Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entspannungsliteratur ohne Kitschelemente
"Das große Glück kommt nie allein" von Kajsa Ingemarsson,lag auf meinem Geburtstagtisch und ich war schon etwas unentschlossen, ob ich es lesen sollte oder nicht.

Das Buch hat sich allerdings als toller Unterhaltungsroman entpuppt, der flüssig und humorvoll die Liebesgeschichte der Schriftstellerin Stella Friberg erzählt...
Veröffentlicht am 14. Juli 2011 von robby lese gern

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen gutes Marketing für schlechtes Buch
Ich habe mich von dem Aufkleber "....-Bestsellerliste" verführen lassen, wohl wissend, dass mir bereits das Buch "es ist nie zu spät" nicht so wirklich gefallen hat.

Die Figuren wirken ebeso wie die Geschichte unglaubwürdig und hölzern, total konstruiert, sprachlich ohne Atmosphäre.

Nach der Lektüre der ersten 100 Seiten...
Vor 14 Monaten von kassy64 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entspannungsliteratur ohne Kitschelemente, 14. Juli 2011
Von 
robby lese gern (Belm) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
"Das große Glück kommt nie allein" von Kajsa Ingemarsson,lag auf meinem Geburtstagtisch und ich war schon etwas unentschlossen, ob ich es lesen sollte oder nicht.

Das Buch hat sich allerdings als toller Unterhaltungsroman entpuppt, der flüssig und humorvoll die Liebesgeschichte der Schriftstellerin Stella Friberg erzählt.

Angesiedelt in Schweden, genauer gesagt Stockholm,lernen wir die Schriftstellerin Stella Friberg kennen, die momentan wenige Glücksmomente aufweisen kann.Sie entdeckt in ihrem Badezimmer eine Wasserpfütze, die sich aber als Wasserrohrschaden herausstellt und es nötigt macht, ihre ganze Wohnung zu entkernen.IN dieser Baustellen lebend, hat sie große Schwierigkeiten ihren letzten Roman einer Krimiserie fertigzustellen, nicht nur wegen dem Chaos um sie herum, sondern auch , weil ihr die Inspiration fehlt die Geschichte zu einem spannenden Ende zu führen. Ihr Verleger liegt ihr im Nacken und gerade in dieser angespannten Situation , erwischt sie ihren Freund in flagranti.Das Chaos ist perfekt und damit ist nicht nur ihr Wohnungschaos gemeint.
In dieser Situation lernt sie ihren Handwerker Jonny Strandberg, der ihre Wohnung wieder in einen bewohnbaren Zustand versetzten will,näher kennen und lieben. Die beiden trennen Welten.Stella, die das glamouröse Leben einer Schriftstellerin gewohnt ist, die ständig auf ihr Äußeres und auch auf ihr Privatleben achten muss, damit ja keine negativen Schlagzeilen in der Presse auftauchen und die immer eine "Rolle"spielt und nie weiß, ob ihre "Freunde " es gut mit ihr meinen , oder sich nur in ihrem Ruhm sonnen wollen.Stella muss sich entscheiden, ob sie Jonny vertrauen kann, oder ihr steriles, einsames Leben, dass nur auf Äußerlichkeiten basiert,weiterleben möchte.

Dieses Buch hat mir wirklich einige entspannende Stunden geschenkt und es war auch nicht, wie von mir anfängich angenommen, nur flach. Der Erzählstil war sehr flüssig und angenehm und man konnte gut in die Geschichte eintauchen.Die Charaktere wurden gut beschrieben und was mir ausnehmend gut gefallen hat war, dass die Situation einer berühmten Person mit allen Vor,-und Nachteilen gut dargestellt wurde.Alles in allem hat es mir gut gefallen und ich werde das erste Buch dieser Schriftstellerin sicherlich auch lesen. Daumen hoch von mir für dieses Buch, dass sich als toller Unterhaltungsschmöker entpuppt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 17. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Ich hatte mir das Buch Anfang Sommer gekauft und erst hinterher sah ich die schlechten Rezensionen. Da dachte ich noch .. toll, was hab ich mir da nur gekauft. Zumal das letzte Buch von ihr 'Es ist nie zu spät für alles', welches ich mir zusammen mit diesem hier gekauft hatte, nicht gerade meinen Geschmack getroffen hat.
Ich schob es vor mir und wollte es schon ungelesen auf den "zu verschenken" Stapel legen. Bis ich aber nach ziemlich schwerer Kost, etwas leichtes brauchte, dass weder mein Denken, noch mein Fühlen irgendwie beansprucht. Also nahm ich mir dieses Buch mit der Prämisse, ich kann es ja abbrechen, hauptsache ich komm wieder runter.

Ich war wirklich von der ersten Seite an positiv überrascht. Ich kam sofort rein in die Story, es hat sich leicht und flüssig lesen lassen, es war auch spannend. Kein Spannungsbogen, aber meine Neugier war geweckt, so dass ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte. In 2 Tagen war ich durch und hab es zufrieden geschlossen.
Die Charaktere super ausgefeilt und Stella finde ich gar nicht mal so schlimm. Sie ist einfach eine normal genervte Frau, mit hier und da anderen Ansichten als wir sie haben. Aber sie ist genauso menschlich und diese Züge konnte man sehr gut bei ihr erkennen, wenn sie bei ihrer schrägen Mutter war. Die mir persönlich richtig auf den Zwirn gegangen ist. Da konnte man Stella sogar streckenweise verstehen und sie bewundern, dass sie offensichtlich so anders geworden ist.

Interessant war es auch, mal hinter die Kulissen zur Entstehung eines Buches schauen zu dürfen.

Also kurz und gut, mir hat die Geschichte gefallen, mich hat sie sehr gut unterhalten und ich gebe dem Buch volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen gutes Marketing für schlechtes Buch, 31. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Ich habe mich von dem Aufkleber "....-Bestsellerliste" verführen lassen, wohl wissend, dass mir bereits das Buch "es ist nie zu spät" nicht so wirklich gefallen hat.

Die Figuren wirken ebeso wie die Geschichte unglaubwürdig und hölzern, total konstruiert, sprachlich ohne Atmosphäre.

Nach der Lektüre der ersten 100 Seiten kann ich mir so richtig gut vorstellen, wie Frau Ingemarsson schreibt: Sie schließt sich ein und schreibt einfach alles auf, was ihr so durch den Kopf geht... von Kommetaren zu Madonna, ein wenig Philosophie zur Magersucht einschließlich dem Versuch einer Reflexion, ein wenig Familienaufstellung... puh...und man glaubt der Protagonistin sofort, wenn sie aus der Branche berichtet, mit einem guten Marketing lassen sich auch schlechte Bücher verkaufen. Stimmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldverschwendung, 10. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Ich habe mich sehr über den Kauf dieses Buches geärgert. Eine überhebliche und in jeder Hinsicht unsymphatische Schriftstellerin die Probleme hat ihr Buch fertig zu schreiben. Eine vorhersehbare Story ohne Höhepunkte, welche, wenn nicht alles in die Länge gezogen worden wäre, auf 100 Seiten abgehandelt hätte werden können.
In der Schule würde man sagen: 6-setzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut langweilig, 31. Oktober 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Auch ich fand das Buch sehr langweilig und man weiß sehr schnell, wie es
weitergeht. Es kommt überhaupt keine Spannung auf. Die Romanfigur ist arrogant
und unausstehlich. Ich kann dieses Buch nicht empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Bei der arroganten und oberflächlichen Hauptperson lässt sich nur vermuten, wie die Schriftstellerin selber ist, 11. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Meine Überschrift sagt eigentlich schon alles über das Buch aus. Das ist das schlechteste Buch, was ich bisher angefangen habe zu lesen. Ich bin schnell in den Mittelteil übergangen, weil ich hoffte, die arrogante Stella bekommt eine Lehre und merkt, wie sie sich gegenüber ihrer Umwelt verhalten hat. Aber falsch gedacht.
Auch gegen Ende habe ich flott gemerkt, dass sie noch genauso oberflächlich und arrogant ist, wie am Anfang und "niedere Jobs" abwertet. Nichts für mich.
Es kommt bei einem Buch viel darauf an, "wer" es schreibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Das große Glück kommt nie allein, 4. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Audio CD)
„Das große Glück kommt nie allein“ ist vielleicht kein Hörbuch, das ich unbedingt empfehlen würde, aber nach Lesen des Klappentextes hatte ich mich auf eine nette Geschichte für zwischendurch eingestellt und genau auch das bekommen. Nini Petri als Sprecherin passt gut zu diesem Hörbuch, das sich irgendwo zwischen Frauenliteratur und Chicklit-Roman bewegt; ihre quirlige Stimme unterstreicht den genervten und überforderten Charakter der Protagonistin Stella.
Die gefeierte Autorin befindet sich nämlich zurzeit in einer Krise, nicht nur plagt sie eine Schreibblockade – was als Autorin mit bevorstehendem Abgabetermin natürlich einer Katastrophe nahekommt – nein, auch zu Hause herrscht Chaos durch einen Wasserschaden und nicht zuletzt hat ihr Freund sie betrogen. Stella ist mir nur leider von Anfang an nicht wirklich sympathisch gewesen, so dass sich mein Mitleid in Grenzen hielt. Sie ist arrogant und oberflächlich und zeigt auch während der Geschichte keine große Entwicklung.
Der hilfsbereit Johnny, der sich nicht nur um den Wasserschaden, sondern auch um die geschundene Seele Stellas kümmert, hat es nicht leicht mit der verwöhnten Autorin und beißt sich fast die Zähne an ihr aus.
Die Charaktere sind alle ein bisschen oberflächlich und entwickeln sich nicht, lassen sich dafür aber hervorragend in Schubladen einordnen. Das finde ich schade, kenne ich von Kajsa Ingemarsson doch andere Bücher, in denen die Firguren deutlich feiner und tiefer gezeichnet waren.
Was mir gefallen hat, ist die Idee, zwei Geschichten parallel zu erzählen, nämlich einmal die der Autorin Stella und dann die ihrer Romanheldin Franciska Falke. Beim Hörbuch ist nur leider die Umsetzung nicht so gut gelungen, da nicht angekündigt ist, in welcher Geschichte man sich gerade befindet und das beim Hören manchmal etwas verwirrend war. Im Buch dagegen sind die Wechsel durch verschiedene Schriftarten eindeutig und damit gut gelöst.
Ich habe bei diesem Hörbuch bekommen, was ich wollte – eine nette Geschichte, die man gut hören konnte, die mich manches Mal zum Schmunzeln brachte, jedoch keinen bleibenden Eindruck hinterlässt. Sicherlich nicht das beste Buch von Kajsa Ingemarrson, aber nette Unterhaltung für zwischendurch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lesestoff vom Feinsten für den Alltag, 16. Juni 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Wenn man ein Fan von Kajsa Ingemarsson ist, will man immer weiter lesen. Leider reicht ein Buch nicht sehr lange, um eine kleine Pause im Alltag damit zu füllen. Also kauft man weitere Bücher dieser Autorin, denn sie schreibt ganz bodenständig vom Leben ihrer Figuren. Somit kann man immer wieder in eine andere Welt eintauchen und wird bestens unterhalten. Die Stories sind sehr lebensnah geschrieben ohne Kitsch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach wundervoll, 23. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Dieses Buch ist einfach wundervoll! Ich habe mittlerweile alle Bücher von Kajsa Ingemarsson in einer sagenhaften Geschwindigkeit gelesen, weil man sie einfach nicht aus der Hand legen kann. Kaum hat man das Buch angefangne, schon ist es ausgelesen und man muss einfach ein Neues zur Hand nehmen. Nicht nur die Storys, sondern auch der Schreibstil sind einfach toll! Danke an die Autorin!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 20. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Das große Glück kommt nie allein (Taschenbuch)
Nachdem ich von der Autorin schon andere Bücher gelesen hatte, kaufte ich mir dieses mit relativ hohen Erwartungen. Die wurden schnell enttäuscht! Ich finde die Abhandlung der Story sehr langatmig und was mich persönlich am meisten stört... die Hauptdarstellerin im Buch, eine mega-erfolgreiche Autorin, ist in meinen Augen arrogant, überheblich und zu sehr auf materielle Dinge und Äußerlichkeiten bedacht, äußerst unsympathisch dargestellt! Gepaart mit der relativ langweiligen Story insgesamt also nicht empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9de54b70)

Dieses Produkt

Das große Glück kommt nie allein
Das große Glück kommt nie allein von Kajsa Ingemarsson (Taschenbuch - 11. November 2011)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen