Doch, das geht! Letztlich ist manch ein politisch unkorrekter Witz genau das, was Viele denken, aber sich nicht trauen auszusprechen.
Das Buch ist sicherlich etwas mehr, als eine triviale Urlaubslektüre, ich hab's jedenfalls nicht in der Hotel-Bibliothek zurück gelassen. Vielleicht möchte ich es noch einmal lesen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ganz charmant den Banalen und nicht banalen Alltag auf den Punkt gebracht, 4. August 2014
Leider war es mir bisher nicht vergönnt, KB im Fernsehen zu sehen (ist immer so spät), deshalb kann ich nichts dazu sagen, wie es die Autorin widerspiegelt oder ähnliches. Ich habe auch "nur" das Hörbuch gekauft und muss scho sagen: CHAPEAU ! Wie man mit solcher Treffsicherheit die Tücken und Tiefen des Alltags wiedergeben kann - hervorragend!!! Die Stories haben mir zum Teil so aus der Seele gesprochen, dass ich im Auto gesessen, die Daumen hoch und "Jawoll, genau so ist es" gerufen habe - ich hab mich wirklich sehr sehr amüsiert! Die Geschichten haben genau die richtige Dosis, sind immer witzig, nie flach und echtes Portrait des gang normalen Lebens und Wahnsinns, der uns umgibt. Meine Tante, der ich das Buch geschenk habe, schrieb " ich hab nicht gebügelt, nicht Staub gewischt, nichts Leckeres gekocht sondern den ganzen Tag nur Gelesen und Gelacht - Danke für die herrliche Auszeit!" und das trifft es genau - Danke Kathrin für diese herrliche Auszeit und die wunderbaren Spiegel !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwer enttäuscht, 2. Mai 2014
Leider wurde ich von dieser Geschichte sehr enttäuscht. Als ich den Klappentext las und das Buch in der Buchhandlung aufschlug, klang es wirklich sehr witzig. Als ich jedoch die erste CD durch hatte, war ich frustriert.
70% der ersten CD handeln nämlich nur davon, dass sie Raucherin ist und die ganzen lahmen Rechtfertigungen aneinander reiht, die jeder schonmal gehört hat, der mit einem Raucher befreundet ist.
Die zweite CD wurde dann etwas besser, ich schmunzelte tatsächlich an der ein oder anderen Stele und die dritte CD wurde sogar ein wenig nachdenklich und fast schon gut. Das Beste an der Geschichte war ihre Einstellung zum Körper und ihre Selbstsicherheit.
Ansonsten fand ich die Geschichte einfach nicht gut. Es war wie “Einmal über mein Leben auskotzen und damit Geld verdienen”, indem man krampfhaft versucht ein “witziges” Buch darüber zu schreiben. Es klingt, als hätte sie einfach nur um jeden Preis ein Buch schreiben wollen, egal über was (und wer ihr Interview bei Lanz gesehen hat, weiß, dass das sogar stimmt).
Für mich war es einfach nur eine bittere Enttäuschung, aber vielleicht habe ich einfach nicht die selbe Art von Humor wie sie.
Was an ihrem Scheitern “schön” sein soll, habe ich leider auch nicht ganz verstanden. Denn ihr Versuch als Autorin ist, meiner Meinung nach, auch gescheitert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Naja, 13. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern (Fischer Paperback) (Broschiert)
Vorweg: ich liebe Frau Bauerfeind in ihren diversen TV-"Rollen".

Mit dieser Erwartung etwas außerhalb der Norm zu bekommen las ich dieses Buch und wurde dann doch eher enttäuscht.
Es ist doch sehr so ein zeitübliches "Herumgeschreibsel" geworden wie man es dzt. öfter liest.
Ein Sammlung von ein paar netten Geschichten, die man sich auch jederzeit gegenseitig im Kaffeehaus erzählen könnte.

Manche von diesen Geschichten sind auch durchaus amüsant und daher kann man das Buch auch lesen, aber einen wirklichen Eindruck hinterlässt es bei mir nicht.
Ihrem kreativen Geist als TV-Frau wird das Werk nicht gerecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toll...., 14. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern (Fischer Paperback) (Broschiert)
.... eigentlich ist das Buch ein Geschenk für meine Frau gewesen. Konnte mir jedoch nicht verkneifen auch einen Blick hinein zu werfen.
Und ich bin begeistert. Die Kapitel sind an sich zwar sehr kurz gehalten, jedoch gab es durchaus Kapitel bei denen ich nicht mehr aufhören konnte zu lachen.
Das Buch beschreibt einfach unglaublich viele, alltägliche Situationen, in die man sich gut hineinversetzen kann.
Für mich ist es eines der besten Bücher seit langem. Und ich habe schon lange nicht mehr so herzlich lachen können.
(Ein kurzes Kapitel für Raucher, wie mich, ist auch dabei)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Himmlich sympathisch und bodenlos ehrlich!, 6. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern (Fischer Paperback) (Broschiert)
Treffender hätte der Titel nicht ausfallen können.
Kaum jemanden der berufstätig ist kennt nicht das Gefühl welches Frau Bauerfeind in ihrem Buch beschreibt. Immer wieder auf den Punkt gebracht und sehr erfrischend lässt sie den Leser an ihrem Berufs- und Privateben teilhaben. Wobei manches Detail von Tante X vielleicht besser nicht gelesen werden sollte; aber entdecken sie selbst!
Leichte Lektüre die einem immer wieder ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Man erwischt sich immer öfter zwischendurch und denkt: Das kommt mir sehr bekannt vor!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Herbe Enttäuschung, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Fernsehen finde ich Frau Bauerfeind eigentlich ziemlich gut und die Promotion für das Buch machte mich neugierig.
Dann musste ich aber feststellen, daß es sich bei dem Text um das noch nicht mal pointiert geschriebene Genöle einer Nervensäge handelt, die ich im wirklichen Leben lieber vermeiden würde.
Ich habe es nicht bis zum Ende des Buches geschafft, schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern (Fischer Paperback)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen